meine nachbarn haben zu lauten sex - teil II

Jasminmami2009
Jasminmami2009
02.06.2010 | 17 Antworten
liebe mamis, ich war ja überwältigt von der resonanz und anteilnahme, meiner gestrigen frage. es hat mich sehr aufgeheitert, denn ich muss zugeben, dass ich richtig sauer war. ihr habt mich aber soo zum schmunzeln gebracht, dass ich mir eine sehr, sehr diplomatische und weniger offensive variante der abhilfe ausgedacht habe.
also, ich bin heute im haus rumgelaufen und habe mal nachgefragt, wer diesem nächtlichen treiben noch gezwungenermaßen beiwohnt. zu meinem entsetzen war ich bis jetzt die einzige, die es seit 8 tagen live erlebt. ABER: das problem ist wohl bekannt! hört, hört! jetzt kommt der knaller: ihre nachbarin (schräg unter mir) ist nachtschweater und hat seit einer woche dienst und meinte, dass sie es deswegen nicht höre. sie wisse aber, dass meine untermieterin schwer depressiv sei, seit ihr freund sie verlassen hat und sich kurz vor nem suizid in ärztliche behandlung begeben hat. na und jetzt sind se wieder zusammen.- schön für sie- ich gönn es ihr von herzen- aber nun feiern sie und holen ein halbes jahr nach.
um die situation für mich erträglicher zu machen und niemanden zu kränken oder peinlich zu berühren, habe ich einen netten brief geschrieben und ihr in den briefkasten geworfen. heute habe ich vielleicht meine wohlverdiente nachtruhe?!
wenn nicht vielleicht morgen!
danke für alles! liebe grüße und nen schönen abend!












(muede) (muede) (muede) (muede) (baby04) (baby04) (baby04)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@roterEngel
Achso ... sie hat mir unten geantwortet das sie es ihr einfach so erzählt hat u die zwar als Krankenschwester arbeitet aber nix in der Sache damit zu tun hat! So dachte ich das! Wenn sie mit dem Fall irgendwas zu tun hat oder auch in dem KKH arbeitet dann is es klar das sie die Schweigepflicht hat!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2010
16 Antwort
@mommy
ja eben das hat ihr aber dir krankenschwester erzählt und somit hat sie ihre schweigepflicht gebrochen
roterEngel
roterEngel | 03.06.2010
15 Antwort
@roterEngel
Na eben nicht, sie wusste es ja NICHT von daher, sondern einfach von dem Nachbarschaftstratsch!! Steht ja 2 antworten weiter unten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2010
14 Antwort
@mommy0809
schweigepflicht hat sie immer noch gehabt...wenn sie das aus dem kh weiß darf sie es nicht weiter erzählen sonst könnte ich mir dein verlauf von der geburt aus dem pc holen und das auch jedem erzählen weil ich ja zugriff drauf hab sowas darf man net erzählen als krankenschwester oder arzthelferin
roterEngel
roterEngel | 03.06.2010
13 Antwort
@Chaya1987
glaub auch!!! man kann ja auch leise hobbies haben!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 02.06.2010
12 Antwort
@Mommy0809
war nur son nachbarschaftsding! aber trotzdem ziemlich mies!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 02.06.2010
11 Antwort
@Jasminmami2009
Achso dachte sie wüsste das weil sie vielleicht dort wo sie arbeitet in behandlung war , oder ist . Aber gut dann ist die schweigepflicht natürlich nicht vorhanden *grins* aber nett isses wirklich net aber nun gut weißt es ja jetzt hehe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
10 Antwort
@YoungFamily2010
Schweigepflicht hat sie ja nur wenn sie mit ihr in Kontakt während der Behandlung war oder ist! Hat sie es ihr aber selbst unabhängig von der Arbeit erzählt is es keine schweigepflicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
9 Antwort
so wie sich das anhört...
haben die auch keine zeit für brieffreundschaften... :) hihihihi
Chaya1987
Chaya1987 | 02.06.2010
8 Antwort
@YoungFamily2010
na sie ist ja nur ihre nachbarin und hat sie nicht betreut. aber hast recht! fair ist so ein getratsche nicht!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 02.06.2010
7 Antwort
@Chaya1987
auf all fälle gebe ich feedback, ob was zurückkam. aber ne brieffreundschaft soll das nich werden!!!! grins!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 02.06.2010
6 Antwort
huhu
na vielleicht hast ja dann glück und heut sind se etwas ruhiger- aber ich muss dir sagen , das ich entsetzt bin , das deine krankenschwester nachbarin etwas offenbart , über etwas wo sie garnicht mit anderen drüber reden darf , denn sie hat schweigepflicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
5 Antwort
@Mara2201
sehr höflich, fast entschuldigend aber dennoch direkt und auf den punkt. bin mal gespannt. die nachbarin unten schräg rüber fand es sehr gut und sehr nett von mir, dass ich iher privatsphäre trotzt meines ärgers schütze und respektiere. sie hätte es auch lieber so gemacht. na mal sehen...
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 02.06.2010
4 Antwort
bir wie krass!!!!
hahahahaha oh mann du bist echt hart... :) super echt ich hätte mich das nicht getraut ... vill bekommst du ja einen antwort brief wenn ja verrate uns das bitte ja ? *lieb drück*
Chaya1987
Chaya1987 | 02.06.2010
3 Antwort
habs gestern nicht mitbekommen
aber das ist ja echt ne unangenehme situation für euch beide
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2010
2 Antwort
...
Oh man ... die Leben ihre verlorene Zeit ja jetzt richtig aus Drück dir die Daumen, dass es jetzt ruhiger unter dir wird Darf ich fragen, wie du den Brief geschrieben hast?
Mara2201
Mara2201 | 02.06.2010
1 Antwort
Ich gönn Dir deine ruhige Nachtruhe
und ihr , ihren guten Sex Alles gute
Iwi1981
Iwi1981 | 02.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Wer hat auch stress md.jungen Nachbarn?
23.02.2014 | 24 Antworten
Ich hasse meine Nachbarn!
12.05.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading