Noch ein szernenkind

Kubimaus88
Kubimaus88
13.06.2018 | 6 Antworten
Hallo ich wollte euch nur mitteilen das ich gestern in der 7+0 ssw mit Blutungen mein Kind verloren habe!
Ich hab eine grinnungsstörung laut mein Arzt! Jetzt zu meiner Frage wer kennt sich aus oder war in der selben Situation und ist alles gut gegangen bzw was habt ihr dagegen gemacht/ bekommen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Das tut mir wirklich leid! ich drücke dir die daumen, dass dein Wunsch in Erfüllung gehen wird. Ich kenne mich damit nicht aus. Alles Liebe!
isi_maus
isi_maus | 13.06.2018
5 Antwort
Es kommt auf die Diagnose an. Ich und meine Schwester haben faktor-V Erhöhte thrombosegefahr. Ich selbst hatte sogar einen Schlaganfall dadurch :( Naja. Meine Schwester hat mehrere Kinder verloren dadurch. Wenn es zb die faktor-v-Mutation ist, dann ist das leicht zu Händeln. Dann gibt es während der SS blutverdünner via Spritze Wir beide haben mit dieser Behandlung gesunde Kinder zur Welt gebracht
xxWillowXx
xxWillowXx | 13.06.2018
4 Antwort
Hey, tut mir so leid das zu hören. Es geht vieken Frauen so und bei sehr vielen klappt es mit der SS nachdem das Problem erkannt wurde. Leider braucht es oft 2 oder har drei SS bis er mal erkannt wird und das ist das Trahisvhe daran. Es gibt viele Arten von Gerinnungsstörungen und die Therapie richtet sich nach der genauen Diagnose. Die meisten lassen sich gut therapieren. Es gibt beispielsweise Frsuen, die dann während der SS Heparin spritzen müssen und und und. Gönn dir die Zeit der Trauer, sie ist wichtig. Aber nicht verzweifeln. Alles Gute
JustSuse
JustSuse | 13.06.2018
3 Antwort
meine Kollegin hatte eine Gerinnungsstörung....mittlerweile hat sie ein gesundes Kind... wende Dich an eine Kinderwunschpraxis / Klinik....sie sind spezialisiert... Ich wünsch Euch alles Liebe und Gute , dass Dein Wunsch bald in Erfüllung geht...
130608
130608 | 13.06.2018
2 Antwort
Ach Mensch. Fühl Dich ganz doll gedrückt. Ich weiß, da tröstet einen gar nichts. Kein Wort. Wünsche Dir ganz, ganz viel Kraft, diese Zeit zu überstehen. Zu dem Thema Gerinnungsstörung kann ich leider nichts sagen. Frage da lieber mal Deinen FA, was helfen würde.
babyemily1
babyemily1 | 13.06.2018
1 Antwort
tut mir leid für dich, aber solange du das nicht im Griff hast mit der Gerinnungsstörung, wird keine Schwangerschaft bleiben
eniswiss
eniswiss | 13.06.2018

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading