Wie lange warten nach fehlgeburt

tiene
tiene
28.01.2009 | 12 Antworten
hi, ich hatte vorgestern eine fehlgeburt (traurig) ..
jetzt höre ich von jedem eine andere aussage wie lange ich warten muss, bis ich wieder schwanger werden darf..
kann mir jemand helfen, wie lange habt ihr gewartet?, hats direkt wieder geklappt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das
tut mir sehr leid für dich aber sprich doch am besten mal ganz ausführlich mit deinem Arzt darüber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
2 Antwort
hallo
in welcher woche warst du denn???????????????????????????
Kissly
Kissly | 28.01.2009
3 Antwort
erst ein mal mein beileid
also mir hat mein arzt nach einer fehlgeburt, ne 3 monatige pause empfohlen.geklappt hat es leider noch nicht wieder.ist ein dreiviertel jahr her.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
4 Antwort
das tut mir sehr leid
ich bin sehr schnell wieder schwanger geworden. und die Schwangerschaft war gut. das muss jeder für sich selber entscheiden, wann man wieder so weit ist. lg Daniela
Shazadi
Shazadi | 28.01.2009
5 Antwort
...
bei mir hats diregt wieder geklappt, wir solllten zwar drei monate warten. aber nach ca. 3 wochen konten wir einfach nicht mer länger warten. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
6 Antwort
Tut mir leid für dich!
Die Aussagen gehen auch bei Ärzten auseinander! die niedergelassenen Ärzte sagen eher warten und die Klinikärzte sagen, gleich wieder versuchen. Denn angeblich wirst Du einfach nicht schwanger, wenn der Körper nicht wieder bereit ist. Aber wovon es sicher auch abhängt, ist, ob Du eine Ausschabung hattest oder nicht. Wenn nein, dann darfst du normalerweise gleich wieder. das hat mir sogar mein niedergelassener Arzt erlaubt. Ich habe aber auch nach meiner 1. FG nicht wie vom Arzt gewünscht 3 Monate sondern nur 2 gewartet. Und es hat gestimmt, mein Körper war scheinbar noch nicht so weit und ich mußte fast ein Jahr auf eine neue SS warten. Tu einfach das, was DU für richtig hältst. Es ist DEIN Körper und Du kennst ihn am allerbesten und weißt, was Du ihm wann zutrauen darfst und kannst! und ob Du seelisch wieder dazu bereit bist. Alles Gute!
elvira14
elvira14 | 28.01.2009
7 Antwort
hi
war in der 6+6 woche.... also mein fa meinte zwei monatszyklen.das heisst im märz, wenn ich das zweite mal meine mens hatte.......??? hätte ihn echt richtig fragen können, aber er hat mir das erklärt, nachdem er die fg festgestellt hat, glaube ich war in dem moment nicht ganz ich selbst
tiene
tiene | 28.01.2009
8 Antwort
das tut ,or eid ich kann mit fühlen
hatte aucg am 17.09.08 eine fg mit as mein arzt hatte mir gesagt das wir 3 monate warten sollen und haben es auch und jetzt sin wir wieder am üben.lg und die hoffnung nicht aufgeben
raim23
raim23 | 28.01.2009
9 Antwort
hey
du arme maus....bei vielen dauerts 3 bis 6 monate bis man wieder ss wird, das ist meine persönliche erfahrung. wie lange man warten soll ist eine frage, um die ein glaubenskrieg tobt...meine ärztin hat gesagt, sie hält nichts von theorien, denn der körper wird nur dann wieder ss, wenn er bereit ist. und so war es dann auch. aber es gibt ärzte, die davor warnen, dass die gebärmutterschleimhaut nach ein, zwei monaten evt noch nicht ausreichend aufgebaut ist....red mit deinem arzt drüber! wann du es aber versuchst, liegt alleine bei dir. und denk daran, dass nicht nur dein körper diesen schock verarbeiten muß, sondern auch deine psyche! viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
10 Antwort
...
habe nur angst wenn es wieder sofort klappen sollte und die drei momate nicht eingehalten habe, das ich wieder ne fg habe.... ist zum verzweifeln, habe mich so auf das baby gefreut
tiene
tiene | 28.01.2009
11 Antwort
das wird!!!
sei nicht so betrübt!!!du bist nicht alleine! ganz ganz viele frauen haben eine fehlgeburt!!!du bist nicht schuld und du wirst bestimmt ein gesundes baby auf die welt bringen!!! wenn du angst hast dann warte die 2 von deinem arzt vorgeschlagenen monate und versuch es dann wieder! das ist vielleicht auch gut, um deine trauer zu leben und zu verarbeiten!? es gibt hier auch eine gruppe für mamis, die ein kleines verloren haben! sternenkinder heißt die oder mamis von sternenkindern. schau doch mal vorbei, da hast du gaaaanz viele, die fühlen wie du
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
12 Antwort
hmm
ich verstehe das du angst hast, aber wer einmal eine FG hatte , wird immer ängstlicher sein wenn man schwanger ist. ob es nach 1 Monat ist oder nach 1 jahr. ich hatte in mai 2003 eine FG und ende Mai 2003 bin ich wieder schwanger geworden und ich hatte auch angst das es wieder passiert. aber das hatte ich bei meiner ganz Kleinen letztes jahr auch. wünsche dir alles gute. mach das was für dich richtig ist. lg daniela
Shazadi
Shazadi | 28.01.2009

ERFAHRE MEHR:

wie lange auf antwort warten?
28.05.2012 | 10 Antworten
Einleitung - wie lange warten?
16.08.2011 | 13 Antworten
wie lange warten auf kinderreisepass?
26.10.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading