Fehlgeburt in der 8SSW

VickM
VickM
26.02.2019 | 7 Antworten
Hallo,
Ich hatte am 22.02.2019 einen natürlichen Abgang es war meine erste SS..ich war in der 8SSW und es war mein Wunschkind
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das tut mir leid. Fühl Dich ganz doll gedrückt. Ich weiß, keine Worte können jetzt wirklich trösten, wenn das passiert. Laß´Deine Traurigkeit zu. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft.
babyemily1
babyemily1 | 26.02.2019
2 Antwort
Habe noch vergessen zu fragen ob ich die Folsäure weiter nehmen soll und das Duphaston.. mein Partner und ich würden es gerne wieder versuchen..und wie "schnell" seit ihr Schwanger geworden nach einen natürlichen Abgang..????
VickM
VickM | 26.02.2019
3 Antwort
Ich würde die erste Periode abwarten und danach dann wieder mit der Einnahme der Folsäure anfangen. Auch würde ich meinem Körper noch weitere ein, zwei Monate Zeit geben sich zu regenerieren und dann erst wieder anfangen.
babyemily1
babyemily1 | 26.02.2019
4 Antwort
@babyemily1 Danke für deine Antwort!
VickM
VickM | 26.02.2019
5 Antwort
Kein Problem. Gerne. Ich habe auch mehrere FG hinter mir und weiß wie man sich dann fühlt.
babyemily1
babyemily1 | 26.02.2019
6 Antwort
@babyemily1 Ja ich bin im moment echt sehr traurig da mein Partner und ich 3Jahre lang es versucht hatten und dann leider sehr enttäuscht wurden.. aber ich denke mir vielleicht schickt und der Stern ein kleines Wunder! Ich wünsch dir alles gute!
VickM
VickM | 26.02.2019
7 Antwort
Danke schön. Ich habe schon vier Kids . Bin ja auch schon fast 47. Aber trotzdem tun die FG natürlich weh. Ich wünsche Dir auch ganz viel Glück, daß Euer großer Wunsch bald in Erfüllung geht.
babyemily1
babyemily1 | 26.02.2019

ERFAHRE MEHR:

Fehlgeburt in der 17./18.SSW
13.11.2013 | 4 Antworten
wieder in der 8ssw fehlgeburt
18.04.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading