Zahlt das Jobcenter einen Kita-Platz? Kann mir jemand helfen?

Alinchen22
Alinchen22
26.01.2009 | 13 Antworten
Hallo,

ich würde unsere Tochter , bald 2 Jahre, gerne in die Kita stecken.
Da ich aber von Hartz4 lebe, weiß ich nicht genau ob das JobCenter den Kita Platz zahlt. Und eh ich mich da Stundenland anstelle frage ich lieber erstmal euch.
Es wäre echt lieb wenn mir da jemand was sagen könnte.

Ich danke euch im Vorraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
den kitaplatz
musst du bei dem jugendamt beantragen weil die dich da unterstützen war bei uns damals jedenfals so lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 26.01.2009
2 Antwort
warum mit 2 in die Kita wenn du eh zu Hause bist ???????????
der Platz sollte doch Frauen zur Verfügung stehen die arbeiten , oder meinste nicht ????
Fabian22122007
Fabian22122007 | 26.01.2009
3 Antwort
hmm
willst du den arbeiten?dass dein kind dahin kommen soll? ach und stecken is etwas böse ausgedrückt finde ich. aber ich sehe das einfach so
piccolina
piccolina | 26.01.2009
4 Antwort
erst ab 3
oder eher, wenn du einen job hast. bist doch den ganzen tag da für sie, da braucht sie doch keine betreuung. lg
julchen819
julchen819 | 26.01.2009
5 Antwort
Jugendamt
den Platz musst du beim Jugendamt beantragen, bzw. die Kostenübernahme. Auch wenn du zu Hause bist sollte die kleine in die Kita, schon wegen der Entwicklung und der Sozialfähigkeit. Liebe Grüße
suzie982
suzie982 | 26.01.2009
6 Antwort
alsooo...
hier gibt es eine gruppe wo eine beim arbeitsa.. arbeitet die beantwortet deine frage sicher...und zu der blöden antwort von der fabian221207...jedem steht der kg platz zu nur mal info denn es geht auch um das das sozial verhalten was sie lernen unter den kindern...wie kann man nur so intollerant sein..
hotandchilli
hotandchilli | 26.01.2009
7 Antwort
also um mal meinen senf abzugeben
wir waren damals auch beide zuhause aber da meiner schon imme rin einer einrichtung war lasse ich ihn doch nicht ausen nur weil man mal arbeitslos ist es ist wichtig das die kinder anderenkonatkt haben zu gleichaltrigen kindern und wäre er damals nicht drinne gewesen hätte ich nicht so kurzfristig meinen job annehmen können lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 26.01.2009
8 Antwort
@ hotandchilli
das war keine blöde antwort, sondern eine feststellung von fabian! arbeitslosen steht ein platz ab 3 jahre zu, nämlich dann, wenn die erziehungszeit vorbei ist! mit knapp 2 jahren braucht man als arbeitsloser doch keinen kita-platz, oder was will man in der freien zeit machen? - und jetzt sag bitte nicht den haushalt, denn den machen berufstätige mütter nebenbei!!!
julchen819
julchen819 | 26.01.2009
9 Antwort
drollig...
wenn ich sowas les geht mir immer die Hutschnur hoch. Ich als arbeitender Mensch, der Steuern zahlen darf und das nicht zu knapp findet keinen Kita Platz oder muss sich dumm und albern suchen...klar, wenn die Plätze blockiert werden, muss man sich auch nicht wundern. Fabian hat aber voll Recht mit ihrer Feststellung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
10 Antwort
also bei uns
bekommt man nur einen Platz unter 3 Jahre, wenn beide Eltern berufstätig sind. Die Plätze sind echt knapp. Ab 3 Jahre hat jedes Kind einen Anspruch. Wären genug Plätze da, wär es mir egal. Aber da ich auch berufstätig bin, find ich diese Regelung für die berufstätigen Mütter völlig ok.
josiemaus99
josiemaus99 | 26.01.2009
11 Antwort
Entschuldigung , Soziale Kontakte Bekommt ein Kind
auch wenn die Mutter in eine Krabbelgruppe heht , Pekip Babyschwimmen ect . oder sich mit Freundinnen trifft die Kinder haben , so wie das viele Mütter machen
Fabian22122007
Fabian22122007 | 26.01.2009
12 Antwort
Also meine Tochter wird demnächst erst 7Mon,
aber auch mir hat einer, der für's Arbeitsamt/Job-Center arbeitet, gesagt, wenn ich was machen möchte, dann könne er mir helfen einen Platz für unsere Maus zu finden, wenn sie 1jahr ist...sei es KiTa oder gar Tagesmutter etc.Ich meinte, dass das ja auch ne finanzielle Frage ist u er meinte, wenn man zu wenig hat, wird man unterstützt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
13 Antwort
entschuldigung das ich mal gefragt habe
ich finde dsa echt etwas fies mir so ne blöden sachen an den kopf zu werfen. mir geht es nich darum das mein kind den tag über weg ist und ich zeit habe... ich habe noch eine zweite tochter , 7 Monate, und ausserdem geht es mir nur ums soziale verhalten. meine kleine hat kaum kontakt zu anderen kindern. und meine freunde haben nur kleinere kinder. Aber mir ist es egal ob jemand was dagegen hat. Und arbeitslos sein heisst nicht automatisch das man den ganzen tag zeit hat und nix tut. der hauptgrund ist einfach nur das sie reden lernt und andere kinder kennenlernt.
Alinchen22
Alinchen22 | 27.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Jobcenter stellt zahlung ein..
14.09.2014 | 25 Antworten
betrug beim Jobcenter! dringend
19.07.2013 | 49 Antworten
WOW, Jobcenter greift endlich durch!?
19.04.2013 | 12 Antworten
Chef zahlt keinen Lohn was tun?
20.10.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading