Wasserschaden

verzogenegoere
verzogenegoere
02.11.2009 | 12 Antworten
Hallo ihr Lieben

ich habe ein riesen großes Problem.
Vorhin ruft der Vermieter an, und meint, das die Wohnung unter uns schwarze Flecken an der Wand hat. Ob bei uns Wasser ausgelaufen wäre.
Vor nem Monat ungefähr ist das Aquarium etwas übergeschwappt, 1/3 Wasser war draußen. Ich habs zwar aufgewischt, aber wie's scheint ist doch was durchgesickert. Viel kanns aber nicht gewesen sein.
Das Problem an der ganzen Sache ist nun, das ich keine Versicherung habe. Wie teuer kann so etwas werden? Was kann ich tun?
Bin völlig ratlos und hilflos :(


LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Seestern1975
haben wir auch schon dran gedacht erst mal unter den schränken zu schauen. aber die sind so schwer, die können wir nicht verschieben. schon beim einzug haben 2 starke kerle die leer rumgeschleppt. selbst leer zu schieben ist ein akt. voll ist gar nicht dran zu denken. wo genau an welchen stellen die flecken in der unteren wohnung sind, wissen wir gar nicht. der vermieter will nächste woche dienstag ja nachschauen
verzogenegoere
verzogenegoere | 02.11.2009
11 Antwort
@verzogenegoere
wer hat denn das wasser verschüttet? du selber oder jemand anders? und gehe doch erst einmal der frage nach, wo die flecken sind in der anderen wohnung. vielleicht machst du die völlig umsonst nen kopf. kannst du nicht unter deinem schrank nachsehen, ob da überhaupt schimmel ist?
Seestern1975
Seestern1975 | 02.11.2009
10 Antwort
...
das hört sich alles nicht gerade gut an :( also so ne versicherung werd ich auf jeden fall schnellstmöglichst abschließen, aber das bringt mir grad nix. könnte man das über die versicherung von jemand anderem laufen lassen?
verzogenegoere
verzogenegoere | 02.11.2009
9 Antwort
kann nach wasserschaden
nur 14 tage dauern du hast sicher auch welchen unter die schränke
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 02.11.2009
8 Antwort
@verzogenegoere
ich weiss es nicht wirklich! ich weiss nur das wir letztes jahr im august die wand hinter dem sofa gestrichen haben und drei monate später habe ich das sofa von der wand gezogen zum saugen und da hat sich schimmel gebildet mit pelz!!!der kam von der aussen wand....also die feuchtigkeit! kann dir da leider auch nicht helfen-kann dir nur sagen das du euch versichern solltest!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
7 Antwort
@Rominchen
hmm aber selbst wenn ich es jetzt abstreite, es kommt doch so oder so raus. unter den schränken sieht man es doch bestimmt am boden. die schränke waren so schwer, die konnte ich nicht wegschieben. wie lange dauert es denn ungefähr bis schimmel an den wänden zu sehen ist?
verzogenegoere
verzogenegoere | 02.11.2009
6 Antwort
@verzogenegoere
hast du das mit dem aquarium etwa gesagt??ßdas hätte ich nicht gesagt.immer abstreiten!!!! nicht böse nehmen aber man braucht doch eine hausrat und eine haftpflichtversicherung!! ich weiss nicht aber hast du kinder??die brauchen doch unbedingt ne haftpflicht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
5 Antwort
geh doch einmal auf: www.moldfighter.de
ich denke nicht, dass es das aquarium war. eine woche scheint mir nicht realistisch für schimmelpilzwachstum in dem ausmaß. wenn da schon schwarze flecken sind, dann ist der schaden schon älter und wird erst jetzt sichtbar. denn nur die sporen sind schwarz und die kommen erst spät. ausserdem braucht man da schon ne menge wasser. wahrscheinlich ist es eher ein lüftungsfehler oder ein baufehler. wo sind die flecken denn. oft bilden sich schimmelflecken an sogenannten wärmebrücken, an den aussenwänden, so zum beispiel an der ecke über fenstern - oder dort, wo luft nicht zirkulieren kann, z.b. hinter schränken. geh doch mal auf: www.moldfighter.de viel erfolg, aber eine haftpflicht solltest du abschliessend. unbedingt. die ist auch echt nicht teuer - wir zahlen glaube ich für unsere 7 euro im monat ohne selbstbeteiligung. claudia
Seestern1975
Seestern1975 | 02.11.2009
4 Antwort
oh je ...
nee, leider haben wir weder ne hausratversicherung noch ne haftpflicht. bin ganz ehrlich, hab von sowas aber auch keine ahnung und daher hab ich nie was abgeschlossen. hab nämlich talent mich in irgendwas zu verstricken. der vermieter kommt am dienstag nächste woche hier her, um sich das mal anzuschauen.
verzogenegoere
verzogenegoere | 02.11.2009
3 Antwort
.
Ui Ui... Ich habe ebenfalls seit Juni einen Wasserschaden! Über mir wohnte die Mutter meines Vermieters. Sie ist 99 Jahre! Wollte ihre Hausschuhe im Waschbecken sauber machen, und hat dann den Wasserhahn völlig vergessen wieder zu zudrehen! Dadurch ist bei mir im Bad, Schlafzimmer und im kleinen Flur Schäden. Und nicht mal wenig!!!! Mir sind richtig die Tappeten von den Wänden geplatzt. Diesen Wasserschaden bezahlt aber die Hausversicherung! Rede doch nochmal mit deinem Vermieter. Evtl. kann er das auch ebenfalls über diese Versicherung laufen lassen. Bei mir waren einmal son Versicherungspfutzi, und nachher der Malerbetrieb, der dies wieder beheben wird. Aber billig ist sowas nicht! Denn, wenn die Mauer auch was abbekommen hat, dann muss die nämlich frei gelegt werden, speziell isoliert werden, und und und. Wir machen das aber erst alles, wenn wir aus gezogen sind. Viel Glück.
DeniseHH
DeniseHH | 02.11.2009
2 Antwort
hatten wir mal
hatten aber versicherung die hatte 2800 euro zahlen müssen ohne hausrat und haftpflicht???
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 02.11.2009
1 Antwort
das kann teuer werden. weiß es von unserem haus...
hast du gdas gesagt mit dem aquarium?
Niki82
Niki82 | 02.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Bin immer noch sauer
12.06.2012 | 20 Antworten
Wer kann evtl helfen
23.02.2012 | 36 Antworten
Mir steht alles so an
07.02.2011 | 10 Antworten
Was sagt Ihr dazu?
25.01.2011 | 22 Antworten
Mieter Rechtsfrage bei Schäden
03.08.2010 | 7 Antworten
was tun?
11.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading