Elterngeld-Bekommt man mehr wenn man nur 6 Monate in Elternzeit geht?

alinkaaa1
alinkaaa1
14.05.2009 | 4 Antworten
Man bekommt ja 67% vom Nettogehalt der Mama(wenn ich gehe), .. ist dass dann mehr wenn ich nur 6 oder 7 Monate gehe?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Elterngeld verkuerzen
Richtig, du kannst zwar auf 24 Monate verlaengern und somit haelfeln, aber leider nicht verdoppeln durch kuerzere Zeit. Wenn du arbeiten gehst nach 6 Monaten wird das Gehalt angerechnet, aber nur, wenn du nciht mehr als 30h arbeitest. Wenn mehr gibt es kein Elterngeld mehr ....
tiwe41
tiwe41 | 14.05.2009
3 Antwort
soweit ich weiß
kann man nur 1 jahr in elternzeit gehen oder eben 2 jahre... wenn man kürzer geht wie nur 1 jahr, verfällt der rest... meines wissens nach... am besten bei der elterngeldstelle anrufen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009
2 Antwort
..
ich meine wenn man elterngeld nur für 6 Monate beanträgt, statt für ein volles Jahr...
alinkaaa1
alinkaaa1 | 14.05.2009
1 Antwort
...
nein bekommst du nicht... wenn du vor Ablauf des Elterngeldes wieder arbeiten gehst, dann wird dein Elterngeld gekürzt.
Widi
Widi | 14.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann bekommt ihr das Elterngeld?
28.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading