wann wieder Schwanger nach Abort?

Anja1404
Anja1404
31.03.2009 | 15 Antworten
Hallo ich bins noch einmal,

ich weiß es ist vielleicht noch ein bisschen früh darüber nach zu denken wieder schwanger zu werden, doch habe ich das Gefühl, dass momentan nur das mich wieder glücklich machen und trösten kann, den Verlust meines Sternchens und die Trauer zu lindern.
Habe mich jetzt durch das ganze Portal gelesen, was mich interessieren würde wie lange Ihr gewartet habt um wieder schwanger zu werden, die Meinungen gehen hier ja weit auseinander. Mein Arzt rät mir 3 Monate die Pille zu nehmen diese dann anzusetzen und erneut zu probieren. Habt Ihr die Pille genommen, wann kann ich mit erstem Zyklus rechnen. Hatte heute vor einer Woche AS danach keine Blutungen, seit gestern leichte Blutungen. Für Eure Meinungen wäre ich sehr dankbar. Denn nur Ihr könnt mich verstehen !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
noch einmal...
Erstmal aufrichtige Anteilnahme zu Eurem schmerzlichen Verlust..... Also ich hatte letzten Sonntag eine Ausschabung, haben es auch LEIDER verloren in der 6 bzw 7 ssw.... Zu deiner Frage: Mir hat die Ärtzin im Krankenhaus gesagt, ich könne sofort wieder üben, wenn ich mit der Traue klar komme... ich bzw wir sind sehr gefasst.. ich denke dass der liebe gott es so wollte, bei uns waren es zwillis und der eine hat sich nicht richtig entwickelt... besser früh als spät denke ich jetzt.... ich habe aber auch schon einen Sohn und ich denke das mir bzw uns das dadurch einfacher fällt..... Aber mal weiter zu deiner Frage... meine Frauenärztin meinte dann... man kann 2 bis 3 zyklen abwarten... aber der körper bestimmt selbst wann er bereit dazu ist.... ich bin krankenschwester und ich denke genau das gleiche.... Für manche ist es vielleicht unvorstellbar- sofort wieder loszulegen- doch das ist bei jedem ja unterschiedlich, wir zumindest verhüten nicht und legen es drauf an... wann es passiert und ob überhaupt- BESTIMMT GANZ ALLEINE MEIIN KÖrPEr.. aber folsäure soll ich weiter nehmen ... Dann wünsche ich dir alles gute..... lg
jenny230984
jenny230984 | 03.04.2009
14 Antwort
Mir geht es genau wie dir...
Ich hatte letzten Sonntag eine Ausschabung, habe es auch verloren in der 6 oder 7 ssw.... Zu deiner FRAGE
jenny230984
jenny230984 | 03.04.2009
13 Antwort
Fehlgeburt in Juli 2003 !
Ich habe nach meiner Fehlgeburt war im 3 Monat Schwanger. Keine Pille genommen. Ich vertage sie nicht. Ich habe 1 Jahr gebraucht mich von meinen Engelchen zu verabschieden. Ich zünde immer eine Kerze an zum Todestag und Geb. Tag. Ich war in Jan. 2004 wieder Schwanger in der 4 SSW. Die freude war groß gewesen. Gruß Carola
Hillery
Hillery | 03.04.2009
12 Antwort
Hallo
tut mir echt leid für dich- habe diese schmerzhafte Erfahrung auch schon zweimal mitmachen müssen. Mein FA sagte damals auch 3 Monate zu mir- bin dann auch direkt wieder ss geworden. Leider hat es dann wieder nicht funktioniert- ich bin mir sicher das sich meine Gebärmutter noch nicht richtig von der AS erholt hatte. Hab jetzt ein halbes Jahr gewartet und probiere es jetzt wieder. Lass deinem Körper etwas Zeit - ich weiß dsa ist nicht einfach aber grad nach einer AS sollte man etwas warten, schließlich ist es halt doch ne Operation. Die Gebärmutter wird unnatürlich abgebaut und muss sich erst wieder erholen! Warte einfach die 3 Monate und dann versuch es wieder! Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück. Liebe Grüße Meli
Melababe
Melababe | 31.03.2009
11 Antwort
hi
ersteinmal mein beileid. ich weiß wie schlimm das ist. hab mein sternchen im august 2008 in der 11 woche gehen lassen müssen...aber wurde gleich einen monat ohne einer regelblutung dazwischen wieder schwanger und bin jetzt in der 30 Woche
Pingar
Pingar | 31.03.2009
10 Antwort
hi
es tut mir schrecklich leid das du das auch durchmachen muss. mein fa hat gemeit es geht mir sselisch sowieso erst wieder besser wenn ich wieder ss bin. er hält nix von der überholten meinung 3 monate pause zu machen. er meinte wenn der körper bereit ist lässt er wieder eine neue ss zu wenn nicht halt nicht. bei mir hat es nach der as ca.6-8 wochen gedauert bis ich wieder einen normalen zyklus hatte, danach bin ich im 2. üz wieder s sgeworden und es ist alles gut gegangen wie du sehen kannst. alles gute
candy7
candy7 | 31.03.2009
9 Antwort
hallo
ich habe meines im November 07 verloren und dann im Januar 08 bin ich dann schwanger geworden! Mein FA meinte wenn mein Körper bereit ist, dann werde ich wieder schawanger werden! Nun ist meine maus 5, 5 monate und ganz gesund! *fg* Wünsche euch viel Glück!
Schnegge_87
Schnegge_87 | 31.03.2009
8 Antwort
erneut schwanger
hey maus tut mir wirklich sehr leid....habe das auch durch...schon zweimal...es ist gut wenn du jetzt nicht aufgibst, aber warte lieber wirklich 3 oder vier monate bis du wieder ansetzt.da deine gebärmutter und dein ug körper jetzt erstmal zeit haben sich zu erholen.die gefahr das die nächste ss wieder traurig zu ende geht wäre viel zu gross...wenn du zu bald ansetzt.ich habe damals danach nicht mit der pille verhüttet sondern mit diesen nova ring, weil mein artzt meinte das dann der körper nicht soviel hormone aufnehmen würde.konzentrier dich auf dich, erstmal...und in ein paar monaten wird alles gut... fühl dich gedrückt
mama010509
mama010509 | 31.03.2009
7 Antwort
wieder versuchen...
Hallo, erstmal wollte ich Dir sagen, dass es mir sehr leid tut, was Dir passiert ist. Mir ist das Selbe auch passiert und mein Arzt sagte damals, ich sollte mind 6 Monate warten. Wir haben aber versucht, uns keine Gedanken darüber zu machen. Ich habe die Pille nicht wieder genommen, was ich dir auch raten würde. Ok, 3 Monate warten ist sicher ok, damit sich die Schleimhäute auch wieder ausbauen können. Aber dann, loslegen. Bei mir hat es geklappt und bei meiner Freundin war es genau das Selbe! Lass Dich nicht von anderen Meinungen wild machen, sondern handele nach deinem Herz;-) Das klappt schon!!! Viel Glück und vielleicht schreibst ja mal, was so passiert...
josiemarie
josiemarie | 31.03.2009
6 Antwort
hi
tut mir leid dass du dein baby verloren hast. sowas ist hart, ich weiss. bei mir war das so, ich hatte im sept die pille abgesetzt gehabt im dez wurde ich dann schwanger dann hatte ich ne aussachabung im januar. danach wurde uns geraten drei monate zu warten. aber pille habe ich da keine genommen. ich wurde allerdings erst im nächsten dez wieder schwanger. aber das ist halt bei jeder frau verschieden, das weisst du ja! liebe grüße
iovita
iovita | 31.03.2009
5 Antwort
dududu!
erhobener zeigefinger... ...gib dir/euch die Chance...lasst Ruhe einkehren...glaube mir...der Schwangerwerdenmüssen-stress verhindert, dass dein Körper in aller Ruhe wieder bereit ist. Ich verstehe dich...aber ...na wie ich dir eben geschrieben habe... und die Erfahrung teiel ich mit vielen.
anyu
anyu | 31.03.2009
4 Antwort
nach einer AS keine blutung??
ist das normal?? sorry vielleicht ist die frage blöde aber ich dachte nach einer AS hat man immer blutungen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2009
3 Antwort
ich
hab 3 jahre gewartet. Also bin jezt in der 33. woche gut ich war damals auch erst 19. hatte zuviel angst das wieder was passiert aber die Fa meinte 2-3 monate danach kann man wieder schwanger werden.
sabrinaSR
sabrinaSR | 31.03.2009
2 Antwort
ich hab nach meiner
fg nie die pille genommen hab aber verhütet 3monate lang und dan es wieder veruscht wünsche dir alles gute lg tine
tinchen5
tinchen5 | 31.03.2009
1 Antwort
...
Wir haben auch 3 Monate gewartet hab aber keine Pille genommen um meinen Körper nicht total durcheinander zu bringen! Und hat dann auch sofort geklappt
Caro87
Caro87 | 31.03.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nach abort erneut schwanger?
30.06.2011 | 5 Antworten
Schwanger nach abtreibung?
20.03.2011 | 42 Antworten
Hatte ich einen Abort?
13.01.2011 | 17 Antworten
Traurig - wahrscheinlich abort in 5 ssw
15.06.2010 | 10 Antworten
Wie lange Warten nach Missed abort
30.04.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading