⎯ Wir lieben Familie ⎯

Gemeinsame Elternzeit von Mutter und Vater

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.01.2013 | 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

wenn alles gut weiterverläuft, werden wir Ende Mai / Anfang Juni wieder Eltern und mein Mann möchte dieses Mal gerne auch Elternzeit nehmen (um und bei Januar bis März dann).

Können wir die Elternzeit auch gemeinsam dann machen?

Wollen uns im März, wenn wir beide Urlaub haben, bei der Elterngeldstelle beraten lassen, würde aber vorher schon mal Erfahrungen von Euch lesen ...

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße aus Hamburg,
Claudi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ihr könnt beide elternzeit nehmen..auch 3 jahre lang..bekommt aber eben dann kein geld mehr in der zeit außer eben das elterngeld maximal 7monate dann wenn er direkt nach geburt elterngeld beantragt, bekämst du dann noch 2mon mutterschaftsgeld und er elterngeld..danach du dann auch elterngeld
gina87
gina87 | 10.01.2013
2 Antwort
@gina87 Ich würde normal von Geburt an alleine Elternzeit machen und mein Mann dann mit mir zusammen noch drei Monate . Geht das auch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2013
3 Antwort
wie ihr die reine elternzeit untereinander aufteilt is eure sache..ein anteil darf soweit ich weiß nur nich unter 2monaten liegen und der papa muss das rechtzeitig beim ag anmelden
gina87
gina87 | 10.01.2013
4 Antwort
Ihr habt als verheiratetes Elternpaar 14 Monate Elternzeit, die iht aufteilen köönt, wie ihr das möchtet, z.B. gemeinsam 7 Moante zu Hause, oder du 12 Monate und dein Mann dann noch 2 Monate. Bei unserem ersten Sohn, der am 21.12 geboren wurde habe ich 12 Monate Elternzeit genommen und mein Mann 2 Monate, wobei wir vom 21.11. bis 20.12. gemeinsam in Elternzeit waren, dann ging ich wieder arbeiten und er war noch 1 Monat mit Max zu Hause. Du musst nur bedenken, bei deinen 12 Monaten Elternzeit zählen auch die 8 Wochen Mutterschutz schon als Elternzeit, d.h. du bekommst nur 10 Monate Elterngeld, weil du davor ja für die 8 Wochen Mutterschutzgeld von der Krankenkasse bekommst .
Antje71
Antje71 | 10.01.2013

ERFAHRE MEHR:

Umzug Mutter mit Kind/Sorgerecht
09.02.2018 | 25 Antworten
Minderjährige Mutter ,Vater volljährig
28.01.2016 | 13 Antworten
suche Mütter wo Kind bei Vater lebt
13.05.2014 | 15 Antworten
2 Monate Väter Elternzeit
26.04.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x