ich bin zurück

tinchris
tinchris
12.01.2012 | 18 Antworten
ich war eben bei der ausschabung ... als ich dan auf dem op tisch lag kam der anästhesist und hat mir eine spritze gegeben mit den worten das ich gleich schlafe ich dachte noch ja ja .. von da an weiss ich aber wirklich nix mehr (das muss so kurz nach 14 uhr grwesen sein) als ich wach wurde lag ich auf einer liege mit netztschlüpper an ..dann kam eine schwester und sagte schön das ich endlich wach bin sie fragte mich dann auch ob sie mir mein handy bringen solle oder ob sie jemand anrufen sollen..wenig später kma sie mit meiner handtasche als ich auf die uhr schaute dachte ich nur was schon 15.40 .. ich schnel meinen mann angereufen der schon sms geschrieben hat mit einem tränen smilie (er hatte genau so viel angst wie ich) am telefon fing ich dann schon an zu heulen .. ich konnte kaum aufhören .. dann durfte ich aufstehen (bzw ich bin einfach aufgestanden) als eine schwester kam fragte ich nach meinem fa .. der doctor ist nicht mehr da ?!?! hä ich dachte er spricht nochmal mit mir (ich war total enttäuscht) naja mein mann hatte mir eine sms geschrieben das er draussen sitzt .. dann kam wieder eine schwester und sagte das ich gehen darf .. naja mein mann kam dann in die umkleide rein ich habe mich angezogen und raus nix wie raus hier ... wir sind dann zu seiner mama gefahren weil meine clara ja da war ... naja ich total am frieren gewesen (seid ich wach wurde) und schön , mit tee vor dem warmen kamin gekuschelt ..jetzt bin ich zu hause könnte nur heulen ... mir geht es körperlich gut keine frage aber ich fühl mich so scheisse .. ich fühl mich so leer , so anders wie vorher .... morgen werde ich meinen fa anrufen weil ich ja natürlich die fragen noch stellen will ... vieleicht lass ich mich nächste woche noch ein paar tage krank schreiben.. oder geh ich doch wieder arbeiten?? ich weiß es echt nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Leider musstest du, musstet ihr, ein Kind gehen lassen, ehe ihr die Chance hattet es kennen zu lernen. Trotzdem hast du es bereits geliebt. Der Abschied fällt schwer, erschreckend schwer, wie ich fand. Jetzt brauchst du Raum zur Trauer, Gelegenheit darüber zu sprechen, Jemanden der deine Tränen aushält und dich stützt. Ich wünsche dir, dass du das alles findest! Verabschiede dich in Ruhe und ausgiebig von diesem kleinen Wesen. Mich hat der Arzt automatisch für ein paar Tage krank geschrieben. Wenn du mehr Zeit benötigst, dann nimm sie dir! Lass dir nicht einreden, du dürftest nicht trauern. Bei mir ist alles auch noch immer so frisch. Wenn du reden magst, wissen willst was mir geholfen hat ... ich bin gerne für dich da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2012
17 Antwort
sinead1976
sinead1976 | 12.01.2012
16 Antwort
Oje das tut mir echt leid. Mir gings im märz auch so. Allerdings bin ich heulend von der narkose aufgewacht. Ich fühlte mich aber danach besser. Denn die übelkeit und das brustziehen haben mich fertig gemacht weil ich ja wusste es ist nichts mehr da. Lenk dich die nächsten Tage bisschen ab..
sabrinaSR
sabrinaSR | 12.01.2012
15 Antwort
O das tut mir sehr leid für dich. Wünsche dir viel Kraft und das ihr diese schwere Zeit zusammen durchsteht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2012
14 Antwort
Alles Liebe und alles Gute...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2012
13 Antwort
@Zwerg1985 ist schon ok..ich dachte mir schon das es um was anderes ging :-( brauchst nicht versinken
tinchris
tinchris | 12.01.2012
12 Antwort
Oh weier ich habe das falsch verstanden wie peinlich meine drei freundinnen hatten das auch aber nicht wegen FG !!!! Das du nicht glücklich raus gehst ist verständlich.Ruhe dich aus und sammel dich erst mal DAS TUT MIR SO LEID !!!! Drück dich wegen meinem Beitrag von vorhin könnte ich im Erdboden versinken *ROTWERD*
Zwerg1985
Zwerg1985 | 12.01.2012
11 Antwort
ich hatte anfang januar 2004 eine FG mit Ausschabung... ich war den ganzen Januar noch krank... nimm dir die Zeit ie du brauchst... tut mir leid...
rudiline
rudiline | 12.01.2012
10 Antwort
ich wünsch dir alles gute nimm dir die zeit die du brauchst
lafra996
lafra996 | 12.01.2012
9 Antwort
es tut mir so leid :-( gönne dir noch ein paar ruhe wenn du die möglichkeit hast und komm zur ruhe..lass das erstma alles sacken bevor du wieder arbeiten gehst..ein paar tage noch zuhause schaden sicherlich nich.. meine mutter hatte vor paar jahren auch ma ne ausschabung, aber nicht wegen einer fg..da wunderte es mich auch sehr, dass da kein arzt mehr kam für ein abschlussgespräch..sie bekam ihren brief fürn fa in die hand gedrückt und konnte dann gehen am späten nachmittag.. alles gute dir
gina87
gina87 | 12.01.2012
8 Antwort
das tut mir sehr leid! bleib doch noch ein paar tage zuhause und komm ein bisschen zur ruhe! ich wünsche dir alles gute und die nötige kraft für diese zeit! lass dich mal unbekannterweise drücken
tate
tate | 12.01.2012
7 Antwort
Maulende-Myrthe, genau so sehe ich das auch! ich habe übrigens nach meiner fg 3 gesunde kinder bekommen, also, tinchris, ich wünsch dir alles gute!
lumieva
lumieva | 12.01.2012
6 Antwort
Ohje, ich weiß wie schwer das ist. Blöd, dass der Arzt nicht nochmal mit dir gesprochen hat. Nimm dir auf jeden Fall ein paar Tage frei! Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass der Hormonhaushalt in den 2 Wochen nach einer Schwangerschaft total durcheinander ist. Ich habe ständig nur geheult, war dann hyperaktiv und gut gelaunt, ehe ich wieder anfing zu weinen. Nimm dir ein bischen Zeit! Alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2012
5 Antwort
Es ist nie schön, den Gedanken daran aufzugeben, dass man in ein paar Monaten sein Baby im Arm halten wird. Mich selber hat das deutlich mehr geschmerzt als der Gedanke, dass die Zellen sich in meinem Körper nicht richtig entwickelt haben und die Natur daher abgebrochen hat. So habe ich es immer versucht zu betrachten. Aber, sich von dem Gedanken zu verabschieden, das hat sehr geschmerzt. Nun habe ich großes Vertrauen, dass nichts ohne Grund passiert und ich bin mir sicher, dass die Seele, die zu dir als dein Kind kommen will, dieses Mal nicht kommen konnte, weil etwas nicht stimmte. Ich bin genauso sicher, dass die gleiche Seele bei eurem nächsten erfolgreichen Versuch die Voraussetzungen findet, die sie braucht, um als dein gesundes Kind geboren zu werden. Sie wartet nur darauf und freut sich schon auf dich. Deswegen gib nicht auf und sei zuversichtlich. Beim nächsten Mal wird alles gut gehen. Vertraue dem Universum!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2012
4 Antwort
bleib noch etwas zuhause und komme erstmal zur ruhe
Sephoria
Sephoria | 12.01.2012
3 Antwort
oh man, ich weiß wie du dich fühlst! ich hab das leider auch schon durch! ich persönlich würde mich krank schreiben lassen wenn das möglich ist. ich hätte damals nicht nach ein oder zwei tagen wieder arbeiten "können"!
lumieva
lumieva | 12.01.2012
2 Antwort
Oh das ist nicht schön habe drei Freundinnen die das auch durch gemacht haben.Sie sind aber fröhlich wieder raus!ABER DIE HATTEN EIN ABSCHLUSS GESPRÄCH Das du dich nicht gut fühlst kann ich gut verstehen wie kann man dich ohne Worte so nach Hause schicken ?!?!?! Das ist einfach unverständlich!!!*KOPFSCHÜTTEL* Hoffe es geht dir morgen nach dem besuch beim Frauenarzt besser! Wünsche dir eine gute Besserung!
Zwerg1985
Zwerg1985 | 12.01.2012
1 Antwort
Ach Mensch Maus . Gönn Dir ein paar Tage Ruhe. Wenn Du sofort wieder arbeiten gehst, hab ich die Befürchtung bei Deinem Job, dass es Dich entweder ganz ause Schuhe haut oder Du so nen Stress hast, dass Du alles verdrängst. Ich musste sowas nie erleben und kann Dir da keinen richtigen Rat geben. Aber Dich fest drücken, dass kann ich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Lastschrift zurück gebucht
19.05.2014 | 22 Antworten
ssw zurück gestuft
09.01.2014 | 18 Antworten
Halt Stuhlgang zurück!
27.12.2012 | 6 Antworten
keine Mens aber PMS geht zurück?
17.05.2011 | 3 Antworten
Ab wann bei Jungs Vorhaut zurückziehen?
23.01.2011 | 11 Antworten
Scheidung zurück nehmen
28.11.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading