4.FG in Folge

Himmlische777
Himmlische777
18.11.2012 | 12 Antworten
hallo an alle sternchenmamis....
Ich fühle mich so hilflos und Elend...
Habe am Montag erfahren dass das Herz meines Babys aufgehört hat zu schlagen. War bei 10+5 noch beim Fa und da war alles Top!!! Fast 4 cm, Herztöne bei 170 ( laut Fa perfekt ) genug Fruchtwasser, etc... Und beim nä Kontrolltürmen war unser Baby gestorben... Wurde gleich am di ausgeschabt und das Baby wird obduziert.
Habe Gott sei dank 2 gesunde Kinder....hatte mit den Jungs wunderbare ss und habe mir so sehr ein drittes Kind gewünscht...
Dann kam 9/11 die erste fg in der 7.ssw, dann am 24.12.11 die 2.fg 8.ssw, im Mai 12 dann die dritte FWG , 7. ssw und jetzt das...
Ich bin jedesmal einfach so ss geworden...ohne üben oder berechnen...wir wollten es einfach geschehen lassen und umso mehr verstehe ich nicht, warum ich nun das vierte Sternchen gehen lassen muste...
Ich weiß, ich habe 2 gesunde Kinder, wofür ich unendlich dankbar bin, und trotzdem habe ich wieder ein Baby gehen lassen müssen...die Trauer ist riesengroß, zumal diesmal alles so perfekt ausgesehen hatte...
Untersucht wurden mein Mann und ich schon nach den 2.fg. Ohne Ergebnis.
Trotzdem habe ich sicherheitshalber untrogest genommen und mich viel ausgeruht....

Wer von euch hat ähnliche Erfahrungen?

Gibt es noch Hoffnung?

Habe natürlich Riesen Angst, meinen Herzenswunsch nach einer Großfamilie weiter zu verfolgen,
Noch eine fg...viel. Sogar später...schaffe ich nicht...

Sorry für groß und kleinschreibungsfehler...

Bräuche ein bisschen Zuspruch, Mut und Verständnis....denn ich weis jetzt selber, nur Sternenmamis können verstehen dass es auch in einem solch frühen Stadium schmerzhaft ist, ein Baby wieder ziehen zu lassen...

