Blöde Frage-Versicherung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.10.2016 | 7 Antworten
Mein Mann hat heute eine Vollbremsung mit dem Wagen hingelegt...ich hab n Schleudertrauma. Jetzt bin ICH der Meinung, dass keine Versicherung der Welt Schmerzensgeld an die EHEfrau im gemeinsamen Wagen zahlt...der Gatte will morgen den Versicherungsknilch nerven.
Was sagt Ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich glaub eher nicht. Versicherungen sind ziemlich kreativ wenn es darum geht Zahlungen aus dem Weg zu gehen. Bin meinem Freund letztes Jahr hinten rein gefahren . Die haben sich total angestellt, obwohl beide Autos Vollkasko versichert sind. Die meinten es könnte ja ein Versicherungsbetrug sein! Die Autos sind 2 und 3 Jahre alt, beide haben je über 100.000 CHF gekostet. Da fährt man ja nicht mutwillig rein, weil man von der Versicherung 5.000 CHF anstauben will. Aber lass mal hören wie es geklappt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2016
2 Antwort
damit dir schmerzensgeld zusteht müsstest du deinen mann ja erstmal bei der polizei anzeigen.dann gibt es ein gerichtsverfahren und dort wird die höhe des schmerzensgeldes festgelegt. die versicherung zahlt das dann erstmal und fordert es von deinem mann zurück da die nichts bezahlen wenn ein anderer schuld ist. schmerzensgeld übernimmt nie die versicherung. die strecken das nur vor und der verursacher muss das dann zurück zahlen. übrigens auch evtl anfallende untersuchungs- und behandlungskosten. ihr hättet also immensen verlust. verstehe deine denkweise da nicht
Sabi77
Sabi77 | 17.10.2016
3 Antwort
Mein Mann hatte auch mal ein Auffahrunfall. Ihm ist jemand hinten rein.War dann sogar über Nacht im KH zur Beobachtung. Anzeige hatte er keine erstattet.Die Versicherung vom Unfallverursacher hatte Schmerzensgeld gezahlt.War aber nicht die welt und die summe nicht mal der Rede wert... Da es bei euch dein Mann selber war, glaube ich kaum das die Versicherung etwas zahlen würde. Wie wollt ihr Nachweisen das es tatsächlich unbeabsichtigt war und nicht mutmaßlich?
Jungemama2287
Jungemama2287 | 17.10.2016
4 Antwort
@Jungemama2287 wenn personenschaden bei einem unfall ensteht wird das immer der polizei gemeldet wenn eine behandlung darauf folgt. Arzt, Rettungsdienst oder Krankenhaus sind verpflichtet das zu melden. das die versicherung einfach so bezahlt hat liegt wahrscheinlich daran dass der "schaden" und somit die summe gering war. das legt dann ein Staatsanwalt fest und leitet es an die versicherung weiter. wenn kein einspruch kommt dann gibt es keine verhandlung und die summe wird ausbezahlt. jedoch wird die versicherung in den meisten fällen , je nach schuldlage, das geld in raten wieder einfordern vom unfallverursacher
Sabi77
Sabi77 | 18.10.2016
5 Antwort
soweit ich informiert bin, springen Versicherungen nicht an, wenn es um einen Familienschaden geht! Da werdet ihr keine Chance haben!
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.10.2016
6 Antwort
@Sabi77 Polizei wurde nicht hinzugholt da der Unfallverursacher gleich seine Daten hergegeben hat und es auf dem Weg in die Arbeit passiert ist und mein Mann erstmal in die Arbeit ist. Das Auto war wirtschaftlicher Totalschaden. Was und ob der Unfallverursacher zurück zahlen musste, wissen wir nicht und ist uns aucj egal. Es lief alles über die Versicherung. Wir haben unsere angerufen, diese schickte uns die ganzen Unterlagen zwecks Unfallprotokoll etc zu und kümmerte sich um den Rest!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 19.10.2016
7 Antwort
Huhu...*gg* Alles gut! Grundsätzlich würde das zwar ohne Klage o.ä. gehen, aber wie ich schon vermutet habe: Die Versicherung zahlt dem Gatten kein Geld, das er dann der eigenen Frau gibt, die bei der gleichen Versicherung ist ;-). Den Sinn hab ich eh nicht kapiert ;-), ich lass ihn anders leiden :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2016

ERFAHRE MEHR:

mal ne echt blöde Frage von mir
08.12.2011 | 4 Antworten
wer haftet?
01.12.2011 | 21 Antworten
doch kein rohrbruch- was nun?
22.01.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading