fehlgeburt

pink-lilie
pink-lilie
11.02.2009 | 8 Antworten
ich hatte vor 14tagen eine fehlgeburt (traurig) in der 7ssw ohne As und seit dem blutungen seit 1woche weniger slipeinlage reicht aber es hoert überhaupt nicht auf obwohl ich schon dachte es wäre vorbei, wie lange dauert das ca.und wann kommt dann die nächste regel so in etwa, wäre schoen wenn ihr mir eure erfahrungen mitteilen würdet.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich war
montag beim arzt und hab ihr das auch erzählt sie meinte das wäre normal, ich muss dazu sagen das sich bei mir nichts festgesetzt hatte keine fruchthülle also garnichts der hcg war auch ganz niedrig also wie verspätete regel sie sagt das es ebend bissel dauert bis alles abblutet wurde ja 7wochen zurückgehalten hmm
pink-lilie
pink-lilie | 11.02.2009
7 Antwort
...
achso... meine nächste regel kam 37 tage nach der AS.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2009
6 Antwort
...
geh mal zum arzt pink-lilie... tut mir wirklich leid. mir ist das auch im oktober 08 passiert. allerdings mit AS. aber das ist ja nicht wichtig. ich habe nur 5 tage geblutet. viel länger als eine woche sollte man auch nicht bluten. vielleicht sind doch "reste" in der gebärmutter und es muss eine AS gemacht werden!!!??? geh lieber zum arzt und lass es nachschauen... ich wünsch dir alles gute!! LG Schnubbie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2009
5 Antwort
fg ohne as
hi habe mein baby auch verloren hatte allerdings nur 2 tage blutungen und diese aber sehr stark denke das dies bei jedem anderst ist hatte nach der geburt von meinem sohn auch nur eine gute woche den wochenfluss wo meine hebamme meinte das ist nicht gut und meine ärztin sagt ist halt so und bei jedem anderst
katzenmudda
katzenmudda | 11.02.2009
4 Antwort
Hallo!
Ich kann verstehen wie du dich fühlst! vor einiger Zeit habe ich das auch durchgemacht!Ich fühle mit dir....
marcosmama
marcosmama | 11.02.2009
3 Antwort
Das
ist zu viel, zu lang...ich habe 10 Tage geblutet und musste dann ins KH dann doch zur AS. Ich hatte so zuviel Blut verloren und es stellte sich heraus, dass die AS auch nötig war! Muss bei dir natürlich nicht so sein, würde es aber auf jeden Fall nachsehen lassen. Ich erinnere mich leider nicht, wann die nächste Regel kam....aber sie kam! Es tut mir sehr leid und ich fühle mit dir!
anyu
anyu | 11.02.2009
2 Antwort
fehlgeburt
Ich leide mit dir! Bei mir haben die Blutungen ca. 16 Tage gedauert, die nächste Regelblutung hab ich dann erst nach 6 Wochen bekommen. Ich denke aber, dass das bei jeder Frau anders laufen kann. Kopf hoch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2009
1 Antwort
....
Hallöchen .. Ich wollte dir nur mal mein herzlichsten Beileid aussprechen und ich wünsche dir weiterhin viel Kraft...
zora88
zora88 | 11.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Fehlgeburt oder Periode?ca.Ende 5.ssw
04.05.2015 | 14 Antworten
gleich wieder schwanger nach fehlgeburt?
21.02.2014 | 15 Antworten
Warum Übelkeit trotz Fehlgeburt?
03.09.2009 | 16 Antworten
Was muss ich nach Fehlgeburt, beachten?
17.01.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading