Wohnungstür verzogen,darf ich den vermieter beauftragen

leonie3009
leonie3009
30.01.2011 | 2 Antworten
hallo ihr lieben,
wir haben heute festgestellt, dass unser wohnungstür verzogen ist .. und zwar unten in einer höhe von ca.10 cm .. und dadurch wir im erdgeschoss wohnen(sozusagen neben der haustür), zieht die kalte luft in unsere whg .. darf ich das als mängel beim vermieter anbringen?denn das kostet uns ja unnötige heizkosten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das
ist eindeutig vermietersache. hatten wir auch und haben dadurch eine neue tür und türschwelle bekommen.
MoniqueK
MoniqueK | 30.01.2011
2 Antwort
...
Du bist sogar verpflichtet, dem Vermieter alle Mängel zu melden....
Plumps2010
Plumps2010 | 30.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Kinder unsympathisch finden? Schlimm?
13.08.2017 | 21 Antworten
muss mich mal kurz etwas auslassen
20.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading