ist es bei euch auch so das die meisten sich von euch abgewendet haben als ihr schwanger wurdet?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.11.2007 | 8 Antworten
einige von meinen bekannten wendeten sich ab als ich schwanger wurde die meisten hatten noch keine kinder.ich finde das überhaupt nicht gut
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Das kennt wohl jeder
Von mir haben sich auch einige Freunde abgewendet. Finde ich schade, aber ich glaube, dass sie eventuell nicht genau wissen, wie sie mit der Situation umgehen sollen. Aber im Endeffekt: eine richtig gute Freundin ist mir geblieben. Sie freut sich mit uns, kann es kaum erwarten, dass die kleine kommt. Und das sind die Menschen, auf die man sich verlassen kann.
Ju84
Ju84 | 14.11.2007
7 Antwort
Also bei mir
wurden es nach und nach immer weniger als ich meine Tochter bekommen hatte..... keiner aus meinem Bekanntenkreis hatte oder wollte Kinder.... da ich nun nicht mehr mit weggehen konnte, hat sich der Kontakt nach und nach nur noch aufs Telefonieren konzentriert und später hatte es sich dann ganz erledigt...... Ich war schon ziemlich enttäuscht damals, jetzt weiss ich, dass das lediglich Bekannte waren und keine Freunde....
Nikola76
Nikola76 | 14.11.2007
6 Antwort
Geht mir genau so
würde mitlerweile niemanden von meinen alten Freunden mehr als "Freundin" bezeichnen, die rufen wens hoch kommt mal 1x im Monat sporadisch an aber meist ist dann auch schweigen am Telefon echt scade, . abernaja-dafür lernt man mit Kind jetzt neue Freunde kenen, hoffe ich
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 14.11.2007
5 Antwort
abwenden
also, bei mir war es auch so, dass ich wieder besseren kontakt zu meinem alten freundeskreis hatte. wir haben uns dann jedes wochenende gesehen. gegenseitig besucht und zusammen was gegessen oder so. die wollten ja immer wissen, wies dem kind geht ;-)
Supermami86
Supermami86 | 14.11.2007
4 Antwort
abwendung
Ich kann das gar nicht verstehen, es ist wirklich doof, aber über solche Leute würde ich gar nicht weiter nachdenken. Bei mir war es umgekehrt. Als mein Sohn kamm haben wir jedes Wochenende Besuch gehabt.Wir haben ja auch viele Freunde, aber die haben alle Kinder. Aber eine Freundin die hat noch kein Baby, aber wenn sie Zeit hat kommt sie mich immer besuchen und ich glaube bei ihr hat mein Sohn den Mutterinstinkt hervorgerufen. Wenn sie bei mir ist hab ich "Urlaub".Sie tut ihn futtern, herum tragen usw. Ich wünsche dir alles liebe.
Monci
Monci | 14.11.2007
3 Antwort
Oh das kenn ich?
Ich hatte vor der Schwangerschaft einige Freunde gehabt und dann wurde ich Schwanger und man hat dann irgendwie garnix mehr von denen gehört. Zur geburt haben sie mal durchklingeln lassen das war aber alles. Nimms dir nicht so zu Herzen den wenn sowas passiert kann man das dann noch Freundschaft nennen. Ich habe aber in der Schwangerschaft auch etliche neue Freunde kennengelrn und das ist auch was. Lg
Leons_Mam
Leons_Mam | 14.11.2007
2 Antwort
Abwenden
Ja das kenne ich von mir haben sich damals selbst meine besten freunde abgewendet als sie wußten das ich schwanger. Ich konnte ja nicht mehr mit Ihnen auf Tour gehen und die meisten Mamis in meinem alter fangen jetzt erst an mit dem Kinder bekommen und meine sind ja nun schon auch mehr oder weniger selbständig
Alegra-Joys
Alegra-Joys | 14.11.2007
1 Antwort
nee anders rum
ich habe seid dem ich schwanger bin noch mehr und besseren Kontakt zu Freunden. und die haben auch alle keine Kinder, und alle Freuen sich für uns
tinchris
tinchris | 14.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Wie schnell wurdet ihr schwanger?
15.06.2013 | 24 Antworten
Würdet ihr noch ein Kind bekommen?
14.03.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading