Hauskauf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.05.2011 | 12 Antworten
wer kennt sich aus? was steht einem zu an mitteln?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
Was für mittel ??? Dir steht nicht´s zu zumindes nicht in Schleswig- Holstein
kruemelmama31
kruemelmama31 | 26.05.2011
2 Antwort
re
Wie meinst du das mit was steht einem zu? Du brauchst ein riesen-grosses Eigenkapital, ein bezahltes Grundstück, eine Firma, die seriös ist und gute Arbeit macht, usw. Einen kleinen Kredit bekommt man dann, wenn das alles erfüllt ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
3 Antwort
Hi
welche Mittel meinste?? Ob man was vom Stadt bekommt?? Heut zu Tage nichts mehr... es gibt nur selten ausnahmen, wir haben hier ein Dorf, wen man dort ein Haus kauft, bekommt man von der Verwaltung 2500€ geschenkt... aber dort will keiner leben und die Häuser sind sehr renovierbedürftig, deswegen will die keiner... :) man kann sich ein Termin bei der Bank machen, da beraten die einen... also wen dann gibt es nur Fördergeld für Öko Strom anbauen möchte
Tanysha
Tanysha | 26.05.2011
4 Antwort
^^
Das ist in anderen Bundesländern nicht anders.. Wenn man sich das nicht leisten kann, dann lässt man die Finger davon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
5 Antwort
Eigenheimzulage
gibt es nicht mehr, wenn du das meinst
kruemelmama31
kruemelmama31 | 26.05.2011
6 Antwort
.....
Wir sind grad dabei ein Häuschen zu kaufen. Wir haben einen Kredit bekommen obwohl wir nur wenig Eigenkapital hatten. Aber welche Mittel meinst Du?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
7 Antwort
Hauskauf?
Was für Mittel sollen dir zustehen? Ich kenne nichts, was es geben könnte. Aber ich weiß, was man braucht, Geld als Rücklage, weil irgendwas muss immer gemacht werden oder musst du zahlen. Bei uns kommt demnächst eine neue Abwasserentsorgung, die Kostet je nach Variante 7000, - oder 14000, - €. Bei meinen Eltern wurden die Strassenlampen erneuert durch die Stadt - sie mussten 1000, - € zahlen. So ein Hauskauf sollte man gut überlegen, es ist nicht nur der Kredit, den man abbezahlt, es gibt viele laufende Kosten und dann noch diverse Extrakosten. Aber: So ein eigenes Haus ist auch schön. Keine nervenden Nachbarn oben / unten / nebenan...
Antje71
Antje71 | 26.05.2011
8 Antwort
...
Mittel die einem zustehen? Lange lange ists her....Du meintest wahrscheinlich die Eigenheimzulage. Tja, die ist leider vor einigen Jahren weggefallen. Ansonsten gibt es -meines Wissens nach- nichts. Evtl. wenn ein altes Haus gekauft und dann modernisiert wird- aber nur kleinere Beträge beim Kauf von moderner Heiztechnik oder ähnlichem. Die widerum kosten dann aber auch mehr Geld....
Eleah
Eleah | 26.05.2011
9 Antwort
huhu
also an mitteln steht dir soweit nix zu, du kannst förderungen beantragen. wir haben auch grad ein haus gekauft, und auch nix bekommen. du brauchst eigenkapital, ein geregeltes einkommen, bauplatz und hausbaufirma oder ein objekt was schon älter ist.
supimami2008
supimami2008 | 26.05.2011
10 Antwort
heheh
was dir zusteht, NICHTS steht dir zu wer ein haus kaufen/bauen möchte muss alles selber tragen ob du nun bar bezahlst oder ein kredit am ende muss man alles selber tragen, wenn du die eigenheimzulage meinst die iss schon vor jahren abgeschaft worden.es gibt auch nichts das man über die kinder beantragen könnte wurde alles abgeschaft, da der staat numal pleite ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2011
11 Antwort
...
gar nix...ihr müsst alles selber tragen...es gibt auch bald keine fördermittel mehr für solaranlagen..zumal das auch der größte beschiss is dens gibt...eigenheimzulage gibts auch nicht mehr... höchstens beim bausparvertrag die staatl. zulage pro jahr..das rechnet sich aber oft erst nach vielen jahren und is in der gesamtsumme auch eher wenig... wos ggf noch was gäbe, is wenn man sich ein denkmalgeschütztes objekt anschafft...aber da biste mit deinen ideen bzgl. renovierung gestaltung auch sehr eingeschränkt..und meist sind die dinger steinalt..sowas würd ich nich ma geschenkt haben wollen... genug EK, geregeltes einkommen , geeignetes objekt dann wirds auch was mit nem kredit bei der bank
gina87
gina87 | 26.05.2011
12 Antwort
Hauskauf
also wir kommen auch aus Schleswig-Holstein und man bekommt nix, wir haben 2500 Netto und haben 160.000 Euro bewilligt bekommen, wenn wir auf dem Grundstück von meinem Dad Die Summe zum Hauskaufen wurde uns nicht gewährt, endweder so oder gar nicht, von daher haben wir es gelassen, denn ein Anbau ist nicht das was wir wollen, und wir haben dann auch noch mal gründlich drüber nachgedacht und sind zu dem Entschluss gekommen das wir gar nicht bauen/kaufen werden, dann bist du über Jahrzehnte verschuldet und an einen Ort gebunden zwecks arbeit und das möchte mein Mann nicht sein, zumal wir bald 3 Kids haben und jedes Kind sein Zimmer, nur wenn sie aus dem Haus sind, brauch ich kein 6 Zimmer Haus ab 150m² aufwärts für 2 Personen und alles kleiner finde ich bei 5 Personen zu klein, wenn man baut/kauft.
Blue83
Blue83 | 26.05.2011

ERFAHRE MEHR:

statliche förderung beim hauskauf
26.01.2009 | 2 Antworten
Zinsloser Kredit bei Hauskauf
06.12.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading