Haus verkaufen

kruemelmama31
kruemelmama31
22.06.2011 | 14 Antworten
Hallo,
wir haben vor 5 Jahren unser Haus verkauft und haben gleichzeitig ein größeres Haus gekauft. Alles schön und gut , die Käufer machen uns schon seit jahren fertig. Bei den ist wasser in den Keller geraten, einmal hat der gutachter vom Gericht schon gemeint das es durch den Schornstein eintritt , und wir nicht´s dafür können und nun das gleiche nochmal, da es aber in den letzten monaten nicht viel geregtnet hat müssen wir nun warten was der Gutachter wieder sagt. Nun haben sie uns am arsch wegen ihrem abwasserschacht. ich kann nicht mehr bin seelisch am ende habe auch schon manchmal kreislauf beschwerden. Nun meine frage: Kann man nachfinazieren wir zahlen noch 20 Jahre ab könnte mann das auch auf 30 Jahre jetzt noch machen??
Oder kann man mit der Bank sprechen ob die es verkaufen und wir aber schon eher auziehen können. In einer Mietswohnung ??
nähmlich wenn wir verlieren können wir das haus nicht mehr halten.
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Das weiß ich leider nicht, ABER: wir haben kürzlich ein Haus gekauft. Beim Notar wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der VERkäufer, also Ihr, nicht für nachfolgende Schäden haftbar gemacht werden kann; sofern die Käufer nicht arglistig getäuscht wurden! Was sagt denn Euer Anwalt? Haben die Käufer denn damals kein Gutachten erstellen lassen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
2 Antwort
.....
Entscheidend ist, ob es sich um einen Sachmangel handelt. Hierzu ist § 434 BGB zu lesen. Wenn ein Sachmangel vorliegt, kommt es für Gewährleistungsansprüche darauf an, ob ein Ausschluss der Sachmangelhaftung vereinbart wurde. Ist dies der Fall, kommt es noch auf etwaiges arglistiges Verschweigen an, hierzu bitte § 444 BGB lesen.
gina87
gina87 | 22.06.2011
3 Antwort
......
ja der gutachter kam von Gericht , und hatte uns recht gegeben. Aber seit 1 jahr läuft da wohl wieder wasser rein. Natürlich haben wir nie Wasser im keller gehabt. es hat leztes jahr ja so viel und heftig geregnet . Ich weiß auch net warum da jetzt wieder ein Gutachter raus kommt. Ich versteh das alles nicht mehr
kruemelmama31
kruemelmama31 | 22.06.2011
4 Antwort
......
oh man wir hatten nie Wasser im Keller........und müssen vermutlich dafür büssen und unser leben ist zerstört..................
kruemelmama31
kruemelmama31 | 22.06.2011
5 Antwort
Jetzt mal langsam
Wenn das alles so stimmt, werdet ihr nicht verlieren...Ihr habt doch bestmmt ne Rechtschutzversicherung?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
6 Antwort
............
nein haben wir nicht. Ich habe nur angst , man hört doch immer öfters das die Richter falsche urteile gibt.
kruemelmama31
kruemelmama31 | 22.06.2011
7 Antwort
leute
wir gehen vom schlimmsten aus. wie ist das mit dem verkaufen????
kruemelmama31
kruemelmama31 | 22.06.2011
8 Antwort
..
naja angenommen ihr müsst deswegen eurer haus verkaufen, weil ihr rate fürs neue haus plus die reparaturen im alten nich tragen könnt, müsstet ihr das haus eben so verkaufen das ihr da mit +/- 0 bei rausgeht..sprich das ihr am ende nich ggf noch restsummen an die bank zahlen müsst weil ihr das haus für weniger verkauft habt... aber wart erstma ab bis die sache jetzt gerichtlich geklärt is die käufer sind doch in der beweispflicht und nich ihr..die müssen nachweisen können das der schaden schon vorm kauf vorhanden war... sollte es schlimmstenfalls doch so kommen das ihr die reparatur bezahlen müsst, habt ihr ggf ja auch noch die möglichkeit evtl. nen neuen kredit aufzunehmen mit wenig abschlägen oder die raten vom neuen haus entwas runterzuschrauben für gewisse zeit
gina87
gina87 | 22.06.2011
9 Antwort
wir
wollen nicht noch mehr schulden haben und für andere arbeiten gehen. So ein Keller trocken zu legen kostet ca 20.000 euro .
kruemelmama31
kruemelmama31 | 22.06.2011
10 Antwort
unser
Haus ist 5 Jahre alt und wir haben es günstig bekommen , wir denken mal das wir ein guten Preis dafür bekommen werden.Ich liebe dieses haus aber ich kann damit nicht mehr umgehen vieleicht schulden zu zahlen wo für nicht´s können. Und wir können das auch nicht aufbringen.
kruemelmama31
kruemelmama31 | 22.06.2011
11 Antwort
unser
Haus ist 5 Jahre alt und wir haben es günstig bekommen , wir denken mal das wir ein guten Preis dafür bekommen werden.Ich liebe dieses haus aber ich kann damit nicht mehr umgehen vieleicht schulden zu zahlen wo für nicht´s können. Und wir können das auch nicht aufbringen.
kruemelmama31
kruemelmama31 | 22.06.2011
12 Antwort
...
nunja..ne reduzierung der raten oder ne stundung für gewisse zeit würde ja bloß die laufzeit etwas verlängern, gesetz dem fall die käufer kriegen nun recht, was ich aber stark bezweifle
gina87
gina87 | 22.06.2011
13 Antwort
@ gina 87
Ich bin tot traurig, hätte ich das vorher gewusst hätte ich sowas nie getan.Dein Wort in Gottes ohr.....
kruemelmama31
kruemelmama31 | 22.06.2011
14 Antwort
....
der käufer steht in der beweispflicht..und n neues haus was man sich baut sollte man auch nich ohne fachkundigen rat an der seite bauen lassen um mängel zu vermeiden...gleiches gilt streng genommen auch für "gebrauchte" häuser, dass man diese eben vor kauf via gutachter begutachten lässt um eben ggf versteckte nichts sichtbare mängel zu erkennen, bevor man den kauf vollzieht..das is aber dann das recht des käufers und nich eure pflicht als verkäufer da jetzt vorher noch abwasscherschächte, rohre oder sonstiges überprüfen lassen sollen..woher soll euch denn vorher bekannt gewesen sein das evtl. solche schäden/mängel vorhanden sind, wenn ihr selber nie was bemerkt habt und alles okay war... was anderes wäre es wenn jetzt vorher der keller schon nass war und ihr den zb so zugestellt habt um das zu vertuschen oder so...da wäre der vorsatz der vertuschung ja da..is er aber nich
gina87
gina87 | 22.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Nebenkosten bei nem haus mieten?
27.09.2014 | 9 Antworten
Haus von meinen Eltern übernehmen
17.09.2012 | 8 Antworten
Wie Eltern aus dem Haus bekommen?
11.04.2012 | 5 Antworten
Haus mieten ja oder nein?
22.03.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading