Erziehungsgeld

fg280608
fg280608
01.09.2010 | 7 Antworten
hallöchen. hab mal ne frage. wenn man 1 jahr zu hause bleibt und elterngeld bekommt sind das ja 67% vom netto. und ab dem zweiten jahr kann man dann erziehungsgeld bekommen? oder muss ich mir das elterngeld auf 2 jahre aufteilen? wie hoch ist denn das erziehungsgeld? und wie lange kann man das in anspruch nehmen? danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
also ich hab mein elternegeld auf 2 jahre aufteilen lassen, das muss man sich aber vorher überlegen. da es von anfang an fest stand das ich 2 jahre zu haus bleibe haben wir das auf dem antrag gleich angekreuzt. in der summe kommt dabei das gleiche raus, 67% von deinem gehalt. wenn du es nur für ein jahr bekommen hast, aber noch ein zweites zu hause bleiben möchtest, wird dir leider nix anderes übrig bleiben als harz4. das landeserziehungsgeld gibt es bei uns leider nicht.
ani1983
ani1983 | 01.09.2010
6 Antwort
hallo
also je nach dem wieviel du jetzt verdienst.....werden dir unter umständen vom nettolohn nochmal 77 euro werbungskostenpauschale angerechnet . du kannst es auch auf doppelte laufzeit splitten. heisst 20 monate die hälfte. wenn das zu wenig ist kannst du in manchen bundesländern landeserziehungsgeld beantragen. dananch bekommst du nichts mehr. denke dran: um elteerngeld zu bekommen muss vorher elternzeit beantragt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
5 Antwort
@fg280608
hm, Erziehungsgeld ist das jetztige Elterngeld. Entweder 1 Jahr oder 2 Jahre. Und das Landeserziehungsgeld gibt´s aber so weit ich weis nicht überall.
max1411
max1411 | 01.09.2010
4 Antwort
ja
heist jetzt elterngeld
16mausi
16mausi | 01.09.2010
3 Antwort
erziehungsgeld
du mußt dir das erziehungsgeld auf 2 jahre splitten, wenn de so lange zu hause bleiben möchtest.du kannst dir dann noch landeserziehungsgeld beantragen, das beikommst du nochmal 5 monate.wieviel das ist weis ich nicht.
16mausi
16mausi | 01.09.2010
2 Antwort
Es
gibt kein Erziehungsgeld mehr, das ist das jetzige Elterngeld.Das gibts entweder 1 Jahr od.du teilst es in 2 Jahren auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010
1 Antwort
...
Das Elterngeld hat das Erziehungsgeld abgelöst. Erziehungsgeld gibt es nicht mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Landeserziehungsgeld ab dem 3 Lebensjahr
04.05.2011 | 12 Antworten
Landeserziehungsgeld - Steuerbescheid
04.09.2010 | 2 Antworten
Landeserziehungsgeld wird gekürzt
25.08.2010 | 11 Antworten
Wichtig! Landeserziehungsgeld
05.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading