Hat sich arzt bei gewicht vertan?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.10.2008 | 8 Antworten
Hallo meien Ex Freundin hatte schon serh früh gesagt bekommen, das sie ein frühchen erwartet und sie das kind nicht normal zur welt bringen würde.
die ärzte sagten immer das kind wäre zu klein .
10 wochen vor der geburt meinten dann die ärzte das kind wäre zu groß und würde 2 wochen eher auf die welt kommen,
die geburt wurde dann 4 tage vor den errechneten termin eingeleitet und das kind hat total normales, gewicht für einen jungen 3280 g und 50 cm ist doch okay, kann es sein das sich die ärzte verrechnet haben, oder ist das auszuschliesne,

bin übrigens der freund von sabsluf also nichjt qwundern das der account weiblich ist
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Das sind immer Schätzwerte!
Die können je nach SSW mehrere 100g daneben liegen. Bei uns wars recht gut geschätzt, aber das hat nichts zu sagen....
Isabelle1404
Isabelle1404 | 15.10.2008
7 Antwort
hi
bei meinem kleinen haben sie auch gesat ds es ein großes baby wird da ich ss-zucker hatte. dann kam gabriel noch 3 wochen früher zur welt und hatte 2700g und eine woche zuvor hatte ich noch einen kontrolltemin und sie schätzen ihn auf 3300g. auf das verlasse ich mich bestimmt nicht mehr. hab ich schon so oft gehört das sie sich verschätzen. lg
ispi
ispi | 10.10.2008
6 Antwort
die angaben des arztes
zum gewicht sind werte, die an durchschnitten berechnet wurden und mit der größe verglichen werden. mein arzt hat sich um fast 700g nach unten vertan. nachher waren es fast 4200 g!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2008
5 Antwort
werte
bei mir haben sie auch immer gesagt das meine zu früh und alles auf die Welt kommen diese errechneten Gewichte und so sind nur schätzwerte .
ichICE1234
ichICE1234 | 10.10.2008
4 Antwort
...................
weiß nicht aber mein Sohn war 2950 schwer und 50 cm groß und kam aber drei Wochen zu zeitig. Denke mal das es bei eurem normal ist.Lg Conny
conny80
conny80 | 10.10.2008
3 Antwort
Hi
Hab schon oft gehört, dass es vorkommt, dass die sich verschätzen. LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2008
2 Antwort
HI
Also mein 2. Sohn war 55cm und 3320 und der 1. Sohn war 50cm und 3490 schwer. Denke mal das es ziemlich normal ist. macht euch keine Sorgen. Ärzte wissen auch nicht alles.LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2008
1 Antwort
ja
sie könnrn sich verschätzen die spanne ist groß , zwischen 500gr-1500gr!!
Navilona
Navilona | 10.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Zum Arzt gehen und wenn ja zu welchem?
01.06.2015 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading