aus mit Yippie! Blutungen - wieder Fehlgeburt?

Firo
Firo
16.11.2009 | 11 Antworten
Hallo Mädels - Am Freitag hätte ich meine Tage bekommen sollen - hab ja dann auch stolz berichten dürfen dass der SS-Test positiv war. Und zwar eindeutig. Nun.. heute Nacht hab ich wieder Blutungen bekommen - hellrot - Tendenz zunehmend. Also darf ich davon ausgehen dass dieses Mal die Schwangerschaft schon in der 5. Woche endet. (Letztes Mal mit Zwillingen 8. und 10. SSW).
Das war dann wohl eher eine "kurze" Freude .. hatte mich gewundert weil ich wenig Anzeichen hatte. Aber die Hebamme meint ja immer: das heißt nix. Inzwischen glaube ich da nicht mehr dran. Also bei mir persönlich natürlich nur. Immer wenn mir schlecht war hats geklappt, wenn nicht, dann nicht. (3x FG). Ich spreche natürlich nur für mich.

Dementsprechend bin ich heute natürlich nicht wirklich gut gelaunt - die letzte Ausschabung war am 12.11.2008 .. Gleiche Zeit. Oh Mann.. das ist soo dof.. (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Firo
Hay, du ich hatte dein 1 bericht gelesen, was du am 16.11 geschrieben hast iss wirklich ne scheiße da wir bis jetzt nichts von dir gehört haben frag ich einfach, geht es dir gut? hast du dein bauchzwerk noch ? bitte melde dich du bist nett alleine hier sind viele mamis die an dich denken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2009
10 Antwort
War beim FA
Der hatte angerufen ich solle doch gleich kommen zur Kontrolle. Also Blutabnahme. Er meint so früh würde man am Ultraschall nichts sehen. Daher.... Blutwerte abwarten dann nä Woche Blutkontrolle.... Je nach Ergebnis Krankenhaus oder Kontrolle die Woche drauf. So eine Sch....
Firo
Firo | 16.11.2009
9 Antwort
@Firo
hallo du, also bis nächste Woche könnt ich persönlich nicht warten, und die Sache mit dem US kommt immer auf die geräte des Arztes an, fahr doch mal ins KH die haben sicher bessere Geräte und können schon etwas veststellen zumindest ob eine Schwangerschaft noch besteht oder ob es schon abgegangen ist. Ich drück dir die Daumen das alles gut geht und sonst laß dich mal so richtig durchchecken. Kopf hoch ich weiß das hilft nicht wirklich weiter, aber ich wünsch dir alles gute!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
8 Antwort
@madlen1979
Hallo ich denke mit den blutungen kommt es immer auf die person drauf an. ich hatte vor 4 wochen eine Fg, und bei mir hat es mit leichten blutungen angefangen und hatte auch keine schmerzen. dann mal 1 tag nichts dann wieder blutungen. ich war in der 6 woche als ich es verloren habe. Ich musste auch nicht zur Ausscharbung! Drück dir die daumen LG
nimsaj2004
nimsaj2004 | 16.11.2009
7 Antwort
Danke Euch
Also ich hab den Frauenarzt natürlich angerufen vorhin. Er meinte so früh kann man am Ultraschall sowieso nix sehen. Ich hab nächste Woche dann einen Termin - da kann er dann nochmal schauen ob trotz Blutung die Schwangerschaft noch besteht bzw. werd ich ihn mal in Sachen Hormonschwäche etc. fragen. Eine andere Mamiweblerin hat mir gemailt es könnte auch eine Gelbkörperhormonschwäche sein. Muss ich mich mal schlau machen.... Ist halt so schade - 1 Jahr warten - und nur ein paar Tage schwanger....
Firo
Firo | 16.11.2009
6 Antwort
ich würde
auch dringend zum arzt gehen ich hatte in der 7ssw blutung weil mir was vom mutterkuchen abgegangen ist und da hab ich utrogest bekommen und wa alles in ordnung ... so wie ich gelesen habe hattest du auch keine schmerzen dann würde ich sofort zum arzt ... ich wünsche dir viel glück ich wa denn sehr beruhigt danach
lucy20
lucy20 | 16.11.2009
5 Antwort
hallo meine liebe
darf ich dich mal fragen wieso du net zum arzt gehst....ich würde das auf jeden fall machen habe bei meiner dritten ss drei mal gaaaaaaanz starke blutungen gehabt u nun ist mein sonnenschein vier monate alt.... ich drück dich gaanz lieb
fela2005
fela2005 | 16.11.2009
4 Antwort
Fehlgeburt- ohne Ausschabung!
Hi, weißt Du, daß frau nicht unbedingt eine Ausschabung machen lassen muß? Hebamme fragen oder googlen Alles Gute! Krakra
Krakra
Krakra | 16.11.2009
3 Antwort
Drück dich
bei mir fings auch so an, FG in der 8. Woche, erst leichte hellrote Blutungen, dann gleich zum FA, US. Sie meinte der Fötus sei zu klein für die 8. Woche, und so war es denn auch kein gutes Zeichen, nachmittags gingen die Blutungen dann richtig los, also eher wie eine sehr starke Periode und ich brauchte nicht zur Ausschabung, ist alles von alleine passiert. Fühle mit dir.... LG
Philosoph
Philosoph | 16.11.2009
2 Antwort
Ohne
dir jetzt hoffnungen machen zu wollen, Ich hatte diese SS auch viel Blutungen und nun bin ich 9 Wochen vor Et, ich weiß das ist kein Trost für dich, aber laß es bitte heut von doc abklären!!!! Sonst wünsch ich dir viel Kraft und nicht aufgeben!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
1 Antwort
re
Ohje das tut mir echt leid. Ich wünche dur ganz viel Kraft. Aber bist du dir sicher das du eine fg hattest letze Nacht?? Oder gehst du heute noc zum fa??? Alles alles gute!!!! VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwere Zeiten
04.06.2012 | 11 Antworten
Gv nach einer Blunung in der12 Ssw?
29.02.2012 | 11 Antworten
Keine Ausschabung?!
04.06.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading