⎯ Wir lieben Familie ⎯

Persönliche frage- wieviel bleibt euch monatlich?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.02.2010 | 24 Antworten
wieviel geld bleibt euch über so im monat? und wieviele personen seid ihr?
wir haben jetzt ca 2250 Euro und müssen auto miete usw bezahlen und haben nur ein kind. wenn ich so grob rechne bleiben uns ca 1000 für essen tanken und zum leben (versicherungen miete und kredit sind schon weg)
aber ich mach mir immernoch gedanken ob wir uns ein 2. kind leisten können. jetzt leben wir nicht schlecht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
?
also ich finde dass ihr eh viel geld habts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
2 Antwort
@Hot--Angel
ja schon aber beim 2. kind würde halt einiges wegfallen da er ne andere arbeit bekommt und ich nur noch 300 elterngeld statt 500 bekomm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
3 Antwort
...
also mein mann und ich haben um einiges weniger und sind zu dritt und können von dem geld sogar noch was weglegen also warum nicht dann muss der normale standart halt ein bisschen runtergeschraubt werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
4 Antwort
@dog83
Naja, dann kommt ja noch Kindergeld und Geschwisterbonus dazu..also, schlecht gehts euch nun wirklich nicht. Es soll hier Menschen geben, die leben von noch nicht mal 500 Euro im Monat mit 3 bis 4 Leuten . also, von dem her .
thereallife
thereallife | 15.02.2010
5 Antwort
Hi,
also wir sind zu viert . und haben grob gerechnet 2300 euro . abgezogen wohnung telefon strom und so . bleiben uns ca 1000 euro . und wir leben auch nicht schlecht .
Diavoletta80
Diavoletta80 | 15.02.2010
6 Antwort
...
also miete wird bei mir vom amt gezahlt.. sind warm 357€ mit meinem geld, kindergeld, unterhaltsvorschuss und !NOCH! landeserziehungsgeld komm ich auf 1010€. davon dann tele, strom, auto, versicherung und noch ne rate , bleiben uns ca 700€ vollens für den monat. reicht vollkommen aus und ich kann mich echt nicht beklagen. es fehlt uns an nichts. Selbst wenn immer am ende vom jahr alle großen versicherungen abgehen was nochmal locker 200€ sind reicht es uns super!
schlummerin
schlummerin | 15.02.2010
7 Antwort
...
ich sags mal so, wir haben nicht so viel und sind uns sicher, das wir es schaffen . ok, wir haben auch so weit noch alles vom ersten, kiwa haben wir auch schon, suchen jetzt nur noch ein kleines bett, das neben mein bett passt . und was auch viel ausmacht: nicht die original pampers kaufen und stillen .
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 15.02.2010
8 Antwort
Das ist ne Menge Geld
Uns bleiben nach allen Abzügen 300 Eruo für 4 Personen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
9 Antwort
@schlummerin
das find i in ö so unfair, bei uns gibt es das gar net, dass die miete bezahlt wird genauso wie tafel oder arche, sowas gibts bei uns alles net voll schlimm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
10 Antwort
Hallo
bei uns is es auch so das wir vorerst bei einem kind bleiben da wir doch noch gerne in urlaub fahren würden, Mia was bieten wollen und auch selbst nicht zu kurz kommen wollen. Mit einem zweiten kind wäre es dann schon ziemlich eng . wir haben im moment mit elterngeld ca. 2400 euro und mit strom, telefon, handy, sprit, essen, versicherungen, sparen . haben wir noch ca. 300 euro über ungefähr denk ich . aber nach dem jahr werd ich dann nur noch auf 400 euro arbeiten . und dann bleiben uns zwar noch 100-200 euro über aber dann mit 2 kinder ?!?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
11 Antwort
ui
also uns bleiben auch ca 500 euro im monat für 3 personen. wrd zwar manchaml knapp aber hauptsache für die kleine is alles da und für meine katzen. lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 15.02.2010
12 Antwort
@hot--angel
sorry, das ich mich da jetzt einmisch, aber ich finde, dass es uns auch ganz gut geht in Ö! ja, keiner übernimmt die mietkosten, aber allein unsere kindergeldregelung find ich weit besser, denn ich genieß es schon 30 monate zu hause sein zu können
Mia80
Mia80 | 15.02.2010
13 Antwort
-----
also wir haben monatlich für essen, trinken, benzin und was man zum leben alles braucht so 450 € und sind 4 personen ein hund und 2 hasen ;) Es reicht aus, wir leben jetzt nicht unbedingt im luxus aber wir haben alles was wir brauchen, können sogar 2 x im jahr in urlaub fahren.
Nicki08272
Nicki08272 | 15.02.2010
14 Antwort
Hm
Also ich weiß nicht wieviel mein Freund verdient. Er selbst auch nicht so genau, ist halt selbständig. Es reicht, um hier die Miete zu bezahlen und seine Versicherungen, Tel., Strom, Auto usw. Ich hab im Moment so 2000 Euro. Wenn alles weg ist . Wir leben aber nicht schlecht und drehen weiß Gott nicht jeden Euro 3x um.
Aziraphale
Aziraphale | 15.02.2010
15 Antwort
Wir sind jetz 4 Personen und ein kleiner Hund.
Nach allen Abzügen bleiben uns ca. 4oo.oo Euro für Nahrungsmittel, Getränke, Hygieneartikel, Babyartikel, Klamotten, Benzin und Handys.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
16 Antwort
wir sind zu 5.
mein mann bekommt gute 2000 euro raus ich habe elterngeld auf 2 jahre splitten lassen bekomme monatl. knapp 850 euro Kindergeld für 3 Mäuse Unterhalt vom großen 350 euro also wir leben sehr gut haben nach alle ausgaben viel mehr über wie ihr.#haben 2 autos, haus und gehen 2mal im jahr in urlaub
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 15.02.2010
17 Antwort
@Hot--Angel
also so tafel und so wüsste ich auch nicht das es das bei uns gibt. geh ganz normal einkaufen halt des billige zeug. schmeckt genauso gut und macht satt wie markenprodukte. na miete wird bei mir jetzt auch nur noch 250€ gezahlt, den rest muss ich nun von meinem geld bezahlen. ich hab schon in vielen städten gewohnt und überall hab ich gehört das man die miete bezahlt bekommen hat wenn man ALG2 bezogen hat. zwar manchmal nicht immer den vollen satz aber wenigstens die hälfte. komisch .
schlummerin
schlummerin | 15.02.2010
18 Antwort
...
auch wenn ich mir eigentlich selber ans bein damit pinkle. ich muss sagen das ich mich nicht beklagen kann schlecht vom amt zu leben. man hört so viel das leute an der armut leben weil se angeblich sowenig geld bekommen. gut selbst wenn des erziehungsgeld weg fällt bleiben uns noch ca 500€, aber hallo ? wir sind zu 2 ! ich bin auch nicht so das ich "nein" sage wenn meine kleine was für 1-2€ sieht. klar dafür spar ich mehr an meinen bedürfnissen. trotzdem muss man nicht nur von marken leben. Viele die vom mat leben jammern aber wenn de dann siehst das die kleinkinder adidas schuhe und so anhaben ist das kein wunder. da tuns normale schuhe auch.klar ich hab auch hello kitty im schrank, aber wenn meine kleine später kommt und sagt sie möchte die hose die 80€ kostet muss sie sich en teil davon selber zusammen sparen, sie soll schließlich auch lernen das geld nicht auf bäumen wächst
schlummerin
schlummerin | 15.02.2010
19 Antwort
Hallo
ich bincer Aufassung, wenn man viel hat gibt man viel aus, hat man weniger kommt man auch zu recht! Wir haben uns entschieden, das unser Nico ein Einzelkind bleiben wird, weil wir uns auch noch was leisten wollen! Wir haben großes Glück, denn mein Mann verdient sehr gut, und wir haben nach allen Dingen die man so bezahlen muß so ca.2000Euro!
Nicolino
Nicolino | 15.02.2010
20 Antwort
@schlummerin
Da Guido und Konsorten auch gerade in Potsdam am diskutieren waren, sagte ich vorhin gerade zu meinem Mann, das sicher viele Hartz 4 Familien nicht mit ihrem Geld umgehen können. Denn komischer Weise kommen manche gut zurecht und manche jammern echt nur rum. Ich wollte deine Aussage hiermit nur mal bestätigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
21 Antwort
@Mia80
wie ist denn bei euch die kindergeldregelung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
22 Antwort
@sonnenblume24
ich habe die möglichkeit 30 monate daheim zu bleiben und finde das echt gut, ehrlicherweise könnt ich es mir nicht vorstellen, mein einjähriges kind ganztags schon in eine krippe geben zu müssen . da bewundere ich euch, ich tät das nicht schaffen . ;-)
Mia80
Mia80 | 15.02.2010
23 Antwort
Mein gesamtes kinder - und elterngeld
hab ich für uns im monat zur verfügung. Das sind etwas über 1200 €. Die anderen ausgaben tätigt mein mann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
24 Antwort
Hey...
Also nun sind wir noch zu zweit und die beiden Bauchzwerge. Wir haben im Monat 1600 € und haben nach allen Abzügen noch 800 € über für Freizeit und Kleidung. Meine Ma hat großzügig durchgerechnet. Wenn die beiden kleinen da sind haben wir 2500 - 2600 € und nach allen Ausgaben haben wir dann 500 - 800 € über für Freizeit und Kleidung. Hängt von den Spritkosten ab!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Autoversicherung kosten monatlich
28.08.2012 | 24 Antworten
Wo bleibt der Sex?
10.02.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x