⎯ Wir lieben Familie ⎯

Sternenkind begraben

Kerstin_K
Kerstin_K
12.04.2010 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Wir haben gestern unser Sternenkind (FG 3.4.2010) begraben, hinten im Garten. Haben einen kleinen Grabstein gemacht, und eine kleine Zeremonie gehalten. Es war sehr, sehr traurig, aber hat auch gut getan.
Was habt ihr nach einer FG mit den "Ueberresten" gemacht?
Ich haette es nie geschafft, den "Klumpen" Gewebe, den ich gesammelt hatte, einfach wegzuschmeissen .. Schliesslich war es ein Teil von uns!
Schoene Gruesse an euch, Kerstin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
*hm*
MEIN BEILEID!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
2 Antwort
Erstmal
mein Beileid. ich habe auch schon 2 FGs gehabt und wurde jeweils ausgeschabt! Ich dachte, dass man die "Überreste" nicht behalten darf! Die werden doch eingeschickt und dann "entsorgt"! Wie weit warst du denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
3 Antwort
Oh mein Gott muss sowas schrecklich sein...
in welcher Woche warst du den schon? Najaich hatte bis jetzt noch nie eine Fg aber ich glaub wenn ich eine hätte würde ich es nicht mit heim nehmen wollen da ich sowas nicht in meinem Garten haben möchte da denk ich lieber jeden Tag ein paar Minuten in meinen Gedanken an das gestorbene Baby . aber jeden das seine. Mein Beileid und viel Glück!
Daniel_Mum
Daniel_Mum | 12.04.2010
4 Antwort
Huhu...
Beide Strenenkinder von uns wurden auf einem Friedhof begraben das wird hier so von unserem KH orgarnisiert zwar Anonym ohne Grabstein aber extra auf einem Teil vom Friedhof extra für solche Fehl und Stillgeborenen. lg Dragonmom
Dragonmom70
Dragonmom70 | 12.04.2010
5 Antwort
Tröööst
Hey du, das tut mir wirklich sehr leid, dass du eine FG erleiden musstest. Welche SSW warst du denn? Finde es eine schöne Idee mit der Beerdigung! Ich hatte auch 2 FG aber wie daesue wurde ich ausgeschabt und das Gewebe zur Untersuchung eingeschickt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
6 Antwort
hätten
wir bestimmt auch gemacht.tut gut wenn man doch noch ab und zu hinschauen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
7 Antwort
Ich habe mein Sternkind ?
Nicht sehen dürfen da es zur Obduktion mußte und was dann damit passiert ist keine Ahnung war schon so schlimm genug
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2010
8 Antwort
6. SSW
War in der 6. SSW. Die FG wurde mit Medikamenten eingeleitet. Ich hatte extreme Schmerzen, und auf dem Weg zur Toilette kam ein grosser Gewebeklumpen raus. Es war quadratisch , und da drauf war eine kleine Blase. Ich habe es in Toilettenpapier gewickelt, in eine wiederverschliessbare Plastiktuete getan und im Kuehlschrank aufbewahrt. Ich haette das nicht das Klo runterspuelen koennen, nicht, nachdem ich es in den Haenden hatte! Ausserdem dachte ich, der Arzt will es vielleicht sehen. Wollte er aber nicht. So habe ich es aufbewahrt, bis wir gestern bereit waren fuer die kleine Beerdigung. So habe ich ein Grab, zu dem ich gehen kann und auf das ich Blumen legen kann. Der Gedanke troestet. Danke fuer eure Antworten! Kerstin
Kerstin_K
Kerstin_K | 12.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Grabstein für Sternenkind
16.03.2011 | 10 Antworten
Sternenkinder und Andenken an sie
20.09.2010 | 5 Antworten
Suche Name (m/w) für unser Sternenkind
15.05.2010 | 19 Antworten
Suche einen Spruch für mein Sternenkind
20.03.2009 | 16 Antworten
Die Reise der kleinen Seele
01.09.2008 | 4 Antworten
wer hat auch ein sternenkind?
26.08.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x