⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kennt sich jemand mit landeserziehungsgeld aus in berlin?

sweetwenki
sweetwenki
10.05.2014 | 19 Antworten
Meine situation ... Ich arbeite 34-36h in der woche und bin alleinerziehend. Der kindes vater ist nicht zahlungsfähig. Ich hatte das landeserziehungsgeld schön beantragt jedoch hab ich damals eine ablehnung bekommen. Nun meine Frage das steht doch müttern zu die über 900euro verdienen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich glaube das gibt es nur noch in Bayern.
Leyla2202
Leyla2202 | 10.05.2014
2 Antwort
Soweit ich weiß gibt es das LandesErziehungsGeld nicht in Berlin und es ist auch abhängig von der wöchentlichen Arbeitszeit die darf 30 Stunden nicht überschreiten. Wenn der Kv nicht zahlungsunfähig ist kannst du aber beim Jugendamt Vorschuss beantragen der liegt bei 133 Euro zusätzlich könntes zu versuchen KindergeldZuschlag zu beantragen das sind max 140 Euro. Das richtet sich nach deinem Einkommen. Oder Wohngeld würde mir noch einfallen.
Jacky220789
Jacky220789 | 10.05.2014
3 Antwort
meinst du wirklich landeserziehungsgeld? das gibt es nicht in berlin. ausserdem nicht für frauen, die über 30 stunden arbeiten. vom einkommen ist das unabhängig. wie schon gesagt wurde . du kannst unterhaltsvorschuss beim jugendamt beantragen, wenn der vater nicht zahlen kann. ist euer einkommen weiterhin zu niedrig, dann versuch es mit kinderzuschlag. der wird aber nur für 3 jahre gewährt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2014
4 Antwort
das Landeserziehungsgeld gibt es in Berlin nicht. Es wären auch nur knapp 100 Euro bei so einem hohen Verdienst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2014
5 Antwort
Stimmt kindergeld zuschlag . vielen dank
sweetwenki
sweetwenki | 10.05.2014
6 Antwort
@sweetwenki Das ist richtig so. Wer zu wenig verdient bekommt keinen Kinderzuschlag. Wir müssen über 1800 Euro netto verdienen um den Kinderzuschlag zu erhalten! Als mein Mann über 1500 Euro beim alten Arbeitgeber verdient hat haben wir den Kinderzuschlag nicht bekommen. Das mit den 900 Euro ist absoluter BuSh, das war schon vor Jahren so.Wer so wenig Verdienst hat kann den KiZu nicht erhalten. Die Ablehnung ist somit korrekt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2014
7 Antwort
Kinderzuschlag wird nur gezahlt wenn somit verhindert werden kann das man ins alg 2 fällt . Hat man trotz dem tollen KindergeldZuschlag von 140 Euro noch einen zu wenig Geld also unter mindestSatz bekommst du eine Ablehnung. Wie viele Personen seit ihr Helena? Letztes jahr bekamen wir Kinderzuschlag dieser schwankte immer da mein mann unterschiedlichen Lohn hatte kam er über 1490 Euro haben wir in diesem Monat auch keinen bekommen mit der Begründung zu viel Einkommen. Wir sind 3 Personen. Ps ich hatte zu dem Zeitpunkt kein Einkommen.
Jacky220789
Jacky220789 | 10.05.2014
8 Antwort
Tollen = vollen
Jacky220789
Jacky220789 | 10.05.2014
9 Antwort
@Jacky220789 Wir sind 4 Perosnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2014
10 Antwort
@Jacky220789 Wir sind 4 Personen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2014
11 Antwort
Ich hab auch schon schon diesen rechnet ausprobiert . mir stehen 7euro zu und dann steht da aber ausstehender betrag 128euro? Ach man alles scheiß
sweetwenki
sweetwenki | 11.05.2014
12 Antwort
Bei uns hat der Rechner nie gestimmt da kam immer der Bedarf wird nicht gedeckt. Obwohl ich eine Ablehnung vom alg 2 vor mir liegen hatte. Hab also den Antrag abgegeben und wir bekamen auch den Zuschlag. Geht dein Kind in die kita? Wenn dann solltest du noch einen Antrag auf kostenÜbernahme dafür stellen. Das wollen die dann auch beim Zuschlag wissen. Mir wurde auch gesagt das man auch das bildungspaket beanspruchen kann wenn man den Zuschlag bekommt
Jacky220789
Jacky220789 | 11.05.2014
13 Antwort
Er kommt im Sommer in die schule und darum geht es auch . aber wenn ihr beim einkommen von 1490 auch kein zuschlag mehr bekommen habt könnte Der rechnet hinhauen. Ich versuche es trotztdem nochmal
sweetwenki
sweetwenki | 11.05.2014
14 Antwort
Genau habe damals auch gesagt mehr als ablehnen können sie auch nicht. Und schon 7 Euro würden ja reichen um das bildungspaket in Anspruch zu nehmen. Hast du bei der Berechnung das Kindergeld angegeben? Das wird bei der tatsächlichen Berechnung nicht als Einkommen berücksichtigt. Wie das online war weiß ich nicht. Bekommst du denn den UnterhaltsvorSchuss?
Jacky220789
Jacky220789 | 11.05.2014
15 Antwort
Nein kindergeld hab ich nicht abgegeben . bekomme noch unterhaltvorschuss . aber der vater hat gestern ganz deutlich gesagt das er nicht zahlungsfähig ist.
sweetwenki
sweetwenki | 11.05.2014
16 Antwort
Gut der Vorschuss wird mit angerechnet. Aber das weißt du sicher. Hat er das nur gesagt oder hast du das übers ja auch mal prüfen lassen? Kenne das Spiel nämlich auch von meinem Erzeuger hat auch immer groß rumgetönt er hat nichts kann nix zahlen und was kam unterm Strich raus? Er hatte genug nur war sein Lebensstil nennen wir es mal für sich und neue Familie sehr großzügig. Er musste dann voll zahlen ;-) . Kenne deinen ex nicht aber nur auf gesagtes würde ich mich nicht verlassen.
Jacky220789
Jacky220789 | 11.05.2014
17 Antwort
Er wird alle zwei monate überprüft . Hab einen Guten sachbearbeiter! :) aver neben meinem sohn gibt es noch noch einen jungen und ein kleines mädchen
sweetwenki
sweetwenki | 11.05.2014
18 Antwort
Ok bei 3 Kindern müsste er schon richtig gut verdienen um jedem einen angemessenen Unterhalt zahlen zu können.
Jacky220789
Jacky220789 | 11.05.2014
19 Antwort
Dann hoffe ich mal das dir die Gelder bewilligt werden. Falls Zuschlag nicht geht eventuell noch Wohngeld versuchen?
Jacky220789
Jacky220789 | 11.05.2014

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
Landeserziehungsgeld - Steuerbescheid
04.09.2010 | 2 Antworten
Landeserziehungsgeld wird gekürzt
25.08.2010 | 11 Antworten
Wichtig! Landeserziehungsgeld
05.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x