wo muss ich hin?

Young_mami20
Young_mami20
17.05.2009 | 12 Antworten
hallo ihr lieben. Ich habe gestern nen brief bekommen das ich für meine Tochter ab ende des Jahre nen Kindergartenplatz bekomme. Bin ja zurzeit noch hartz4 empfängerin. Wie ist das muss ich um die kosten für den Kiga zu beantragen zum JA oder zur Arge? LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
KIGA
Normal mußt du bei der Stadt nachfragen. Da Kitas über die Kommune / Gemeinde oder Stadt geregelt wird. Dort helfen Sie dir weiter. Bekommst dort einen Antrag und mußt wahrscheinlich dann nur einen aktuellen Bescheid von deinem aktuellen Bezug von deinen H4 mit dem Antrag einreichen und dann bekommst du irgendwann einen Bescheid das du unter der Einkommesgrenze liegst und das die Stadt etc die Gebühren übernimmt. Alles Liebe Britta
bemam
bemam | 23.05.2009
11 Antwort
ach menno MAMIS
sie bekommt hartz4 und hat doch ganz freundlich ne frage gestellt...nun verurteilt sie doch nicht für sachen die hier überhaupt nix dazu tun ... das ist nicht fair!
twinmama27
twinmama27 | 17.05.2009
10 Antwort
Sorry aber
ich hab grad in deinem Profil gelesen das du regelmäßiger Raucher bist. Und rauchen ist teuer. Wenn dein Hartz4 für zigarretten reicht dann kanns dir finanziel net so schlecht gehn, sorry aber des is mei Meinung. Net böse gemeint aber denk mal darüber nach bevor du anderen die hier ihre Meinung frei äussern glei so agressiv rüberkommst
Mel-G
Mel-G | 17.05.2009
9 Antwort
ähm meine
du kennst meine verhältnisse nicht
Young_mami20
Young_mami20 | 17.05.2009
8 Antwort
...
das wüsste ich aber, daß ich deine Verhältnisse kenne lol...aber wenn du denkst ich habe dich angegriffen, dann hast du wohl ein etwas gestörtes Selbstbewusstein und solltest keine Fragen hier rein stellen.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2009
7 Antwort
Ich lasse mich
ganz sicher nicht so blöd von der Seite anreden lassen. GANZ SICHER NICHT!!! Du kennst meine Verhältnisse also kannst du dir solche antworten sparen. Und ich würd auch lieber anders leben als vom Hartz4 aber es geht nicht anders!!!!!!
Young_mami20
Young_mami20 | 17.05.2009
6 Antwort
..
gehts noch, halt mal den rand. du hast ne frage reingestellt und ich hab geantwortet, da musste nicht gleich rumzicken, ich habe doch gar keine ahnung ob und wieviele bewerbungen du geschrieben hast, das war nur mein rat also klappe zu und nachdenken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2009
5 Antwort
........
-wenn Du gesund bist kannst doch arbeiten. Warum muss der Staat immer alles zahlen. Hartz 4, Kindergartenplatz was´n no?
Mel-G
Mel-G | 17.05.2009
4 Antwort
denke du rufst...
das jugendamt an und informierst dich dort, bei uns in nrw sind die kita und kinderbetreuung für alg II empfänger kostenlos. die abrechnung macht hier die kita mit dem zuständigen amt, von dir müsste dann nur der bescheid vorgelegt werden.
Sahrafina
Sahrafina | 17.05.2009
3 Antwort
Wenn Du Ende des Jahres immernoch ARBEITSSUCHEND bist
... geh zum JA, dort beantragt man ne Kitakostenfreistellung ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.05.2009
2 Antwort
Hey mach mal bischen langsam ja...
wenn du keine ahnung hast dann halt einfach die klappe. Ich hab bewerbungen raus geschickt und heut zu tage ist es nicht mehr so leicht nen job zu bekommen. Und solche Komentare kannst du dir schenken. Ich wünsche keinem in diese lage zu kommen!!!!!! Ich find sowas unter alles Sau nur weil man hartz 4 bekommt wird man sofort abgestempelt!!!
Young_mami20
Young_mami20 | 17.05.2009
1 Antwort
.......
arbeiten gehen und selber zahlen...hast ja dann jede menge zeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Meine Tochter ist total schwierig!
08.09.2013 | 14 Antworten
mein mann kann nur töchter zeugen?
23.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading