ID nummer von Kind und Mama, wo befindet die sich?

ezomelina2129
ezomelina2129
11.11.2015 | 13 Antworten
Man vielleicht 'ne dumme Frage sein, aber ab 2016 muss man ja die Id nummer von sich selbst und die des Kindes bei der Familienkasse angeben, damit man überhaupt weiterhin noch Kindergeld für's Kind bekommt. Meine Frage wäre, ich habe vor 3 Jahren bei Zara gearbeitet & habe ja somit eine Id Nummer, die auf meinen Abrechnungen steht. Ist das jetzt eine lebenslängliche Id Nummer, also muss ich die dann bei der Familienkasse angeben?:/ & wo befindet sich die Id Nummer des Kindes immer? :/ wo flndet man die? Wäre lieb, wenn ihr mir antworten könntet
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ich habe noch kein Schreiben erhalten. Meine Schwester, die in diesem Bereich arbeitet, hat allerdings schon die Nummer für unsere Kleine angefragt ;)
Kristina1988
Kristina1988 | 12.11.2015
12 Antwort
Nein, das GILT für alle Kinder. Aber die Nummer auf dem Kindergeldantrag braucht man schon seit 2008. Bisher durfte man das Feld theoretisch leer lassen, wenn man die Nummer nicht wusste und bekam trotzdem Kindergeld. Seit Juni geht es ohne die Nummer gar nicht mehr und ab Dezember nächsten Jahres kriegt man kein Kindergeld, wenn man trotz Anschrieb sich nicht gemeldet hat.
StefansMami
StefansMami | 12.11.2015
11 Antwort
Ich danke euch für die zahlreichen Antworten. Meine Tochter ist 2014 geboren & laut manch Antworten knn ich entnehmen, dass ich das dann nicht mehr macen brauche, also die ID nummer zuschicken. Weil das erst ab jetz 2015 gilt . Danke an alle ansonsten rufe ich ma beim Einwohnermeldeamt an wie die meisten schon vorgeschlagen haben
ezomelina2129
ezomelina2129 | 12.11.2015
10 Antwort
Da anscheinend auch RTL mit eingestiegen ist, die Leute alle Kirre zu machen: Einfach auf der Seite des örtlichen Arbeitsamtes gucken, Telefonnummer der Familienkasse raussuchen, anrufen. Die ist auch noch kostenlos.
StefansMami
StefansMami | 11.11.2015
9 Antwort
@oohibiscusoo Mein Mann ist Beamter und somit ist nicht die Familienkasse zuständig-im Kollegium bekamen die angestellten Kollegen alle dieses offizielle Schreiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2015
8 Antwort
@oohibiscusoo Ich hab heute mit meiner Personalabteilung gesprochen - wir bekommen die Tage Post wo die Nummern von allen Mitarbeitern, welche Kindergeld vom AG bekommen, abverlangt wird. Ist also kein Hirngespinnst ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.11.2015
7 Antwort
Hat irgend jemand überhaupt ein offizielles Schreiben von der Familienkasse deswegen erhalten? Ich nicht und andere aus meinem Bekanntenkreis auch nicht.Ich lese den Mist immer nur auf Facebook
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 11.11.2015
6 Antwort
Hallo, als die Steuerid nummern ermittelt und zugeteilt wurden hat man einen Brief vom Finanzamt bekommen da stehen die drin. Ebenso Kinder die nach dem Zeitpunkt geboren wurden. da wurde es auch versendet. Die id nummer ist lebenslang. erfragen kann man sie auch beim Einwohnermeldeamt wo ihr gemeldet seid, die haben das im computer gespeichert.
Sabi77
Sabi77 | 11.11.2015
5 Antwort
Identifikationsnummer bekommst du nach der geburt und anmeldung im Standesamt zugeschickt. Du hast deine ID sehr wahrscheinlich vom Finanzamt bekommen. Das is auch eigentlich nicht erst seit jetzt sondern seit 2008.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2015
4 Antwort
http://www.mimikama.at/allgemein/vernderung-bei-kindergeldzahlungaber-nicht-so-dramatisch-wie-dargestellt/ Die Familienkasse schreibt die betroffenen Eltern an . Wenn du von denen keine Post gekriegt hast, kannst du dir zu 90% sicher sein, dass die deine Nummer bereits haben. Wenn dein Kind nach 2008 geboren ist, kannst auch so gut wie sicher sein, dass die die Nummer haben, denn wie bereits gesagt muss die Nummer bereits seit dann angegeben werden. Wenn es nach Juni diesen Jahres geboren wurde, kannst dir zu 100% sicher sein, denn seit da geht es GAR nicht mehr ohne. Also ruhig Blut. Und ansonsten: Deine Nummer befindet sich auch deiner Lohnsteuerkarte und auf deiner Lohnsteuerjahresabrechnung beispielsweise. Für dein Kind solltest du angeschrieben worden sein. Wenn du wirklich gar ncihts mehr findest und um Einreichen der Nummer gebeten wurdest, kannst die auch bequem über das in meinem genannten Link weiterverlinkte Eingabeformular beantragen, dann hast die in zwei Tagen.
StefansMami
StefansMami | 11.11.2015
3 Antwort
2008 wurde an jeden Bundesbürger eine ID versendet - mit der Bitte, dieses Schreiben aufzubewahren. Nach Geburt eines Kindes, wird diese ID immer zugesandt - und kommt vom Finanzamt. Dort kann man eine ID nachfordern, wenn man sein Schreiben nicht findet.
deeley
deeley | 11.11.2015
2 Antwort
Rufe da an, die haben oft die Nummer schon. Meine Nummer waren bekannt, obwohl meine Kinder 2007 und 2010 geboren wurden.
deeley
deeley | 11.11.2015
1 Antwort
Die ID Nr. deines Kindes müßtest du zugeschickt bekommen haben. So war es zumindest bei mir. Und ja deine ID Nr. ist die, die du angeben mußt.
loehne2010
loehne2010 | 11.11.2015

ERFAHRE MEHR:

Mama bewusstlos - was ist mit dem Kind
16.06.2015 | 10 Antworten
ich bin eine böse mama
15.05.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading