Nachname vom Papa

Phirone89
Phirone89
12.06.2019 | 6 Antworten
Hallo Mamis,

ich habe eine Frage zum Thema Nachnamen. Vielleicht kennt sich da jemand aus.
Mein Freund und ich sind nicht verheiratet. Wir haben einen gemeinsamen Sohn von knapp 2 Jahren, für den wir schon vor der Geburt das gemeinsame Sorgerecht beurkundet haben und der Kleine trägt auch seit der Geburt den Nachnamen vom Papa. Nun ist es ja so, dass der Nachname vom ersten gemeinsamen Kind auch für alle weiteren gemeinsamen Kinder gilt. Meine Frage ist jetzt ob diese Klausel nur gilt, wenn wieder schon vor der Geburt das gemeinsame Sorgerecht beurkundet wurde oder ob das Wurscht ist und das nächste Kind den Nachnamen so oder so wieder vom Papa bekommt, auch ohne gemeinsames Sorgerecht?
Ich frage, weil wir im September unsere gemeinsame Tochter erwarten (JU <3) und wir es wohl zeitlich nur sehr schwer schaffen werden vor der Geburt zum Jugendamt zu fahren. Das würden wir dann lieber nach der Geburt erledigen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Vaterschaftsanerkennung hat aber nichts mit dem Nachnamen zu tun. Wenn die Frau möchte das das Kind den Nachnamen vom Papa bekommt wird das auch bei Standesamt oder Jugendamt bekundet. Sonst bekommt das Kind den Namen der Mutter die auch das Sorgerecht hat.
EmmaKJ
EmmaKJ | 16.06.2019
5 Antwort
Also eine Bekannte von mir ist auch nicht verheiratet und die haben letztes Jahr ihr zweites gemeinsames Kind bekommen. Das erste trägt auch den Familiennamen vom Papa .Allerdings war es bei ihr so das sie trotz dem ersten Kindes nochmal zum Jugendamt fahren mussten und für das zweite eine Vatefschaftsanerkennung machen mussten .Erst mit dieser Urkunde konnten sie dem kleinen den Namen vom Papa geben .Ich bin mir aber nicht hundertprozentig sicher .Vorallem wenn ihr ja noch nicht verheiratet seit ist es ja eh eine Wunschsache ob ihr das Sorgerecht teilt oder nicht.Anders wäre es wenn ihr verheiratet wärt das Kind würde dann natürlich euren Namen annehmen und das Sorgerecht würde sich automatisch teilen. So weit ich weiß ist dem Standesamt das Sorgerecht wurscht es geht sich dabei nur um die Vaterschaftsanerkennung .
fee567
fee567 | 14.06.2019
4 Antwort
bis September hat es noch mehrere Monate, da wird doch eine 1 Std Zeit sein, sonst müsst ihr danach umtragen und das kostet Geld
eniswiss
eniswiss | 13.06.2019
3 Antwort
Wir mussten beiBeiden Kindern den Namen vom Vater per Gebühr auf dem Ant festlegen. Was wir mit der Vaterschaftsanerkennu g verbunden haben vor der Geburt. Sorgerecht haben wir erst nach Geburt geregelt.
EmmaKJ
EmmaKJ | 12.06.2019
2 Antwort
Bei uns ist es ganz gleich und nein ihr müsst nicht vor der Geburt alles erledigt haben. Bei uns war es sogar so dass im Krankenhaus noch mein Name verwendet wurde und wir erst nach dem Krankenhaus Aufenthalt zum Amt gegangen sind um Geburtsurkunde, Vaterschaftsanerkennung usw zu machen. Ihr müsst nur zuerst die Vaterschaftsanerkennung gemacht haben wurde uns damals erklärt. Aber das muss nicht vor der Geburt passieren. Wir haben die Anerkennung und das gemeinsame Sorgerecht am gleichen Tag gemacht und dann gleich am nächsten Tag die Geburtsurkunde. Stell dir vor es ginge dir sehr schlecht in der Schwangerschaft oder du müsstest noch länger im Krankenhaus sein. Dann machst es ja auch später. Ihr müsst euch da wirklich nicht stressen. Ich weiß leider nicht wie lange man genau Zeit hat aber wir haben es nach über einer Woche gemacht. Der kleine ist am Donnerstag gekommen und wir haben am übernächsten Montag die Anerkennung gemacht und am Dienstag die Geburtsurkunde und es hat niemand was gesagt. LG
Priinceza
Priinceza | 12.06.2019
1 Antwort
Hallo. Also die Regelung außerhalb einer Ehe kenne ich so gar nicht. Aber du als alleinsorgeinhaberin kannst im KH den Nachnamen selbst wählen und so auch direkt den Nachnamen deines Freundes angeben. Auch ohne Sorgerecht und Vaterschaftsanerkennung. Allerdings solltet ihr euch vielleicht doch die Zeit nehmen. Man kann ja Termine machen. Dann ist das eine Sache von 15 Minuten :)
xxWillowXx
xxWillowXx | 12.06.2019

ERFAHRE MEHR:

ich mag papa nicht, papa is doof,
26.02.2013 | 39 Antworten
"Papa" zu neuem Partner
05.07.2012 | 18 Antworten
papa sagen obwohl nicht der erzeuger?
20.04.2011 | 21 Antworten
hochzeit- problem - welcher nachname?
04.03.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading