kennt sich jemand aus

LLMami
LLMami
25.04.2016 | 10 Antworten
Hab Grad meine e-mails gecheckt. Nun hab ich so ne Mail von inkasso bekommen. Da steht auch meine Adresse und mein alter Name vor der Hochzeit drin. Jedoch keine tel Nummer von dem inkasso büro.
Woher weiß ich nun ob das echt ist? Da steht auch keine Firma wo ich angeblich was nicht bezahlt habe noch sonst was. Bin nur Grad voll erschrocken.
was macht man da? Ist das jemand schon mal passiert?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Mahnungen kommen nicht per E-Mail?: heutzutage schon! Steht gar nichts drin, um welche Forderungen es angeblich geht? Von welcher Inkassofirma Anwalt kommt die Mail? Im Moment werden allerdings viele Fakes verschickt...Google doch mal die Firma;)
Mamita2011
Mamita2011 | 28.04.2016
9 Antwort
@MiriamEvelyn Ich schrieb aber auch, dass sich Inkassobüros niemals per Mail melden ;) Und aus eigener Erfahrung mit einem hiesigen Stromanbieter: Manche bekommen es selbst nach 5 Briefen nicht auf die Reihe, dass man zB verzogen ist und die zB ne Schlussrechnung stellen sollen. Nach 1 Jahr kommt dann ne fette Mahnung und der Rest immer schön per Mail, ohne das auf Schreiben überhaupt eingegangen wird.
xxWillowXx
xxWillowXx | 26.04.2016
8 Antwort
Du weißt dass es nicht echt ist weil es per Mail kam. Löschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2016
7 Antwort
Ignorieren..... es gibt ja mittlerweile so viel Verarsche im Internet. Wenn du irgendwo in Verzug mit einer Zahlung wärst kommt das per Post und schon gar nicht direkt von Inkasso sondern erstmal nur eine nette Erinnerung ohne böse Worte, weil jeder ja mal was vergessen kann ;-) nach 3 Mahnungen wird es ernst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2016
6 Antwort
Solche Mails bekomme ich ständig. Ebenso von PayPal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2016
5 Antwort
IGNORIEREN und löschen, nicht beantworten, nicht nachfragen ... einfach löschen
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.04.2016
4 Antwort
@xxWillowXx Naja, wenn die Fragestellerin tatsächlich irgendwo im Zahlungsverzug wäre, dann müsste man doch annehmen, dass die wissen, wie die Fragestellerin heute heißt. Daher ist das eher in die Kategorie Abzocke einzuordnen. Einzige Reaktion: Mail löschen und vergessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2016
3 Antwort
Bist du irgendwo im Zahlungsverzug? Wenn nicht, dann ist das definitiv Spam. Inkassobüros würden sich auch niemals per Mail melden. Anhänge bei sowas auch NIEMALS öffnen. Viren, Troyaner usw.
xxWillowXx
xxWillowXx | 26.04.2016
2 Antwort
Gar nichts machen. Wenn die noch nicht mal deinen aktuellen Namen haben, ist das auch nicht echt. Die versuchen es immer wieder.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 26.04.2016
1 Antwort
Ja, schon oft...Mahnungen kommen mit der Post, nicht per mail! Googel doch mal den Namen des Unternehmens
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2016

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt das jemand?
07.05.2012 | 6 Antworten
kennt jemand das
24.04.2011 | 9 Antworten
kennt das jemand?
02.03.2011 | 11 Antworten
kennt sich jemand aus?
29.10.2010 | 14 Antworten
kennt den jemand?
29.08.2010 | 24 Antworten
kennt das jemand?
27.08.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading