Selbstauskunft schufa

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.09.2009 | 11 Antworten
Hilfe .. sollen für unseren vielleicht neuen Vermieter eine selbstauskunft der schufa einholen nun war ich im netz um das zu tun, , , , u weiß net wie u welche es sein soll. Hat das von euch schon mal jemand getan u kann mir helfen?

Danke sabi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ACHTUNG!!! Vermieter soll die selbst holen.
Also ich würde meinem Vermieter sagen er soll selbst eine Auskunft einholen. Bei einer Selbstauskunft bekommst du auch Informationen übermittelt die Deinen Vermieter nichts angehen und auch nicht zu interessieren haben. Wenn er eine Auskunft über dich bei der Schufa einholt bekommt er nur alle dafür relevanten Infos von der Schufa übermittelt. Mehr Infos zum Thema Schufa findest du bei http://www.pelfish.eu
larce
larce | 05.04.2010
10 Antwort
@all
danke ihr lieben dann hoff ich das alles gut geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2009
9 Antwort
ich glaub schon
weiß aber nicht, ob die dann nichtmehr drin stehn wenn das was es war abbezahlt is. falls es noch drin steht kannst du aber glaub ich die Löschung beantragen. aber wenn dus gezahlt hast is ja eher positiv.
LiSoLe
LiSoLe | 03.09.2009
8 Antwort
ok
aber wenn man immer alle zahlt steht ja nix neg drin... wird au ratenz aufeführt zb vom laptop od so... ist das dann neg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2009
7 Antwort
@maya
ja das hab ich au gesehen , , , ne frechheit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2009
6 Antwort
nein
da stehn dann alle Sachen drin. also wann du n Kredit genommen und nich bezahlt hast und sowas. nicht nur von Vermietungen.
LiSoLe
LiSoLe | 03.09.2009
5 Antwort
@sabi1903
Mh, na dann so, wie bereits von equilibrium beschrieben, :-)... Die Schufa ist sowieso der größte Betrug, hab letztens nen riesen Artikel drüber gelesen. Millionen von Falscheinträgen und niemand kann das nachvollziehen. Auérdem ist nicht nachvollziehbar, wie die das Scoring, welches ja z.B. bei einer Kreditvergabe maßgebend ist, festlegen. Aber das nur mal am Rande... Viel Spaß mit der neuen WOhnung, :-)!!
maya2006
maya2006 | 03.09.2009
4 Antwort
super
Danke equilibrium.... Da steht dann aber nur die daten die für den vermieter wichtig sind drin od??? Had ich das falsch verstanden???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2009
3 Antwort
Kann dir gern sagen wie´s geht
hab gerade heute morgen meine Selbstauskunft bei der Schufa eingeholt: Du musst zuerst auf die Seite www.meineschufa.de Da gibt es dann ein ANtragsformular, es gibt verschiedene Auskünfte du brauchst eine für Dritte, nennt sich so. Alles ausfüllen, Konto Nr BLZ usw... Dann wird dir per Lastschrift der betrag über 7, 80E abgebucht und du erhälst deine Auskunft L.G.
equilibrium07
equilibrium07 | 03.09.2009
2 Antwort
so
kenn ich das au bei der alten wohnung war das so aber sie ist schon älter u wollte das wir das machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2009
1 Antwort
Also,
ich würde das an den Vermieter abgeben. Wenn er ne Schufaauskunft will, dann soll er sich die gefälligst auch selbst holen. Dafür müsst ihr dann nur unterschreiben und die Kosten trägt er.
maya2006
maya2006 | 03.09.2009

ERFAHRE MEHR:

selbstauskunft für wohnung Schufa
25.03.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading