⎯ Wir lieben Familie ⎯

Anzeige wegen unterschlagung

AusDemHerzen
AusDemHerzen
15.12.2015 | 36 Antworten
Vor 3 jahren habe ich babysachen von einer damaligen freundin bekommen. Wir verkrachten uns 2013 und sie wollte somit ihre sachen zurück. Ich sagte ihr sie soll ihre sachen abholen und das bei meinem ex (wohnten noch zusammen) aber sie kam nie! Ich hörte nichts mehr von ihr! Ca 1, 5 jahre später sortierte ich die aachen aus. Gab sie weiter. Da sie ja nie wieder kam und auch nichts von ihr hörte!

Nun kam sie vor 1 monat und wollte alles wieder haben. Ich sagte ihr höfflich das ich die sachen nicht mehr habe da sie sich 2 jahre nicht meldete.und ich sicher nicht jahrelang ihre sachen horte.

Nun kam eine anzeige wegen unterschlagung ins haus geflogen.
Ich hatte ihr übrigens gesagt wenn sie die sachen nicht abholt entsorge ich sie nach 1 jahr. Da ich den platz ja auch brauche.
Mein ex ist involviert.

Was habe ich nun zu befürchten? Sie will Schadensersatz fordern.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf AusDemHerzen´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

Anzeige wegen Leistungsbetrug
18.07.2016 | 12 Antworten
Anzeige gegen den Kindergarten
06.09.2014 | 42 Antworten
Kindergarten anzeigen ja/nein?
27.08.2013 | 14 Antworten
Strafe wegen Betrug?!bin am boden;(
05.11.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x