Ich flipp aus

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.12.2008 | 28 Antworten
wie reagier ich denn nu? mir reichts jetz schon mit der wohnung! dabei wohnen wir gerade mal vier monate hier! .. wir haben schimmel! in der küche! dabei machen wir alles richtig! wir hängen wäsche nie in der wohnung auf und haben nie die fenster auf kipp sondern dreimal am tag stosslüften! und trotzdem hab ich jetzt schimmel entdeckt! und das nich zu knapp! jetz war gerade die vermieterin kurz da (ihr mann kommt heute abend noch mal) und meinte, wie es denn mit einem heizstrahler an der decke aussehen würde, weil die die küche voll sch..gebaut haben damals und der heizkörper an der falschen stelle steht und deshalb den raum nich genug heizen kann .. NEN HEIZSTRAHLER ANNE DECKE? HÄ? und wenns dann nich an der heizung lag? und ich darf jetz meine frisch tapezierte und eben neu gekauft küche wieder abmachen..ich bin soo rasend! was soll ich dem mann heute abend sagen? wie verghalte ich mich nun am geschicktesten? helft mir bitte! wir können nicht wieder einfach umziehen weil wir uns erst letztens mit den ersparnissen verausgabt haben weil wir unseren dritten laden angezahlt haben .. würde erst in ein bis zwei jahren gehn bis sich das wieder erhohlt hat! mit sowas haben wir ja nicht gerechnet! bitte bitte bitte helft mir! jetzt drei monate nach dem einzug hat mir der vormieter erst erzählt das er auch schon probleme mit schimmel hatte!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
hey bruhig dich ich würd ne mietminderung anstreben meine alte schrulle von vermieterin meinet wir lüften nicht richtig unglauiblich für was zahlrt man miete oder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
2 Antwort
du arme
Decker
Decker | 04.12.2008
3 Antwort
hm..
kann auch an den fenstern liegen, wenn die nich richtig dicht sind un imma anlaufen, dann kann man neue scheiben reinmachen lassen und die ausenwände von innen dämmen ..das hilft meistens
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
4 Antwort
Nicht verzweifeln
Hol dir einen Termin bei der Verbraucherzentrale welche Schritte du einleiten sollst oder bei einem Mieterverein. Sag auch ganz ehrlich das so schnell kein Ausziehen in Sicht ist. Heizstrahler an der Decke. Nein die müssen, meine cousine hatte auch das Problem. Den Schimmel entfernen. Aber sie zu das ihr zu der Zeit nicht unbedingt in der Wohnung seid. Ich rate dir , hole dir professionelle Hilfe. Drück dich u. tröste dich ganz lieb.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
5 Antwort
...
also erstmal mietminderung - in welcher höhe kannste mal googlen, da gibts seiten... dann mieterschutzbund - denn das es früher schon probleme gab, hätte der vermieter dir - meiner meinung nach sagen müssen... erkundige dich beim mieterschutzbund was du machen kannst... der vermieter MUSS definitiv dafür sorgen, dass der schimmel beseitigt wird und zwar restlos... selbst wenns sanierung heißt und das auf SEINE Kosten oder aber, wenn er die möglichkeit hat - kann er dir ne andre wohnung anbieten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
6 Antwort
...
unsre küche is auch so blöd und klein, dass ich tagsüber immer fenster auf hab, damit der wasserdampf vom kochen, wasserkocher etc. abziehen kann.. denn sonst sind unsre fenster immer angelaufen... und abends mach ich dann die heizung recht hoch an... bisher is nix...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
7 Antwort
Schimmelflecken
Hallo! Uns ging es ähnlich, aber erstmal wieder runter kommen! Ich habe vor 3 Tagen eine Schimmelecke im Ki. zimmer unseres Sohnes entdeckt! Bin gleich in den nächsten Baumarkt gefahren, dort hab ich dann einen super Schimmelentferner incl. Vorbeuger gekauft! Hat super geklappt! Wir beobachten es weiter! Ich lüfte auch regelmäßig und ordnungsgemäß, trotzdem! Laßt Ich mal im Baumarkt beraten! LG
sunny213
sunny213 | 04.12.2008
8 Antwort
.
Also das ist ja echt mal ne Sauerei!!!!! Das schadet ja auch dem Kind und euch auch!!!!! Das Kind ist gefährdet Asthma zu bekommen. Also ne Mietminderung wäre ja wohl das Mindeste, was ich verlangen würde!!!! Zum Glück haben wir bei uns noch keinen Schimmel entteckt, sonst würden wir sofort kündigen und raus. Bei uns ist nachts durchgehend die Heizung an, aber trotzdem sinkt die Zimmertemperatur auf 18 grad. Und das kann im Liegen ganz schön kalt sein
MausiIn
MausiIn | 04.12.2008
9 Antwort
...
vielleicht sind die Fenster zu dicht? das ist bei uns nämlich immer der Fall, morgens haben wir von innen Wasser an den Scheiben, da unsere Fenster nicht "ATMEN" können... Dein Vermieter muss sich um den Schimmel kümmern, ansonsten Mietminderung.... VIEL GLÜCK UND BLEIB RUHIG HEUTE ABEND
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
10 Antwort
.........
bei uns is auch immer wasser am fenster es zieht aber trotzdem wie im bärenarsch an den fensterrändern is auch schimmel was kann da los sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
11 Antwort
Wenn der Vormieter auch schon Schimmel hatte, dann müssen es die Vermieter gewusst ham.
Und sie hätten es euch sagen müssen. Drohe ihnen mit Mietminderung, wenn sie nich sofort dafür sorgen, dass der Schimmel entfernt wird. Oder geh zum Mieterbund und erkundige dich, was du un sollst. Schimmel is giftig und kann euch sehr schaden. Da muss schleunigst was getan werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
12 Antwort
@Stella
Das is bei uns auch so. Aber besonders im Winter sind die Fenster nass. Hab gemerkt, dass es immer dann is, wenn wir weniger heitzen und nachts die Aussenrollos oben lassen. Du solltest mindestens 5 stunden täglich richtig gut heizen. Dann is das mit dem Easser nich mehr so schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
13 Antwort
puuuhhh ist das doof
ich mach mir so sorgen wegen der kleinen! okay also MUSS der vermieter auf jeden fall dafür sorgen das das wegkommt das zeusch??? egal ob er das will oder nich? ja das mit den wasser an den fenstern hab ich auch immer! das mit den atmenden fenstern wusste ich auch noch nicht! puuuhhhhh kompliziert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
14 Antwort
Schimmel ist immer schwierig, den Vermieter entstehen dadurch Kosten
Das Gesetz sagt zumindest eine Mietminderung. Die Höhe der Minderung hängt vom Schaden ab. Bis zu 100 %. Allein weil du Kind hast ist es keine super Situation. Falls der Vermieter streit sucht und den Schaden nicht beseitigt, könnt ihr euch auf seine Kosten in eine Pension/Hotel einmieten. Am besten ihr zieht wieder um, denn meist läuft sowas auf ein Gerichtsverfahren hinaus, dass sehr kostspielig werden. Dann opfert lieber ein WE für nen Umzug in eine gescheite nicht schimmelbeladene Wohnung, mit einem Sprinter/Laster kann bestimmt ein Freund oder Bekannter weiterhelfen. Zunächst würde ich den Schaden dennoch SCHRIFTLICH beim Vermieter melden und bei nicht Beseitigung mit Mietminderung drohen und auch Mietminderung durchziehen. Wenn du willst kann ich dir da mal eine Schreiben aufsetzten, wenn du mir die wichtigsten Daten per Mail schickst. Grüße
MeineMaus08
MeineMaus08 | 04.12.2008
15 Antwort
schimmel im kinderzimmer
das problem kenne ich wir haben schimmel im kinderzimmer der mädchen diesen raum können wir im moment nicht benutzen wir haben jetzt dem gesundheitsamt bescheid gegeben weil bei uns die ganze wohnung feucht ist der vermieter sagte auch das letztes jahr das schon mal wahr.sowas sagen die erst dann wenn man schon da wohnt
Iris26
Iris26 | 04.12.2008
16 Antwort
......
problematisch is auch das man mit vermietern schlecht reden kann die sind alle blöd....hm ich heize gar nicht weil die neben kosten so krass sind wir müssten fast 300 euro nachzahlen obwohl die heizung nie an war so gut wie nie..........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
17 Antwort
ja stella das ist auch mein problem! ich
ich kann doch nich voll das heizen anfangen nur damit wir keinen schimmel bekommen? oh mann was mach ich nur
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
18 Antwort
,,,,,,
isn das bei euch auch so teuer hier is es alles so arschig teuer.......wieviel zahltihr miete und wieviel qm habt ihr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
19 Antwort
wir bezahlen eigentlich 650 für knapp95 quadratmeter
und ja...bei uns isses auch sauteuer..... weiss echt nich wie ich reagieren soll was die zukunft angeht mit dem schimmel und dem heizen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
20 Antwort
heizen und lüften is das a und o, damit kein Schimmel entsteht.
Wenn man nich genug heizt und zu wenig lüftet, dann entsteht Schimmel. Und den muss der Vermieter dann nich auf seine Kosten entfernen lassen, da ihr ja nich dafür gesorgt habt, dass kein Schimmel entsteht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ausflippen wegen Schokolade
12.12.2012 | 8 Antworten
bin heute beim kinderarzt ausgeflippt
19.12.2011 | 32 Antworten
Ich flippe echt noch aus
14.02.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading