⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schufa

Fortuna1984
Fortuna1984
29.08.2013 | 11 Antworten
Hallo liebe Mamis,
Ich weiß nicht mehr weiter ich kann einfach nicht mehr. Ich hab mal für meine Eltern einen Handyvertrag abgeschlossen die Rechnungen wurden nicht direkt gezählt und als ich davon erfuhr war es zu späd. Schufa Eintrag! Jetzt ist alles bezahlt aber ich stehe ja drinn. Gestern bei einer Wohnungsbesichtigung sagten die nur mit sauberer Schufa. Mein Mann weiß von meinem Eintrag nichts er würde total ausrasten. Ich weiß nicht mehr weiter ich hab so Angst meinen Mann oder meine Eltern zu verlieren. Ich bin so fertig das ich am liebsten von der Brücke springen würde.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenn die sculd bezahlt ist muss der gläubiger das austragen. da die das meistens nicht machen muss man bei der schufa nen antrag stellen. du hast es ja sicherlich schriftlich das es bezahlt ist, oder ?
ninemama
ninemama | 29.08.2013
2 Antwort
gerade gefunden Löschung aus Schuldnerverzeichnis und bei der Schufa Löschung wegen eines Löschungsantrags. Der Schuldner kann beim Amtsgericht jederzeit seine Löschung aus dem Schuldnerverzeichnis beantragen. Das hat Erfolg, wenn glaubhaft belegt wird, dass sich die Forderungen des Gläubigers erledigt haben. Die Löschung erfolgt unabhängig davon, ob noch weitere Schulden bei anderen Gläubigern bestehen. In der Regel vergewissert sich das Amtsgericht vor einer Löschung aus dem Schuldnerverzeichnis noch beim Gläubiger. Es lässt sich von ihm bestätigen, dass die Schulden zurückgezahlt oder anderweitig eine einvernehmliche Regelung für den Schuldenausgleich erfolgt ist. Löschung von Amts wegen nach drei Jahren. Der Schuldner wird nach drei Jahren nach Eintrag vom Amtsgericht automatisch wieder aus dem Schuldnerverzeichnis gelöscht. Nach der Löschung kann auf Antrag jedes Gläubigers mit vollstreckbarem Titel der Schuldner jedoch erneut verpflichtet werden, eine neue eidesstattliche Versicherung abzugeben. Löschung des Negativ-Eintrags bei der Schufa. Die meisten gehen davon aus, dass mit der Löschung im Schuldnerverzeichnis automatisch auch der entsprechende Eintrag bei der Schufa ausgetragen wird. Keineswegs! Zwar wird wie beim Amtsgericht auch bei der Schufa dieser Eintrag nach drei Jahren automatisch wieder gelöscht. Wer früher aus dem Schuldnerverzeichnisgelöscht wird, wird bei der Schufa jedoch bis zum Ablauf dieser drei Jahre weiterhin negativ gelistet! Der Schuldner muss bezüglich der Schufa selbst - mit geringem Aufwand - aktiv werden.
Memories
Memories | 29.08.2013
3 Antwort
Wenn es bezahlt ist handelt es sich um einen positiven Schufa Eintrag. Und das mit der Brücke lass mal sein ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2013
4 Antwort
Erstmal sollte man solche Geheimnisse nicht vor dem Ehemann haben! 2. ist die Schuld getilgt, das sehen auch die Vermieter. 3. geht es die Vermieter eigentlich gar nichts an, weil es die nur zu interessieren hat, ob da evtl. mal Mietschulden waren! Leider gibt es da immer noch kein Gesetz und uns ist wegen ähnlichem auch nen Haus "flöten" gegangen! Sprich mit Deinem Mann, bevor er es von den Vermietern erfährt und sag es auch den Vermietern, bevor die ne Schufaauskunft beantragen! Die Löschung kannst du beantragen, wenn die Schuld seit 3 Jahren getilgt ist . mein ich jedenfalls .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2013
5 Antwort
bzgl. Löschung kommts noch drauf an um welche art forderungen es sich handelte . bei sowas wie nem abbezahlten Kredit bei ner bank oder so is es kein Thema . is der eintrag aber wegen genereller Nichtzahlung drin oder weil erst nach fristen, Zahlungsaufforderungen usw bezahlt wurde, is es schon schwieriger sowas zu löschen das eine is halt n Kredit der fristgemäß bezahlt wurde, das andere sind halt negative einträge die wegen genereller Nichtzahlung oder schleppender zahlung drin sind . und da sind handyanbieter oft besonders schnell.. ich würd mich mit allen, also deinen mann und deinen Eltern, an einen tisch setzen und das klären..deine Eltern werden ja wissen, dass sie das verbockt haben und du dafür nun hinhalten musst..dann is es für deinen mann ggf nich ganz so dramtisch, wenn er weiß, dass die schuld da wirklich bei deinen Eltern liegt . gesetz dem fall sowas is nich schonmal vorgekommen und bekannt . nen vertrag hätten sie ja eigentlich auch selber abschließen können . da wär ich dann auch sauer..aber jemanden deswegen verlassen wär bißchen übertrieben .
gina87
gina87 | 29.08.2013
6 Antwort
Denen gehts eigentlich mehr um offene Mieten, mein Ex stand damals auch in der Schufa, wir dachten auch wir bekommen die Wohnung nicht, aber haben wir bekommen.
Petra1977
Petra1977 | 29.08.2013
7 Antwort
Das musst Du selber raus nehm, hatte mal auch das Problem, ich wollte bei Otto was bestellen und ging nicht, ich allso angerufen, da kam raus das ich da mit einer Konsole bei den negativ drin Stand die aber schon lange bezahlt war, und man erklärte mir, das der Eintrag 3j. weiter in der Schufa bestehn bleibt, es sei den man Lässt es selber raus nehm, was aber mit kosten verbunden ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2013
8 Antwort
Ich hab meinem Mann alles erzählt er ist total ausgerastet will mit meinen Eltern nichts mehr zu tun haben. Hat gesagt es sind Assoziale . Ich will aber auch meine Mama nicht verlieren aber dafür ist es wohl zu späd. Ich bin so fertig kann nicht mehr . Hätte mich doch besser für die Brücke entschieden ?
Fortuna1984
Fortuna1984 | 30.08.2013
9 Antwort
hassu nen knall? Dein Mann wird sich schon wieder einkriegen! Und ganz so unrecht hat Dein Vater nicht, Schulden auf den Namen des eigenen Kindes machen, ist schon nicht nett! . Da kann ich ihn schon verstehen! Lass ihn erstmal runterkommen, und red nochmal in Ruhe mit ihm!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2013
10 Antwort
Dein Mann nicht Dein Vater!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2013
11 Antwort
Er will alles seinen Eltern erzählen ich weiß nicht ob er sich wieder einkriegt ich glaub nicht. Er will die sogar verklagen. Ich weiß das es scheiße ist aber ich möchte meine Mama nicht verlieren ich hab nur noch sie. Er sagt ich wäre zu gut gläubig gut kann sein aber ich mag keinen Streit!
Fortuna1984
Fortuna1984 | 30.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x