In Hamburg noch in diesem Jahr Erhöhung der Kita-Gebühren *brech*

SusaHH
SusaHH
26.03.2010 | 6 Antworten
Guten Morgen,

da ahnt man nichts Schlimmes, wenn man bei diesem tollen Wetter zum Briefkasten geht um die Zeitung zu holen.

Gleich auf der ersten Seite prankt in großen Buchstaben, dass in Hamburg die Kita-Gebühren noch im Sommer um bis zu 100 EUR steigen. Fürs Mittagessen müssen wir evtl. bereits ab Mai 8 EUR mehr zahlen..
Ich bin so in Rage! Noch vor nem Jahr stand die liebe Frau von der Leyhen am Pult und hat für mehr Kinder in Deutschland geworben. Familien sollen mehr unterstützt werden, bla bla bla..
Das Elterngeld war ja schon mal ganz toll. Aber was ist nun mit den Familien, die nach nem Jahr wieder arbeiten gehen? Denen wird alles wieder aus der Tasche gezogen… Es ist so schon total teuer in Hamburg. In Schleswig Holstein zahlen sie 30 % weniger…
Ich kann ja verstehen, dass das Geld auch irgendwo herkommen muss. Aber warum ausgerechnet von den Familien? Müssen wir nicht eh schon jeden EURO umdrehen?

Ich bin echt so genervt… Wahnsinn. Ich bin gespannt, ob sie das durchkriegen…

Wie schaut denn eure Meinung dazu aus? Bin ich zu verständnislos?

Trotz des ganzen Ärgers:
Liebe Grüße
Susa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@SusaHH
Naja, der Stundensatz für Tagesmütter ist z. B. schon etwas höher gegangen, weil sich die Ausbildung auch erweitert. Ziel ist ja die Familien zu unterstützen. Wenn eine Tagesmutter z. B. 6 Euro/Stunde verdient, dann kann das ein Normalhaushalt gar nicht tragen. Die Familie stellt einen Antrag beim Jugendamt und erhält 3, 90 Euro/Stunde als Unterstützung unterstützt die Familie, sodaß man die kleinen in der KiTa unterbringen kann, ohne noch groß draufzuzahlen. Ach übrigens: Bei uns kostet ein Teilzeit-KiTa-Platz mind. 400 Euro!!!
Biene_321
Biene_321 | 26.03.2010
5 Antwort
@MamiHanna-lea86
Da hast du Recht...das neue Elterngeld ist nur was für gutverdiener mit ersten Kind!!! Ein witz!! Ich habe vorher Teilzeit gearbeitet und bekam dann auch nur 350, - und nach einem Jahr standen wir da und ich hatte gar nicht mehr gekriegt...also KiTa und ab auf die Arbeit!!
Pati09
Pati09 | 26.03.2010
4 Antwort
@Biene_321
Ihr werdet dadurch ja auch nicht mehr verdienen.. Das ist ja das Schlimme! Ihr bekommt euer Geld ja von der Stadt. Hamburg will sparen, und das was Hamburg spart, darf ich nicht mehr sparen.. Und das ärgert mich.
SusaHH
SusaHH | 26.03.2010
3 Antwort
*********
die frau von der leyhen ist sówieso schon mal die beste.. sie hat 7kinder und weiß ja alles.. aber sie hat auch genug geld, hat zuhause ne nanny, ne haushalterin, eine köchin.... also von dem "normalen" leben keine ahnung! das elterngeld ist auch nur etwas für gut verdienende ! ! ! ich habe vorher meine ausbildung gemacht habe trotzdem nur 350€ ! ! ! bekommen.. ich glaube nicht das das auch nur annährend für mich mit kind zum leben gereicht hätte.... und dann sollen wir mehr kinder machen, und arbeiten gehen! beides wirklich sehr gerne, aber wie wenn der kindergarten immer teuer wird, so das man fast nur noch für die kita oder kindergarten arbeiten geht, und bald sogar noch drauf zahlen muss... in einigen bundesländern in der kiga gratis.. das würde ich mir auch wünschen!lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 26.03.2010
2 Antwort
Hallo!
Ich finde die Kosten auch sehr hoch, wenn man von den Familien ausgeht, die die Kinder unterbringen müssen, aber es wird ein sogenanntes Betreuungsgeld eingeführt übernommen werden. Unter diesem Aspekt ist 100, -Euro monatlich nicht viel. Liebe Grüße
Biene_321
Biene_321 | 26.03.2010
1 Antwort
Kita
Tja...ja ja...die grossfamilien und mehr Kinder und Mut zu Familie....alles nur bla, bla...ich bin auch eine berufstätige Mutter! Wir zahlen 130, - KiTa und 160, - Hort im Monat!! Der Grosser ist in der Menza...kostet auch 55, - im Monat! So...345, - Betreungskosten...das muss man erst mal verdienen!!!
Pati09
Pati09 | 26.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Was tolles machen in Hamburg?
17.07.2012 | 11 Antworten
Kommt jemand aus Hamburg`?
12.04.2011 | 6 Antworten
Mit 1 Jahr und 4 Monaten in die Kita?
21.04.2010 | 13 Antworten
4D-Ultraschall in Hamburg / Stormann
21.03.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading