Ich muß mal fragen

Fabian22122007
Fabian22122007
04.09.2008 | 23 Antworten
und hoffe SEHR mich versteht niemand falsch ,
findet ihr man kann von einer Fehlgeburt sprechen wenn es nur eine Fruchthöhle gab, kein Fötus, keine Herzaktion , keine Bestätigung vom Arzt ..
ich hatte selber 3 FG , 2 davon in der 10. + 11. Woche, beide mit vorheriger Herzaktion , ich weiß also um die Gefühle ..
mich interresiert nur eure Meinung , lg Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
Danke euch ...........
für eure Antworten , schönen Abend euch allen ........
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.09.2008
22 Antwort
@Yannick-otis
du beschreibst das nachvollziehbar und emotional möchte ich da auch KEINER Frau was absprechen ............
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.09.2008
23 Antwort
...
Also ich hatte jetzt 3 FG´s und nur bei einer ne herzaktion! Allerdings bei jeder SS ne bestätigung vom arzt. und wenn eine fruchthöhle vorhanden war dann finde ich ist es auch eine FG denn vor allem wenn man sich ein kind sehr wünscht macht man sich bei jedem positivem ergebnis hoffnungen! und ich finde es ist immer schlimm ein kind zu verlieren.Vllt um einiges mehr am ende als am anfang aber auch das sind Sternchen die man nie vergißt!
carey199
carey199 | 06.09.2008

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Muss man sich eine Hebamme holen ?
08.01.2014 | 18 Antworten
muss eigener vater kind adoptieren?
02.02.2012 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading