Steuererklärung bei Ausbildung- wer kennt sich aus?

Nutellafee89
Nutellafee89
07.03.2016 | 13 Antworten
ich hatte am we mit meinem freund oben genannten thema.
ich mache schon seit jahren (seit dem ich ausgelernt habe) eibne steuererklärung. er hatte bisher noch nie eine gemacht.
letztes jahr war er noch in ausbildung und da stellten wir uns die frage ob es sich lohnen würde wenn er dieses jahr für letztes jahr noch eine steuererklärung machen würde? kann mir da jemand eventuell weiter helfen? lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
kommt drauf an. schaut auf den lohnsteuerbescheid wieviel Lohnsteuer er gezahlt hat. je nach Ausbildung lohnt es sich oder eben nicht. man kann ja eh nur das wieder bekommen, was man an Lohnsteuer gezahlt hat. das war im ersten jahr meiner Ausbildung eben nix ^^ .... im zweiten jahr hat es dann aber schon gelohnt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2016
12 Antwort
@Jacky220789 ja er ist in der 1, ich glaube das ist mit auslöse ja, aber da muss ich nochmal einen blick drauf haschen, habe mir die lohnzettel von ihm noch nie so genau angeschaut:) ich dachte nur es würde sich vlt lohnen da er auch eine eigene wohnung hat usw, naja man kann es nur mal probieren
Nutellafee89
Nutellafee89 | 08.03.2016
11 Antwort
Bei den 500-600 Euro handelt es sich sicher um das nettogehalt mit der auslöse die er bekommt oder? Schaut einfach mal auf seine lohnabrechnungen, da ist ja genau aufgeführt wie viele Lohnsteuern er zahlt wenn er welche zahlt. Ich zb habe 650 brutto und zahle nur Lohnsteuern durch meine Steuerklasse. Im Normalfall B bei klasse 1 wären auf den Betrag keine Steuern fällig, nur die normalen Sozialabgaben
Jacky220789
Jacky220789 | 08.03.2016
10 Antwort
@Jacky220789 oh was er brutto hat weiß ich garnicht aber er hat knapp an die 600 netto also immer so zwischen 500- 600.
Nutellafee89
Nutellafee89 | 08.03.2016
9 Antwort
Wenn dein freund Lohnsteuern in der Ausbildung zahlt kann es sich durchaus lohnen. Ich bin auch in der Ausbildung und mein man arbeitet voll somit haben wir 3/5 gewählt wir bekommen immer etwas wieder letztes Jahr sogar die vollen eingezahlten steuern. Dieses Jahr klappt es nicht ganz, aber Urlaub können wir damit finanzieren ^^. Wie viel Ausbildungsvrrgütung hat dein freund denn? Soweit ich weiß zählt man erst bei über 700 Euro brutto auch Lohnsteuern. Da solltest ihr vorher mal gucken was in dem Jahr an Lohnsteuern zusammen kam. Bei ner Freundin lohnt es sich zb nicht da sie 10 Euro für die online übermittelung zahlen muss aber auch nur knappe 10 Euro bekommen würde.
Jacky220789
Jacky220789 | 08.03.2016
8 Antwort
eine frage habe ich noch, wie viele jahre zurück dürfte man denn noch eine steuererklärung machen? mein freund hat ja noch nie eine gemacht
Nutellafee89
Nutellafee89 | 08.03.2016
7 Antwort
das reine übermitteln der Daten erfolgt elektronisch über das Elster-Programm ob und was das Finanzamt evtl. während oder nach der Bearbeitung noch in Papierform sehen will, fordern die sich dann an..entweder es kommt n stinknormaler Brief, in dem um diese und jene unterlagen gebeten wird, oder es steht im, dann vorläufigen, Steuerbescheid unten mit drin einfach mal durchrechnen kann man ja..kostet nix und entweder es gibt ne Erstattung oder eben nicht..
gina87
gina87 | 07.03.2016
6 Antwort
@StefansMami ok vielen dank:)
Nutellafee89
Nutellafee89 | 07.03.2016
5 Antwort
https://www.elster.de/ Ist vom Finanzamt selber, kostet also nichts. Einfach auf der Seite auf den Reiter "Elster Formular", dann kannst es dir runterladen. Geht auch online mit dem ausfüllen , aber ihr wollt ja nur gucken und nicht abschicken. Ich dachte, das geht eh nur noch über das Formular und nicht mehr nur in Papierform. Aber dann kommt die Umstellung wohl erst noch.
StefansMami
StefansMami | 07.03.2016
4 Antwort
@StefansMami ist das ein programm was man kaufen muss oder kann ich das direkt übers internet machen?
Nutellafee89
Nutellafee89 | 07.03.2016
3 Antwort
Naja, du kannst maximal das zurückkriegen, was du als Steuern gezahlt hast. Bei kleinem Gehalt sind das halt nur maximal ein paar hundert Euro. Aber es sind IMMERHIN diese Euro. Steuererklärung geht doch mittlerweile mit dem Elster-Tool am PC. Gib einfach mal alles ein . Da müsste ja gleich dranstehen, obs was raus gibt oder nicht, und wenn ja, wieviel. Das ist ja nur ne Sache von 15 Minuten, wenn quasi nur der Bescheid abgetippt werden muss und überall Pauschalbetrag angeklickt wird.
StefansMami
StefansMami | 07.03.2016
2 Antwort
@Dajana01 lohnt es sich auch wenn er nicht viel vergütung hatte als lehrling? er war auf montage un bekam auslöse. er bekam auch bab da er eine eigene wohnung hatte. versicherungen oder so etwas hat er nicht
Nutellafee89
Nutellafee89 | 07.03.2016
1 Antwort
Hallo, JA, lohnt sich ;-).Er hat ja auch als Azubi Steuern gezahlt-Werbungskosten stehen auch ihm zu!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2016

ERFAHRE MEHR:

Ausbildung unterbrechen?
19.02.2016 | 19 Antworten
ausbildung ü 30 und bafög
22.09.2014 | 7 Antworten
Ausbildung mit 2 Kindern
20.12.2013 | 5 Antworten
Ausbildung trotz Schwangerschaft
25.10.2013 | 10 Antworten
Ausbildung mit Kleinkind
25.08.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading