Zuschuss vom Amt für eigene Wohnung?

honey939
honey939
27.11.2011 | 21 Antworten
Hey Ihr Lieben,
ich weiß das Thema passt hier nicht so rein aber ich hoffe mir kann vllt jemand helfen.. und zwar mein Freund (28) und ich (21) würden gerne zusammen ziehen haben aber zusammen leider nicht sooo viel Geld.. also ich mache eine berufliche maßnahme und bekomme 200 euro plus kindergeld und mein freund ist vor kurzem arbeitslos geworden und bekommt um die 600 euro.. könnt ihr mir sagen ob wir einen zuschuss vom amt für eine eigene wohnung bekommen(hab mal gehört dass die eltern bis zum 25 lebensjahr für einen aufkommen müssen?!) und wie das mit kaution und der einrichtung aussieht?
vielen dank im voraus!!
MFG
Steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
einrichtung... das was ihr in euren kinderzimmern zu stehen habt. so hab ich auch angefangen :D kaution kann man vom amt als kostenloses darlehen bekommen, was man aber abzahlen muss. ihr könnt versuchen hartz 4 zu beantragen, aber da sind deine eltern noch unterhaltsverpflichtet und werden für die kosten herangezogen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
2 Antwort
ach ja ich habe vergessen zu erwähnen dass ich schonmal verheiratet war und seit diesem jahr geschieden bin..zählt das dann trotzdem mit den eltern??
honey939
honey939 | 27.11.2011
3 Antwort
@honey939 hm das is ne gute frage :D ehrlich gesagt keine ahnung, da solltest du beim amt nachfragen. eins fällt mir aber noch ein... hast du eine abgeschlossene berufsausbildung, dann sind deine eltern auch nichtmehr unterhaltsverpflichtet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
4 Antwort
Da du unter 25 bist darfst du nicht ausziehen bzw. deine Eltern müssen zahlen. Er kann sich eine Wohnung nehmen und Zuschüsse beantragen. Sobald du aber da einziehen würdest streichen sie gelder und deine eltern müssen aufkommen. Aus diesem Grund bekommst du bzw ihr gemeinsam keine zuschüsse für kaution und ausstattung. Und mal ehrlich, warum soll der steuerzahler für eure wohnungseinrichtung aufkommen? Da ist dafür gedacht wenn man in Not gerät zb wenn was kaputt geht etc. Außerdem müsstest du nachweisen das das Zusammenleben mit deinen Eltern aus speziellen Gründen nicht mehr möglich ist. Warte doch mit dem ausziehen denn schon jetzt habt ihr kein Geld wie soll das sein zusammen? Mach deine Arbeit weiter oder eine Ausbildung oder richtige Arbeit und spart euch was an.
Amancaya07
Amancaya07 | 27.11.2011
5 Antwort
Mit 21 schon verheiratet gewesen? Guter Ausgangspunkt wie ihr zwei anfangen wollt auf Steuerzahlerkosten euer leben zu beginnen. Nun antworte ich nicht mehr denn das wird mir unverständlich weil hier ein wenig Dummheit spricht.
Amancaya07
Amancaya07 | 27.11.2011
6 Antwort
das mit den 25 jahren ist die theorie. jeder, der irgendwie ein halbwegs akzeptables argument hat, bekommt auch ne wohnung inklusive erstausstattung bezahlt. der staat lässt einen weiß gott nicht hängen. also macht einen termin aus und sprecht dort vor. wenn du ein eigenes kind hast, greift die regel mit den eltern ohnehin nicht mehr, denn dann ist der kindesvater für dich unterhaltspflichtig.
julchen819
julchen819 | 27.11.2011
7 Antwort
@Amancaya07 Das gleiche habe ich auch gedacht, aber wollte ich nicht schreiben, weil ich dann gewiß wieder die böse gewesen wäre!
Nicolino
Nicolino | 27.11.2011
8 Antwort
@Amancaya07 lass mal ruhig angehen. ich find das selber dämlich, dass das amt plötzlich die volljährigkeit was zuschüsse angeht auf 25 hochgesetzt hat. mit 21 ist man sogar vor dem gesetz volljährig und kann tun und lassen was man will... nur ausziehen eben nicht -.- klar ist es nen schlechter start ohne verdienst in eine wohnung zu ziehen und die zwei werden sicherlich schwer haben überhaupt eine zu finden, wo der vermieter ne hartz4-miete akzeptiert, aber wo die liebe infällt.... die zwei wollen zusammen sein und sind eigentlich alt geng dazu. fehler in der jugend macht dazu jeder mal... jut sie is geschieden, eine unüberlegte hochzeit und ne schnelle trennung... das is meiner mutter 2 mal passiert -.- kommt halt vor. kein grund hier unhöflich zu werden und seine gute schule zu vergessen. solch eine antwort wie deine ist assozial http://de.wikipedia.org/wiki/Asozialit%C3%A4t
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
9 Antwort
@amysmom Aber sie hat doch recht, denn warum muß der Steuerzahler dafür bezahlen das 2 Menschen, die in einem alter sind wo man durchaus für sich selbst aufkommen kann, zusammen ziehen möchten??????
Nicolino
Nicolino | 27.11.2011
10 Antwort
@Nicolino klar, aber deswegen brauch man nicht beleidigend werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
11 Antwort
@amysmom Ich fand sie nicht beleidigend sondern eher ehrlich und direkt!
Nicolino
Nicolino | 27.11.2011
12 Antwort
@Nicolino sie sagte "hier spricht ein wenig dummheit" das is beleidigend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
13 Antwort
@amysmom Naja, da gibt es ja schlimmeres...
Nicolino
Nicolino | 27.11.2011
14 Antwort
@amysmom wenn eine offene Meinung und Aussage als assozial gilt dann bin ich das gern. Wieso findest du das blöde das das Alter hochgesetzt wurde? Ich nicht, denn ab mindestens 17 kann man ne Ausbildung machen und bis dahin leisten und auf eigene Kosten was gründen. ALG II ist für in Notgeratene und nicht für sowas weil man zur Liebe ziehen will.
Amancaya07
Amancaya07 | 27.11.2011
15 Antwort
@amysmom dankeschön :) ich finde sowas ehrlich schlimm, ich war immer arbeiten und habe was gemacht...mein leben war weiß gott nicht immer einfach und ich habe hier lediglich ne frage gestellt, entweder man weiß etwas dazu und gibt eine hilfreiche antwort oder man lässt es halt..schlimm sowas ehrlich...mich wie eine asoziale hinzustellen!!
honey939
honey939 | 27.11.2011
16 Antwort
@amysmom assozial ist nicht beleidigend? Also auch Füße still halten. Ich hab es eben ruhig überlesen und hingenommen doch wenn du meinst dies wäre keine Beleidigung dann sprech ich gleich anders. Und entschuldige das ich dazu Dummheit sage denn das ist es für mich und ehrlich gesagt. Damit kann ein Mensch umgehen. Zu tief geht dein Begriff wie du mich genannt hast.
Amancaya07
Amancaya07 | 27.11.2011
17 Antwort
@honey939 ich habe dir einen rat gegeben. und ich stell dich nicht so hin sondern, dass es nicht in ordnung ist und du ein wenig dumm erscheinst. Dein Leben nicht einfach? Frage mal bitte die die wirklich in Not sind und nichts für ihre Kinder zu essen haben aber du möchtest stattliche Gelder um dir ne Bude einzurichten mit deinem Freund und um Kaution zu bekommen. Wenn ich es mir nun nicht leisten kann auszuziehen dann lass ich es. Dann geh ich andere wege und auf anderen Wegen hält auch so lange die Liebe bis es dir möglich ist mit deinem Freund zusammen zu ziehen. Das ist meine Meinung und Rat und nicht assozial.
Amancaya07
Amancaya07 | 27.11.2011
18 Antwort
hey versucht es mal mit wohngeld. und wegen einrichtung kannst du nen formlosen antrag stellen beim jobcenter wo du draufschreibst was du für deine wohnung noch benötigst du bekommst zwar nicht superviel geld aber es hilft ungemein. ne freundin von mir hat so nen vormlosen antrag gestellt und geld bekommen obwohl sie kein Arbeitslosengeld vom amt bekommt. viel glück :)
franziska1993
franziska1993 | 27.11.2011
19 Antwort
@franziska1993 danke werde das mal machen, ich beziehe ja auch kein arbeitslosengeld...
honey939
honey939 | 27.11.2011
20 Antwort
@Amancaya07 ich finde die regelung dämlich, weil ich selbst mit 19 ausgezogen bin und vom bafög gelebt hab. ok da lag ich nich dem staat auf der tasche sondern mir selber , aber ich habs zuhause einfach nichtmehr ausgehalten... ich wollte mein eigenes leben führen. ich hab versucht zu studieren und wenn ich das weiter gemacht hätte, dann hätte ich sicher nicht vor 24 überhaupt verdient. so lange noch gezwungen zu werden bei eltern zu wohnen? nein danke... nicht jeder versteht sich toll mit seinen eltern. zum glück gabs damals die regelung noch nicht. klar isses doof, dem staat auf der tasche zu liegen, aber viele kriegen dadurch erst nen schubs selber zu verdienen. bis 25 in hotel mama? wer hat da anreize zu arbeiten? so gings meinem bruder. erst dann fing er an überhaupt arbeit zu suchen und brauchte 3 jahre nen ausbildungsbetrieb zu finden, der ihn noch nimmt. er hat glück gehabt, dass seine freundin ihn nach BW gelockt hat ^^ die nahmen ihn mit kusshand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

hab gleich 2 fragen zu ner wohnung!
28.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading