Kindersparbuch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.04.2008 | 10 Antworten
Habt ihr für eure Kinder ein Sparbuch angelegt? Wenn ja, wie viel Zinsen bringt es und wo habt ihr es eröffnet (welche Bank)?
Da wir am 11. Mai Taufe feiern, wollte ich ein Sparbuch anlegen und bei meiner Bank bekomme ich 5% Zinsen auf ein sogenanntes Mäuse-Sparbuch. Ich glaube das sind ganz gute Zinsen, aber vielleicht gibt es ja irgendwo mehr?!
Vielen Dank für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kommst...
du da auch jederzeit ran, wenn du geld brauchst. Hab bei der bank gearbeitet. Wir haben auch mit Wörtern wie "Sparbuch" gearbeitet. Im Grunde ist das nichts anderes als eine sog. Töchterversicherung.D.h. du zahlst Geld mtl rein und bekommst erst nach einer best. Laufzeit ran, bzw. machst Verluste, wenn du Geld vorher entnimmst z.B. bei der Einschulung. Meistens sind die Zinsen nicht garantiert. Der Garantiezinssatz liegt derzeit bei glaube ich 2, 25 % Zinsen. Alles andere ist abhängig davon, wie das Unternehmen wirtschaftet.
mamavonyannick
mamavonyannick | 30.04.2008
2 Antwort
ich habe das gesparte geld was wir bis jetzt für ihn haben noch zuhause dadurch das wir vom amt bekommen
denke die können d ran wenn nicht jetzt denn später. mein freund hatte echte probleme deswegen bekommen. würde das auch gerne anlegen.
sweetgirly1407
sweetgirly1407 | 30.04.2008
3 Antwort
@mamavonyannick
ja da kann man zu jeder zeit dran. ich würde mir keine "versteckten" sachen andrehen lassen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2008
4 Antwort
Ich habe für meine Tochter
. Man kann auch einmalig eine Summe ab 1000 Euro anlegen.
Krystyna
Krystyna | 30.04.2008
5 Antwort
Sweetygirlie
Die können nciht ohne weiteres an das Geld deines Kindes ran. Es gibt einen gewissen Betrag, der frei ist. ansonsten gib es deiner Mutter wenn möglich. Soll die es anlegen und dein Kind als Bezugsperson eintragen lassen
mamavonyannick
mamavonyannick | 30.04.2008
6 Antwort
Na dann...
ist doch alles prima. wenn dann noch die Zinsen garantiert sind ... Hört sich gut an ...
mamavonyannick
mamavonyannick | 30.04.2008
7 Antwort
@sweetgirly1407
dein kind darf 750 € auf dem sparbuch haben, wenn ihr vom amt lebt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2008
8 Antwort
Welche Bank
Welche Bank macht das denn. Dann will ich das nämlich auch. Bisher sparen nur Oma und Uropa und wir hatten über einen Geldmarktfond nachgedacht ...
mamavonyannick
mamavonyannick | 30.04.2008
9 Antwort
.....
bei meiner sparkasse gibt es das mäusekonto. bis 500€ wird mit 5% verzinst, darüber mit 2%. aber vielleicht legen wir auch in bundesschatzbriefe an ... mal schauen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2008
10 Antwort
tagesgeldkonto
schau doch auch mal nach Tagesgeldkonten, da gibt es auch gut Zinsen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading