Nachnamen änderung bei einem Baby erlaubt?

NadiMausi20
NadiMausi20
12.08.2013 | 9 Antworten
Hallo ihr lieben.
Ich wollt mal fragen ob ich den nachnamen meines Kindes ändern lassen kann. Da er mein Nachnamen hat aber er soll den Nachnamen seines Vaters bekommen. Mein Freund ist noch 17 und die Vaterschaftsanerkennung muss er mit seiner Mutter das machen, was ich irgendwie schwachsinnig find, und wenn die anerkennung gemacht ist, wollte ich gern ihn auf seinen namen anmelden. Geht das ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Kann eure sorge verstehen. Nur ich wollte meinen Nachnamen eig. Auch ändern lassen in den Mädchennamen von meiner Mutter, weil ich trag den nachnamen meines erzeugers, und ich hasse die Seite der familie. Ist einuges vorgefallen deswegen.
NadiMausi20
NadiMausi20 | 13.08.2013
8 Antwort
ja geht, mussten wir auch beim 2. machen, weil wirs vor der geb nich geschafft haben^^ einfach zum standesamt, namensanerkennung machen und schon hat er/ sie den nachnamen, des vaters...kostet bei uns zb 20eu
Nexaria
Nexaria | 12.08.2013
7 Antwort
Ich bin froh, dass jedes meiner Kinder den Namen des Erzeugers trägt, sonst hätte es schon etliche Verwirrung gegeben. es hat z.B. wenig Sinn in meinen Augen, wenn ich unverheiratet ein Kind bekomme vom neuen Partner, und das Kind MUSS den Namen meines Exmannes tragen, nur weil ich den Namen noch trage. Dann doch sehr viel lieber den Nachnamen des Erzeugers.
Tara1000
Tara1000 | 12.08.2013
6 Antwort
Würde auch nicht wollen dass mein Kind den Namen meines Freundes hat. Hab bei meiner Tochter damals überlegt ihr den Nachnamen meines jetzt EX zu geben und bin so froh es nicht getan zu haben. Jetzt bei meinem Sohn stand das gar nicht zur Diskussion welchen Namen er bekommt. Hat auch meinen!
Caro87
Caro87 | 12.08.2013
5 Antwort
Lass es...!!!!! Wenn ihr mal heiraten solltet dann hat das Kind euren Namen. Warum willst du denn freiwillig das er heißt wie der Vater. Sorry wenn das jetzt doof klingt, aber in der Schwangerschaft war er nicht so der vorzeige Vater, mag sein das jetzt alles toll ist, aber wenn ihr euch mal trennt hat Marek für immer seinen Namen!!!!! Auf so ne Idee würd ich nciht kommen.
mami0813
mami0813 | 12.08.2013
4 Antwort
@Fabian2010 Stimme dir zu... :-)
OktoberMami2012
OktoberMami2012 | 12.08.2013
3 Antwort
Warum willst du das denn machen? Stell dir mal vor ihr trennt Euch dann heißt dein Kind wie dein EX! Ist doch viel schöner wenn dein Kind bis zur einer Heirat deinen Namen trägt! Ich würde dir davon abraten!
Fabian2010
Fabian2010 | 12.08.2013
2 Antwort
Klar, das geht problemlos.
Tara1000
Tara1000 | 12.08.2013
1 Antwort
Ich glaube nicht. Bin mit aber nicht 100% sicher. Glaub der Name kann nur durch eine Heirat der Eltern geändert werden. Sooo. Hab mal kurz gegoogelt und folgendes gefunden : Namensänderung nach späterer Entstehung der gemeinsamen Sorge Sollten Sie Ihren jetzigen Partner später heiraten oder eine gemeinsame Sorgeerklärung abgeben, so entsteht automatisch auch das gemeinsame Sorgerecht. aa) Die Eltern können nach Begründung der gemeinsamen Sorge den Kindes Namen innerhalb von drei Monaten einverständlich ändern. Diese drei Monatsfrist ist eine Ausschlussfrist, das heißt sollte diese Frist verstrichen sein - gleich aus welchem Grund – kann diese Fristversäumnis nicht geheilt werden. Es bleibt dann dabei, dass das Kind den alten Namen behält. Versäumen Sie diese Frist oder machen Sie von der Änderungsmöglichkeit keinen Gebrauch, so behält das Kind den bisherigen Namen und dieser bisherige Familienname ist auch für später geborene Geschwister verbindlich. Sollten Sie sich später wieder trennen, so steht ihnen aber auch nicht das Recht einer erneuten Namensänderung zu. Zur Sicherheit Ruf doch morgen früh mal beim standesamt an. Die wissen genau Bescheid :)
-kico-
-kico- | 12.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Nachnamen nach Heirat
05.12.2014 | 19 Antworten
Änderung Versichertenkarte
11.03.2013 | 29 Antworten
namen von freund annehmen ?
27.12.2012 | 18 Antworten
sonntags arbeiten in der Ss erlaubt?
05.12.2012 | 10 Antworten
Kindergrab, was ist erlaubt?
08.06.2012 | 13 Antworten
suche jungennamen passend zum nachnamen
15.05.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading