Mittagsruhe

niljan0810
niljan0810
10.11.2011 | 11 Antworten
Was bedeutet *Mittagsruhe* für euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Im Allgemeinen oder mit Kleinkind/Baby?
Als Jonah noch mittags geschlafen hat, hieß für mich Mittagsruhe putzen, aufräumen und einen Kaffee in Ruhe trinken...Im Allgemeinen : keine Laute Musik hören, keinen Rasen mähen oder ähnliches....
JonahElia
JonahElia | 10.11.2011
2 Antwort
wiki weiß alles
Mittagsruhe Mittagsruhe ist eine Erholungsphase zur Mittagszeit. Zur Mittagsruhe kann Mittagsschlaf gehören, aber auch lediglich Ausruhen sein. Äußere Einflüsse, vor allem Lärm, können die Erholungsphase während der Mittagsruhe stören. Vor allem Kleinkinder, Kranke und ältere Menschen gönnen sich regelmäßig Mittagsruhe. In Betrieben gibt es selten Mittagsruhe. In einigen warmen Gegenden gibt es eine ausgiebige Mittagsruhe, die Siesta. Die Mittagsruhe ermöglicht eine weitgehende Erholung der Leistungsfähigkeit vom Leistungstief in der Mittagszeit aufgrund des biologischen Rhythmus. Entgegen der weit verbreiteten Annahme gibt es in Deutschland keine einheitlich gesetzlich vorgeschriebene Mittagsruhe mehr, in der es verboten wäre, lärmintensive Tätigkeiten wie etwa Sägen, Hämmern oder Rasenmähen auszuüben. Inhaltsverzeichnis [Verbergen] 1 Deutschland 2 Österreich 3 Siehe auch 4 Quellen Deutschland [Bearbeiten] Deutschlandweit, bzw. auf Bundesebene, gibt es keine 'Mittagsruhe'. Auch die in der Vergangenheit bestehenden Lärmverordnungen einiger Bundesländer wurden aufgehoben. Nach der Technischen Anleitung zum Schutz gegen Lärm[1] aus dem Bundes-Immissionsschutzgesetz gibt es lediglich eine Nacht- bzw. Sonn- und Feiertagsruhe. Die Nachtruhe, während der keine Lärmbelästigung stattfinden darf, erstreckt sich täglich von 22 bis 6 Uhr. An Sonn- und Feiertagen darf ganztags keine Lärmbelästigung stattfinden. Es gibt Ausnahmen wie z. B. Kur- oder Badeorte. Dort können kommunale Verordnungen erlassen werden, die einer Mittagsruhe entsprechen und sich auf die Immissionsschutzverordnung berufen.[2] Verstöße können dann von den zuständigen Ordnungsbehörden als Ordnungswidrigkeit verfolgt und mit der Festsetzung eines Bußgeldes geahndet werden. In besonders engen Wohngebieten, Reihenhaussiedlungen, Wohnanlagen mit mehreren Mietwohnungen oder Apartments, Kleingartenvereinen sowie auf dem Gelände von Krankenhäusern oder Pflegeanstalten gelten die jeweiligen Regelungen aus dem Mietvertrag oder der Hausordnung. In derartigen Verordnungen kann eine Mittagsruhe vorgeschrieben sein, die meistens in dem Zeitraum von 12 bis 15 Uhr festgelegt ist. Diese Regelung betrifft dann aber im Allgemeinen nur die Bewohner. In dieser Zeit dürfen dann keine lärmintensiven Tätigkeiten wie Rasenmähen oder Klavierspielen betrieben werden, die zu einer Ruhestörung[3] führen könnten.
ostkind
ostkind | 10.11.2011
3 Antwort
Ich bezieh es mal auf die Handwerker.
Bei uns ist schon seit um 13:00 Uhr einer ingange, und meine Kinder können nicht schlafen, weil er so ein krach macht. Was haltet Ihr den davon?
niljan0810
niljan0810 | 10.11.2011
4 Antwort
@ostkind
Nicht schlecht!!! Damit hast du alles erklärt!!!
Easydog
Easydog | 10.11.2011
5 Antwort
Ich sag mal so....
ist es heute eine einmalige Ausnahme, würd ich drüber hinwegsehen, sollten die Handwerker länger dauern, würd ich das mal ansprechen....
JonahElia
JonahElia | 10.11.2011
6 Antwort
...
Mittagsruhe gibt es bei mir nicht ... Ich ruh mich am WE zwar Mittags mal aus, aber Mittagsruhe nenn ich des ned ;-) Ansonsten gibt es gesetzlich keine Verankerung bzgl. der Mittagsruhe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2011
7 Antwort
...
als bei uns welche neu eingezogen sind wurde den ganzen tag gehämmert gebohrt und sonst was.. über sowas sieht man doch hinweg.. is ja unnütz sich da aufzuregen, muss gemacht werden.. fertsch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2011
8 Antwort
....
naja gegen handwerker wirste nichts machen können...die können ja nich ma eben 2 std alles stehen und liegen lassen nur weil grad mittagszeit is.. die kfz werkstatt in der ich arbeite liegt an ner wohnsiedlung...paar meter weiter stehen schon die ersten häuser...wir sägen hämmern und kloppen hier auch von 7-16uhr..haben von 9-9:30 früstücks und von 12:30-13.00uhr mittagspause...abgasuntersuchungen, auch bei lkw werden auch so gemacht wie die fahrzeuge grade reinkommen..naja und wenns dann auf die mittagszeit fällt, gehts nunmal nich anders...
gina87
gina87 | 10.11.2011
9 Antwort
@knisterle
über sowas seh ich auch hinweg...wo ich mich aufgeregt und auch beschwert habe war, als im nachbaraufgang jemand einzog...der bzw die waren den ganzen tag dort zugange und hatten dementsprechend die zeit...aber nein..da musste man abends um 22uhr noch den bohrhammer an die wand setzen und fröhlich drauf los bohren...sind alles betonstahlwände wo man mit ner normalen bohrmaschine nich weit kommt, aber bitte nich um 22uhr....da wurden die noch frech als ich rüberging und freundlich darum bat, dass doch bitte um diese uhrzeit zu lassen....
gina87
gina87 | 10.11.2011
10 Antwort
....
Ich weiß garnicht ob es sowas wie Mittagsruhe überhaupt noch gibt. Ich mache alles ganz normal z.b. Staubsaugen auch wenn es zwischen 13 und 15 Uhr ist. Mich stört es auch nicht wenn jemand in dieser zeit staubsaugt, bohrt, hämmert, Kinder toben oder was auch immer. nur nach 22 Uhr da stören mich grundsätzlich solche Dinge, denn man möchte ja schlafen, muss ja früh raus. Unsere Nachbarn sind zwar nicht grade leise Menschen aber ab 22 Uhr ist mit allen dingen ruhe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2011
11 Antwort
Mittagsruhe
Das bedeutet für mich: wenn Kinder klein sind schlafen sie 1-2 Stunden nach dem Mittag. Jetzt wo sie größer sind ist Ruhe angesagt - also kein Toben oder Rumgehopse. Ebendso bleibt der Staubsauger aus und alles andere was Krach machen könnte Mittagsruhe bedeutet für mich die Zeit 13-15 Uhr ist einfach Ruhe zu bewahrenb und erwarte auch von meinen Nachbarn, dass sie Ruhe bewahren - zumindest am WE LG
| 10.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann ganz auf "Mittagsruhe" verzichten?
19.05.2012 | 10 Antworten
mittagsruhe
05.05.2010 | 12 Antworten
Keine Mittagsruhe in KITA
10.03.2010 | 13 Antworten
Mittagsruhe
13.01.2009 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading