Auskotzen über meine vermieterin

19meli86
19meli86
03.05.2011 | 14 Antworten
Guten morgen mädels,

ich muss mich nun mal auskotzen über unsere vermieterin!!!!
Wir wohnen nun seit einem jahr hier und ziehen endlich ende diesen monats wieder um!!
Die vormieterin hatte schimmel befahl in der wohnung von dem wir allerdings erst später erfahren haben!Als wir ihr das meldeten das bei uns schimmel ist meinte sie nur das wir schuld daran wären!!Sie meinte auch das die fenster gerichtet werden da die absolut nicht isoliert sind und von dort aus die ganze feuchtigkeit in die wohnung tritt (fenster wurden eingebaut und nur verspachtelt das war es!!!)Das kinderzimmerfenster ist auch kaputt noch von der vormieterin dies können wir nicht auf kippe stellen und darauf warten wir nun auch schon ein jahr das sie das mal machen lässt!!!Aber bis heute ist nichts passiert!Nun haben wir auf den 1.6 frühzeitig gekündigt mit dem sie auch einverstanden ist und hat auch schon neue nachmieter gefunden!!Den hat sie dann erzählt das in der küche schimmel ist aber sie das ja nun machen lässt!Die nachmieter wollten eigentlich unsere küche für 1200 euro mit e-geräten abkaufen!!Gestern waren sie da um den mietvertrag zu unterschreiben und mit uns wegen der küche zu reden als wir aber auf dem balkon waren um eine zu rauchen bzw mein freund hat er mit bekommen wie unsere vermieterin über uns hergezogen hat und den nachmietern gesagt hat das sie die küche blos nicht abkaufen sollen da wäre alles schimmelig gewesen was aber nicht so ist!!Die küche ist in einem super zustand genauso wie die ganzen geräte!!
Was fällt den der überhaupt ein über uns abzulästern und behauptungen auf zu stellen die so gar nicht stimmen!!!Ich bin so stinke sauer auf die!!!
Aber nun ist auch mit der freundlichkeit bei uns zu ende!!Entweder soll sie unseren laminatboden bezahlen den wir selber gekauft nd gelegt hatten oder sie bekommt für den monat einfach keine miete mehr den so geht das einfach nicht!!
Tut mir leid für den langen text und danke fürs zu hören!!!Aber das musste nun einfach mal raus!!
Liebe grüße und noch einen schönen tag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Das ist ja echt ne Scheiß vermieterin. Aber ich vermute fast ihr könnt die Miete nicht einfach einbehalten - und wenn, wird sie diese einklagen und ihr müßt sie eh zahlen. Dann reßt doch den Laminatboden wieder raus, wenn sie den nicht bezahlen will!!! Vielecht könnt ih ja was davon nochmal verwenden. Dann habt ihr zwar noch lange nicht das Geld wieder -- aber die blöde Kuh hat auch nix mehr davon ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
2 Antwort
Hi
oje, keine schöne Geschichte ! Aber ich denk, wenn man den Laminatboden auf eigene Kosten reinmacht, weil z.b. der Vermieter das nicht zahlen möchte und man selber das unbedingt will, kann man nicht einfach dafür das Geld verlangen, ihr habt das ja quasi "freiwillig" gemacht - ihr wolltet das so ! Wir haben in unserer Wohnung auch ein "älteres" Klo drinne, dass wir demnächst erneuern lassen ! Werde darüber meine Vermieterin in Kenntnis setzten und entweder sie bezahlt was dazu oder wir tragen die Kosten hierfür alleine ! Du kannst nicht alles vom Vermieter verlangen, was du selber änderst !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 03.05.2011
3 Antwort
@Mama-Pucky
Das problem ist das der boden verleimt ist weil er dadurch einfach besser sitzt und nen besseren halt hat!!Ich bin ganz ehrlich nach dem ganzen stress in dem letzten jahr wo wir da hatten bin ich auch noch so hinterlistig und werd des gesundheitsamt her holen dann kann sie es vergessen mit der wohnung zu vermieten weil die wohnung dann erst mal gespeert ist mit dem ganzen schimmel hier drinne
19meli86
19meli86 | 03.05.2011
4 Antwort
@Giftzwerg1980
den boden mussten wir damals legen da wir sonst keinen gehabt hätten da der parkett der drinnen war komplett kaputt war aus dem hätte man nicht mal mehr brennholz machen können
19meli86
19meli86 | 03.05.2011
5 Antwort
@19meli86
Ach herje...wie blöd.... Also wie gesagt das mit der Miete würde ich nicht machen. Aber das mit den Ämtern ist ne gute Idee!!!! Würde ihr auf jeden Fall das Leben schwer machen!!!! Und auf jeden Fall würde ich den neuen Mietern sagen, dass der Schimmel schon über 1 Jahr dort ist!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
6 Antwort
@19meli86
ja gut aber es liegt doch trotz allem übel am ermessen der vermieter ob sie z.b. einen neuen boden reinmachen lassen oder nicht. wenn der vermieter ihn für als gut befindet und du dennoch da einziehst, ist das leider dein eigenes problem, ausser es wird dergleichen was im vertrag festgehalten ! so leicht ist es leider auch nicht, da was rauszuschlagen. wobei ich deinen ärger total verstehe !!!!
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 03.05.2011
7 Antwort
@Mama-Pucky
ganz deiner meinung ! ämter melden und mit nachmietern reden !!!! auf jeden fall tun was geht, damit sie es möglichst schwer hat
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 03.05.2011
8 Antwort
Naja,
die Miete nicht zahlen geht nicht. Aber der Boden gehört euch. Also könnt ihr eurer Vermieterin zumindest damit "drohen", dass ihr den natürlich mit nehmt. Da die Nachmieter die Wohnung mieten wie besichtigt und über den Laminat wohl nicht extra gesprochen wurde, hätte sie da wohl ein Problem...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 03.05.2011
9 Antwort
@Giftzwerg1980
Mein vater hat es damals der vermieterin angeboten da sie selber gesagt hat den boden kann man so nicht lassen da allein der boden nicht bewohnbar ist!Die vermieterin hat dann zu meinem vater gesagt er solle es legen was für nen boden durften wir uns selber aussuchen sie würde materialkosten zahlen kam bis heute aber nichts rüber genauso wie mit den fenstern wollte sie auch das wir die fenster abdichten und sie das material zahlt dann haben wir gesagt erst wird von ihr das material gezahlt davor wird nichts gemacht und bis heut ist nichts an den fenstern passiert
19meli86
19meli86 | 03.05.2011
10 Antwort
....
naja einfach miete einbehalten is nich..so scheiße sie sich auch benimmt... wenn ich in unserer wohnung neuen boden reinhaben will muss ich das auch bezahlen alleine...der vermieter bzw die genossenschaft bei uns bezahlt davon nix...höchstens würden die jemanden von ihren eigenen handwerkern kommen lassen um uns das einzubauen kostenlos...den materialpreis hab ich aber dennoch..rausnehmen kann ich den boden bei auszug oder ich lass ihn drin..bleibt er drin erhöht die genoessenschaft für den nachmieter ggf die miete etwas weil der boden u.U. ne wertsteigerung is die wir als vormieter aber freiw. dringelassen haben...ohne papierkram und ggf mieterschutzbund vorab miete einbehalten is nich..bzgl. der küche würd ich das mitm nachmieter unter 4 augen regeln ohne ihre anwesenheit..ansonsten nimmst die küche mit und verkaufst sie woanders
gina87
gina87 | 03.05.2011
11 Antwort
ich denk auch
wenn du jetzt bestehst, dass du den boden gekauft hast und ihn mitnehmen willst, dann musst du auch den orginalzustand wiederherstellen, also quasi den parkett reinmachen, was sicher nimma geht....habt ihr nix im vertrag festgelegt ?
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 03.05.2011
12 Antwort
@Mama-Pucky
Den nachmietern haben wir gestern abend als wir alleine mit ihnen waren wegen der küche auch gesagt das der schimmel schon sehr lang hier ist schon seit unserer vormieterin und bisher halt nichts gemacht worden ist dann fragten sie ja wo den überall haben wir eben gesagt küche schlafzimmer wohnzimmer und toilette das interessiert die absolut gar net
19meli86
19meli86 | 03.05.2011
13 Antwort
..
ach ja und unter jeder fenster bank ist es auch schwarz sind alte holz fensterbänke und dort kommt überall feuchtigkeit rein weil nichts isoliert ist oder ausgeschäumt fängt auch schon im kinderzimmer an damit!!!Echt zum kotzen!!!
19meli86
19meli86 | 03.05.2011
14 Antwort
@Giftzwerg1980
Meine eltern meinten damals das wir dafür keinen vertrag bräuchten da eigentlich geplant war das wir hier für längere zeit wohnen bleiben aber unter diesen ganzen umständen geht das einfach nicht das macht unsere gesundheit nicht mit genauso wenig meine nerven!!Nicht nur das alles in der wohnung gammelt ne dazu kommt von oben immer ein lärm in der nacht der nicht mehr normal ist hatte mir auch schon des öfteren überlegt die polizei deswegen zu rufen wegen ruhe störung!Mein kleiner schreckt nachts so oft auf und weint weil er den lärm von oben mit bekommt!!
19meli86
19meli86 | 03.05.2011

ERFAHRE MEHR:

mal über was nachdenken
17.08.2016 | 3 Antworten
Hcg bei über 1000
15.04.2015 | 32 Antworten
auskotzen was soll ich nur tun?
18.01.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading