Hallöchen,hab noch e Frage

michael
michael
10.08.2007 | 6 Antworten
Wer von euch hat erfahrung mit einer sogennanten Schambeinlockerung.Das ist bei mir nämlich jetzt eingetreten vor ein paar Wochen und das ist sehr sehr unangenehm.Was kann mir da linderung verschaffen, hat da jemand ne Idee?

LG Simone Danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ui.....
na dich erwischt das pech auch ständig oder? meiner freundin ist unter der geburt das schambein gebrochen und weil sie die beine während des pressens nicht mehr aus einander bekam hat der oberarzt gewalt angewendet und ihr auch den hüftknochen gebrochen..die arme..was sagt denn dein arzt dazu? oder deine hebamme?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2007
2 Antwort
schambeinlockerung
Naja, ich war doch jetzt am Montag beim FA und der meinte halt das es wieder ein Kaiserschnitt werden wird aufgrund mener beschwerden mit dieser Schambeinlockerung, und dann hab ich auch noch probleme mit meiner alten Kaiserschnittnarbe da sit tierisch druck drauf ich steh eigendlich dtändig unter schmerzen.Hinzu kommt noch das mein erstes Kind 61cm bei geburt hatte und 4500g schwer war un das zweite jetzt das anscheinend noch toppt.
michael
michael | 10.08.2007
3 Antwort
diabetes?
hast du schwangerschaftsdiabetes?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2007
4 Antwort
Diabetis
Nein habe ich nicht, wurde schon ausgetestet.Ja und ich bin jetzt in der 35 Woche und mir holen sie den kleinen so wie es aussieht zwei Wochen eher.Juhu freu mich auch schon tierisch drauf.Aber ich bin auch froh wenn ich endlich nicht mehr schwanger bin.Das ist nicht negativ gemeint aber wenn mann die ganze Schwangerschaft über nur schmerzen hat ist das echt völlig scheiße, und mein kleiner zweijähriger Sohn fordert halt auch seine Aufmerksamkeit ganz logisch.
michael
michael | 10.08.2007
5 Antwort
schambein-
ich weiß genau wovon du sprichst. ich hatte das auch. der druck war so schlimm, das ich mich kaum bewegen konnte. ein schambein-gürtel hat auch keine linderung gebracht. nach der schwangerschaft , so sagten die ärzte, sollte es sofort nachlassen, aber pustekuchen. es war total schlimm.ich bin es erst seit ca. 5-6 wochen los. und ich habe vor drei monaten entbunden.was ich dir aber empfehlen kann, ist eine osteopathin. ich war nämlich bei einer und ich hatte nur 2 sitzungen, aber die haben mir was gebracht ...
sweetmama
sweetmama | 10.08.2007
6 Antwort
schambein
falls du noch irgendwelche infos brauchen sollteszt, dann schreib mich doch direkt an.
sweetmama
sweetmama | 10.08.2007

ERFAHRE MEHR:

Hallöchen
04.04.2013 | 5 Antworten
Hallöchen
05.02.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading