Kindergeld und Elterngeld beantragen im Umzug

Kruemel1990
Kruemel1990
15.10.2013 | 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

mein ET rückt näher und mein Umzug in ein anderes Bundesland auch.
Nun die Frage.
Am 16.11 ist mein eigentlicher ET undnmein Umzug ist am 30.11.
Ich werde von Mecklenburg Vorpommern nach Brandenburg ziehen.
Wo stelle ich die Anträge?
Bei mir im MV oder doch erst nach Umzug?
Sind die Anträge für jedes Bundesland gleich?
Denn beides habe ich schon fast fertig.
Danke für eure Hilfe :)

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
wenn sie es nicht geändert haben, bekommst du dann das elterngeld weiterhin aus m-v und kindergeld wird dann nach brandenburg gewechselt. bekommst dann auch e neue kindergeldnummer. so war er zumindest bei uns, als wir 2009 von m-v nach berlin zogen
Trami
Trami | 15.10.2013
3 Antwort
jop, ist mit der KGK genauso, als ich in ein Anderes Bundesland zog hab ich der KGK meine Neue Adresse mitgeteilt und die haben sich dann drum gekümmert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2013
2 Antwort
Ach super :) dann muss ich da auch nichts ummelden usw sondern nur die neue Adresse angeben? Danke
Kruemel1990
Kruemel1990 | 15.10.2013
1 Antwort
Da wo das Kind zur Welt kommt und dann ggf teils du deine neue Adresse mit.
wossi2007
wossi2007 | 15.10.2013

ERFAHRE MEHR:

Kindergeld und Elterngeld
27.10.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading