So Angst vor Fehlgeburt

jessipoe
jessipoe
14.02.2009 | 6 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Ich kann einfach nichts gegen meine Angst machen das ich nochmal eine Fehlgeburt haben werde. Ich hatte vor 5 Jahren eine. Und jetzt bin ich 4+3. Wir freuen uns total. Es ist ein totales Wunschkind!
Aber ich hab immer wieder Angst das ich wieder eine Fehlgeburt haben werde. Ich renne so oft aufs Klo um zu gucken ob ich Blutungen habe.
Meint ihr das die Wahscheinlichkeit groß ist wieder eine FG zu haben? Oder habe ich auch große Chancen das es keine FG wird?
Würde mich sehr über Antworten freuen!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Hi
hatte im Januar 2008 auch eine FG. Bin nun wieder Schwanger ich weis wie du dich fühlst....bin am Anfang auch ständig auf die Toilette gerannt um nachzuschauen.... Mittlerweile habe ich mich ein bisschen beruhigt allerdings habe ich auch momentan noch manchmal Angst, dass irgend etwas nicht stimmt. Aber ich denke mittlerweile wie sausebrine auch, dass es damals seinen Grund gehabt haben muss....... Also KOPF HOCH THINK POSITIVE und freu dich auf dein Kind !!!!!!!!!!! LG Annika
lanunanni86
lanunanni86 | 14.02.2009
5 Antwort
RE
HALLO MIR GING ES AUCH SO HATTE SCHON 3 ABER NACH DER 3 KAMM UNSERE KLEINE ZUR WELT ALSO DU DARFST DICH NUR NICHT SO FERTIG MACHEN. GEH ES RUHIG AN UND SAGE DIR IMMER DU SCHAFFST ES ABER PASS AUCH AUF DEINEN KÖRPER AUF ALSO NICHT SCHWER HEBEN KEINEN STRESS UND AUCH KEINE ANDEREN BELASTUNGEN. DIE PSYCHE HAT SEHR VIEL DAMIT ZU TUN. DENK POSITIV UND NICHT IMMER DASS ES DIR WIEDER SO GEHEN KANN.ALLE SGUTE NOCH UND SAG MIR DOCH EINFACH WIE ES DIR SO WEITER ERGEHT FALLS DU LUST HAST. DA ICH WEISS WIE DU DICH ZUR ZEIT FÜHLST.
lydia10
lydia10 | 14.02.2009
4 Antwort
hallo meine liebe
mach dich bitte nicht verrückt! Bleib ruhig und setz dich nicht unter druck. du brauchst in den ersten 3 monaten viel ruhe und wenig stress. versuch nicht daran zu denken auch wenn es schwer ist. denk an dein baby was unter deinem herzen ist und freut euch auf die schöne zeit mit dem baby. geniße deine schwangerschaft! LG omany
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
3 Antwort
huhu
ich hatte auch so richtig angst und bin dnan auch immer auf klo gerannt.. aber hinterher sagt man sich warum der ganze stress jetzt bin ich in der 18ssw und habe noch immer nen bissle angst :/ aber das is denke ich ganz normal
Michi87
Michi87 | 14.02.2009
2 Antwort
hallo
ich kann mir gut vorstellen wie du dich fühlst. ich hatte zwar noch keine aber ich hatte am anfang auch immer angst das es eine wird. ich kann dir leider nicht helfen. was sagt denn dein arzt gesagt wie die chancen stehen?? ich kann dir nur sagen, wenn man ein kind verliert dann hat das seinen grund. vielleicht hatte dein erstes etwas schlimmes, was sein leben nicht gerade gut verlaufen hätte lassen. die natur macht das so wie sie es will. da kann man leider nichts tun. viel glück und mach dir nicht all zu viele gedanken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
1 Antwort
huhu
die angst kann einem leider keiner nehmen....doch vielleicht beruhigt es dich, wenn ich dir schreibe, das ich auch schon ne fehlgeburt hatte und nur 1 jahr später eine super ss hatte.die geburt verlief auch völlig normal alles alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009

ERFAHRE MEHR:

angst vor Komplikationen
23.06.2012 | 5 Antworten
Angst vor erneuter Fehlgeburt!
23.02.2012 | 14 Antworten
Angst vor erneuter Fehlgeburt
26.05.2010 | 4 Antworten
angst vor erneuter fehlgeburt
29.03.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading