wer kennt sich aus mit Scheidung

psycril
psycril
16.01.2011 | 8 Antworten
Denke über eine Scheidung nach und werde auch die Woche zum Anwalt gehen weiß denn jemand von euch wer zum Beispiel in der Wohnung bleiben kann ich muss unbedingt so schnell wie möglich zur ruhe kommen sagt meine Ärtztin war schon im Krankenhaus mit Vorwehen habe schon wehen hemmer bekommen und wenn es so weiter geht hat sie gesagt kann es passieren das ich mein Kind verliere. Ich bin grad echt am verzweifeln. Achja stehen beide im Mietvertrag er hat die möglichkeit woanders unterzu kommen ich nicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Oh MAN!!
Ist es doch soo schlimm bei Euch??!?!? Hmm also rechtlich gesehen darfst du bleiben..... Würde aber an deiner Stelle einfach mal zum Anwalt und da alles regeln lassen!!!! Der kann dich am aller besten beraten!!! Oder bei der Diakonie gibts auch Beratungsstellen, bekommt man auch schnell ein Gespräch die kosten halt nix!!! Die können die evtl auch sagen welche Hilfen du bekommen kannst!!!!!
BigMama1985
BigMama1985 | 17.01.2011
7 Antwort
hallo
als mein mann und ich uns scheiden lassen wollten wir auch schon beim anwalt alles eingereicht haben, haben wir uns von alleine schon geeinigt das ich in der wohnung bleibe gekündigt haben wir trotzdem beide weil ich da nicht wohnen bleiben wollte und er auch nicht aber er hat mich die 3 monate da wohnen lassen davon mal ganz abgesehen hast du ein kind und darfst eh in der wohnung bleiben.
mamajasi
mamajasi | 17.01.2011
6 Antwort
@psycril
da du schon ein kind hast, darfst du definitiv bleiben.. hätt ich damals auch gedurft, aber es war schwierig da er nich freiwillig ging, dann hab ich die flucht ergriffen.. aber wie gesagt das recht steht auf deiner seite!! ich wünsch dir alles erdenklich gute!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2011
5 Antwort
@Lindas_Mama
ja ein kind ist schon da meine große und eins unterwegs das kommt im mai. Ich hoffe ja das wenn es hart auf hart kommt es wirklich so is sonst steh ich nämlcih da -.-
psycril
psycril | 16.01.2011
4 Antwort
Hallo
wenn Kind schon da ist, muß dein Mann gehen. Wenn noch kein Kind da ist müßt ihr euch einigen oder über einen Anwalt klären, Notfalls Wohnung aufgeben. Ach und soweit ich weiß, ist es sogar so wenn einer der Ehepartner konkret Schuld an der Trennung hat, wie zB. der Mann geht in den Puff und Frau findet die Rechnungen, dann muß der der die Trennung verschuldet hat ausziehen. Wenn er woanders unter kommen kann, soll er gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2011
3 Antwort
@psycril
soviel ich weiss derjenige bei dem das kind lebt in dem fall du. hab mich neulich auch mal schlau gemacht weil bei mir stehts auch nicht gut.
Petra1977
Petra1977 | 16.01.2011
2 Antwort
@1xmama
ohne anwalt einigen geht bei uns nicht mehr da haben schwiegereltern noch ihre Hand drüber :( Danke dir ich hoff das auch
psycril
psycril | 16.01.2011
1 Antwort
....
das ist ne gute frage, normal heis´st wer die kinder hat kann bleiben aber ob das nur ne abmachung zw den parteien ist weiss ich nicht, drück dir die daumen das alles gut wird und deinem kleinen bauchzwerg nichts passiert
1xmama
1xmama | 16.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Schwanger mit dem 3.Kind-Scheidung
11.06.2017 | 14 Antworten
Scheidung - zu wem kommt das Kind?
23.11.2016 | 3 Antworten
Blitz-Scheidung?
11.01.2013 | 14 Antworten
trennung/scheidung wer bekommt was?
14.06.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading