⎯ Wir lieben Familie ⎯

Jetzt hab ich es hinter mir

sophiesmama08
sophiesmama08
15.06.2010 | 19 Antworten
Hatte ja mal geschrieben, dass ich wohl eine Auschabung machen lassen muss. Das war nun gestern, nach 2 ganz seltamen Wochen (4 Ärzte, jeder fand was anderes) Stand nun fest, dass der Embryo sich zurück bildete.

Nun hatte ich ja immer gedacht, wenn es so früh passiert, liegt es an den Chromosomen oder so. Aber so wie es aussieht, lag es daran, dass die Eizelle sich an der blödmöglichsten Stelle eingenistet hatte: direkt an der Narbe vom KS. Das arme Ding wurde einfach nicht genügend versorgt.
Jetzt hoffe ich, dass das nicht nochmal passiert. Damit hatte ich echt nicht gerechnet, dass es so kommt.

Ich kann nur jeder werdenden Mama von einem Wunschkaiserschnitt (ohne med. Indikation) abraten. Ich hatte seinerzeit nicht die Wahl, aber wer sie hat..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oh je...
das tut mir leid . unser baby war damals krank. aber bei dir ist es ja dann och was anderes . lg und kopf hoch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
2 Antwort
Och je
Das tut mir sehr leid, dass es wegen der KS-Narbe war. Ich hoffe, Du erholst Dich schnell. Viel Erfolg für das nächste mal.
deeley
deeley | 15.06.2010
3 Antwort
das tut mir leid
das ist ja echt blöde gelaufen.wenn sonst alles ok gewesen währe . ich hatte leider auch 2 ks und kann absolut nicht verstehen wenn eine frau einen wunschks macht .
florabini
florabini | 15.06.2010
4 Antwort
Danke Ihr beiden
ich glaub, wenn das seinerzeit ein freiwilliger KS gewesen wäre, ging es mir jetzt schlimmer. Da würde ich mir wohl das Hirn zermartern .
sophiesmama08
sophiesmama08 | 15.06.2010
5 Antwort
@florabini
ja. Ich konnte es auch noch nie verstehen, aber jetzt wirklich noch weniger. DAS zählt also auch noch zu den Risiken - hoffentlich sagen die Ärzte das immer deutlich dazu, wenn eine Frau einen WunschKS will .
sophiesmama08
sophiesmama08 | 15.06.2010
6 Antwort
...
Oh je das tut mir leid . abe rzu dem Wunschks, ich hatte vor 11 Monaten zu 40% einen Wunschks und zu 60% einen KS aus med. Sicht. Nur weil es sich bei dir an der Narbe eingenistet hat heisst es nicht dass es bei jeder Frau so sein muss die nen Ks bekommt.
Playmate33
Playmate33 | 15.06.2010
7 Antwort
....
playmate33 man sollte aber nie denken es könnte einem selbst nicht passieren . irgendwann kommt tag X und man würde sich die Zeit rückgänig wünschen ;-) ich denke sophiesmama08 will nur jeden den rat mitgeben und davor beschützen GLG Anni
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 15.06.2010
8 Antwort
@Playmate33
das hab ich auch nicht behauptet. Aber es ist ein verdammt blödes Risiko und ich kann einfach aus meiner Sicht sagen, es fühlt sich Sch . an, wenn wegen sowas die Schwangerschaft schief läuft. Hmm und da 60% ja viel sind, brauchst Dich ja auch nicht angegriffen fühlen, genauso wenig wie alle anderen Mamis, denn angreifen will ich niemanden. Nur eben SAGEN, es kann passieren und man sollte es sich wirklich gut überlegen. Weiß ja auch nicht, ob das den Frauen so gesagt wird.
sophiesmama08
sophiesmama08 | 15.06.2010
9 Antwort
...
und natürlich gibt es KS die sein müssen, gar keine Frage.
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 15.06.2010
10 Antwort
Oh man...
das tut mir sehr leid für euch! Jedenfalls kannst du nichts dafür und hoffe ich, dass du schnell über den Verlust hinwegkommst . KS sind in manchen Fällen wirklich nicht das Beste für die Kleinen . Ich wünsche dir alles Gute! LG Ini
Ini81
Ini81 | 15.06.2010
11 Antwort
@sophiesmama08
Mir wurde es nicht gesagt, habe 2 KS bekommen.
Playmate33
Playmate33 | 15.06.2010
12 Antwort
es tut mir sooo leid für dich...
hatte vor 3 monaten auch ein ks, aber wegen relativen missverhältnis, wollte das bis zum schluss nicht, aber das ende vom lied war eben doch ein ks leider. einen wunschks kann ich auch nicht nachvollziehen . ich hoffe das es dir bald besser geht, denn ich kann mir gut vorstellen das soetwas nicht leicht ist. glg jegro
jegro996
jegro996 | 15.06.2010
13 Antwort
...
Ach das tut mir leid. Ich habe einen KS machen müssen da mein erster Zwilling in BEL lag. Ich hätte es sonst gerne auf natürlichem Weg versucht. Dir alles gute LG
rotife80
rotife80 | 15.06.2010
14 Antwort
@eXotic2hOney
Ich hab ja auch nicht gesagt dass einem dass nie passieren kann, wollte nur sagen dass es viele Frauen gibt bei denen es nach einem KS gut gegangen ist.
Playmate33
Playmate33 | 15.06.2010
15 Antwort
....
naja auf das viele verlass ich mich schon lang nicht mehr und auch nicht auf das selten ;-)
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 15.06.2010
16 Antwort
das gleiche hatte ich im April 2010
war schwanger, nur der Mutterkuchen lag direkt auf der KS Narbe . somit war die Versorgung nicht gegeben . tut mir leid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
17 Antwort
huhu
ich kreig in 2 wochen auch meien 2 KS aber net weil ich ihn mir wünsche sondern weils eben wegen meiner narbe vom 1 KS net anders geht. wünsche dir ganz viel kraft das du dich schnell erholst. lg
supimami2008
supimami2008 | 15.06.2010
18 Antwort
hmm das habe ich schonmal
gehört das es sowas gibt aber das soll sehr selten sein.hmm ich hatte 2 ks beide ungewollt.aber bei den twins gings dann nicht anders und beim kleinen hatte ich keine wehen.ausserdem war er eh zu groß.hm jetzt hab ich och bissel schiss da wir ja wieder basteln.hm aber ich finde es trotzdem schade das du es nicht bekommen durftest.schade schade.drücke dir die daumen das es das nächste m al klappt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2010
19 Antwort
Danke
Ihr lieben .
sophiesmama08
sophiesmama08 | 15.06.2010

ERFAHRE MEHR:

baby kurz alleine lassen?
07.04.2015 | 17 Antworten
Ab welcher SSW wurde ctg geschrieben?
10.09.2013 | 8 Antworten
Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
Wie lange krank geschrieben
02.02.2013 | 2 Antworten
natürliche fehlgeburt
06.01.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x