Danke euch
Sandy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Danke danke das du geschrieben hast, ich habe gedacht, das du hier vielleicht nicht mehr online bist, da schon paar Jahre her sind. Ich werde es noch einmal versuchen aber habe so schlimme angst das es wieder zu einer fg kommt. Die Ärzte haben nichts gefunden, alles ist in ordnung, und trotzdem kommt es zu fg. Was ist eine seherin ? Hattes du irgendwelche medikamente eingenommen? Wie lange hattest du nach einer fg gewartet bis du die letzte Schwangerschaft hattest? @Himmlische777
Bebem2013
Bebem2013 | 21.10.2018
11 Antwort
Hallo @ bebem .... ja es hat geklappt .... nach der 4. FG War ich bei Einer Seherin.... sie hat mir geraten unsere Tochter einzuladen und ihr jegliche Angst zu nehmen.... 3 Wochen später war ich wieder schwanger und unsere Tochter ist mittlerweile 5 Jahre alt. Als unsere Tochter 1, 5 Kahre alt war würde ich wieder schwanger ; frühe FG .... danach kam sofort unsere kleinste Tochter und blieb. Sie ist heute 2, 9 Jahre alt ! 4 Kinder an der Hand und 5 im Herzen ❤️Gib die Hoffnung nicht auf ???? ich sende eine Umarmung voll Hoffnung und Zuversicht !
Himmlische777
Himmlische777 | 20.10.2018
10 Antwort
Es ist lange her, aber ich fühle gerade auch so, habe 2 gesunde kinder und schon 4 fg hintereinander gehabt. @himmlische777 hat es bei dir geklappt mit nr.5 Schwangerschaft? Ich hab soo angst wieder schwanger zu werden, aber wir wollen unbedingt unser kind nr. 3 haben :(
Bebem2013
Bebem2013 | 20.10.2018
9 Antwort
@sabineturus naja, schicksal oder nicht. meine hebamme sagte, dass eine fg eine natürliche auslese sei, da iwas mit dem baby schon anfangs nicht stimmt. leider gottes, gibt es aber frauen, die dazu neigen mehrere fg zu haben. und das liegt am körper. und auch wenn iwas mit den hormonen nicht in ordnung ist, kann man schwanger werden. ob diese ss dann bestehen bleibt, ist die andere frage. also von daher. rein theoretisch hat es trotzdem mit dem körper zu tun. aufs schicksal wird das abgeschoben, um das eher zu besänftigen. was aber meiner meinung nach schwachsinn ist. man kann doch nicht einer frau hoffnungen machen, solange iwas mit ihrem körper nicht stimmt und das dann jedes mal aufs schicksal zu schieben. naja da teilen sich die meinungen. außerdem sagte ich nicht, dass der mensch über die ss entscheidet. ich sagte nur, dass die threadstellerin vielleicht noch etwas warten sollte, damit sich der körper erholt. so wars nämlich bei meiner bekannten.und es hat ja geklappt.
stina1991
stina1991 | 19.11.2012
8 Antwort
vieleicht solltest du wirklich ca. 1 jahr warten um deinem körper die nötige zeit zu geben. Wenn bei dir soweit alles okay iss kanns eingendlich nur noch daran liegen das du mehre FG hinter einander hattest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2012
7 Antwort
@stina1991 weiss ich net, ...meine schwägerin hatte prob. mit den hormonen. oder andre habens mit der schilddrüse... aber ich finds iwie logisch, der körper entscheidet wann er dazu bereit ist und ned der mensch.und ich bin sowieso der meinung, dass jeder abgang schicksal ist. es ist nichts zufällig. ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2012
6 Antwort
@sabineturus okay, und wie erklärt dein fa sich dann eine fg?
stina1991
stina1991 | 19.11.2012
5 Antwort
@himmlische777 das tut mir soo leid :- ... fühl dich gedrückt und das wird schon, wirst sehn. glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2012
4 Antwort
@stina1991 wenn der körper nicht bereit dazu ist, wird man eh nicht schwanger. hab ich erst jt grad vom FA gehört.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2012
3 Antwort
Or erstmal sein ganz doll gedrückt von mir wie stark du schon sein musstest... Ich bin zwar keine Sternenmami toi toi toi aber trotzdem muzsste mir grad die tränen verdrücken bei deinem thread. ;-( Ich wünsche dir viel Kraft.
horstmaria
horstmaria | 18.11.2012
2 Antwort
Hey ... fühl dich zu aller erst einmal ganz dolle Geknuddelt. Es tut mir unendlich Leid für dich. Ich habe am 19.10.2012 von meiner zweiten Fehlgeburt erfahren. Montags drauf wurde ich ausgescharbt. Es war der Horror. Danach ist eine Welt für mich zusammen gebrochen. Solange mein Baby bei mir war ging es aber danach hab ich mich unendlich leer gefühlt. Wenn du jemanden zum reden brauchst meld dich jeder Zeit bei mir. lieben gruß
Minimi2011
Minimi2011 | 18.11.2012
1 Antwort
Hallo. Das ist sehr traurig, was dir zugestoßen ist. Leider gibt es Frauen, die das mehrmals nacheinander durchleben müssen. Ich weiß von einer Bekannten, dass sie das auch hatte. Auch immer hintereinander. Vielleicht solltest du ein wenig warten, bis dein Körper sich vielleicht regeneriert hat, denn wie du schreibst, wurdest du ja immer in kürzester zeit schwanger. sowie meine bekannte. sie hat dann ca ein jahr gewartet. und dann endlich hat es richtig geklappt. darf ich fragen welche blutgruppe du hast? ich wünsche dir kraft und alles gute. hoffe, dass es endlich aufhört mit den fg und es endlich klappt. lg stina.
stina1991
stina1991 | 18.11.2012

ERFAHRE MEHR:

Wechsel Folgemilch zu Vollmilch
03.07.2014 | 9 Antworten
3. Mandelentzündung in Folge?
14.09.2013 | 11 Antworten
Zum (Nicht-)Stillen und seinen Folgen
14.08.2013 | 28 Antworten
gibt es irgenwo folgemilch proben?
04.06.2012 | 10 Antworten
Untergewicht - Folge FG
31.07.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading