⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kinderarzt hat Urlaub

teeenyMama
teeenyMama
02.04.2013 | 6 Antworten
Guten Morgen liebe Mamis, mein Sohn ist vor etwa einer dreiviertel stunde aufgewacht, weil er erbrochen hat. Er muss sich beim großen angesteckt haben, dieser hat es nämlich seit Ostersonntag. Mein Kinderarzt jedoch hat Urlaub und die Vertretungsärzte sind mit dem Bus gut eine stunde entfernt, das möchte ich den beiden nicht zumuten.Hier im dorf ist ein Kinderarzt, dieser vertretet aber erst ab dem 8.4. Und wenn man vor dem vertretungsdatum (kam schon mal öfter vor) dahin anruft, um eine Zeit zu vereinbaren zu der man kommen kann, dann kommt nicht sowas wie "Kommen Sie heute um ... Uhr" oder "Heute geht's nicht, kommen Sie morgen." Sonder von vornherein heißt es "Wir machen die Vertretung in der Zeit vom ... bis ... " und wird noch mit "Unsere Patienten sind vorrangig, wie stellen Sie sich das vor" angepampt. Muss dazu sagen, diese Praxis ist eine gemeinschaftspraxis mit 2 Kinderärzten. Muss ich mich denn damit zufrieden geben, dass die nein sagen? Mein Kinderarzt erklärte mir nämlich, dass er 2-3 vertretungsärzte bei praxisausfall angeben müsse, damit unbeholfene wissen, wo sie sich hinwenden können und das die vertretung durch den arzt mit den jeweiligen praxen abgesprochen ist. Er sagte, dass es aber mir obliegt, wo ich vertreten lasse und dass ich auch zu einer völlig anderen Praxis zum vertreten hin könne, wichtig sei nur vorher hin anzurufen.

Kann die Praxis im dorf darauf bestehen, dass wir zu einem anderen arzt zur vertretung gehen?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nein, kann sie nicht. Was die da betreiben ist unterlassene Hilfeleistung. Eine Praxis kann dich freundlich bitten, dich wegen Überlastung an eine andere Praxis zu wenden. Aber sie sind verpflichtet dich anzunehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2013
2 Antwort
also ich würde mich da nicht so leicht abwimmeln lassen würde direkt dorthin fahren und nicht erst anrufen steh da mal mit zwei kranken kindern wegschicken dürfen sie dich dann nicht so einfach
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 02.04.2013
3 Antwort
ich ruf in soner Situation nie vorher an . fahr dahin, steh auf der matte und gut . und, lass mich dann auch nich abwimmeln . einzig am we, ruf ich ggf vorher beim Bereitschaftsarzt an, wenn ich erst nach seiner festgelegten Sprechzeit kommen kann..ansonsten fahr ich da auch einfach hin..
gina87
gina87 | 02.04.2013
4 Antwort
mein KA und die Vertretungspraxis wollen bei uns auch immer das man morgens um 8 erst anruft damit sie bei "akuten" Fällen ein Termin für den Tag geben lassen kann, tzz wenns meinem Kind schlecht geht, steh ich da ohne anzurufen um 8 an der Tür, meistens zicken die einen dann auch an bitte das nächste mal anzurufen, aber mal ehrlich, ich hab 3 Kids, mein Mann arbeitet Vollzeit meine Familie auch, da kann ich kein Termin um 10 oder 11 gebrauchen, da heißt es 8 Uhr rein dran kommen und 8:30/9:00 Uhr wieder raus, fertig egal ob sie meckern oder nicht. Aber sowas hatte ich auch mal, alle 3 Kids 40 Fieber, mein KA zu Vertretung 20 min mit dem Bus oder 40 min Fußweg, KEINER der Praxen die ich angerufen hab, haben nen Hausbesuch gemacht, ich durfte mir überall anhören, das sie für solche Fälle ein extra Zimmer hätten wo sie sich direkt wieder hinlegen könnten, ja danke auch, komm da aber erst mal an mit 2 Kids die kaum laufen können ohne das sie wegklappen
Blue83
Blue83 | 02.04.2013
5 Antwort
hallo.wenn das kind 1 mal erbrochen hat, muß man damit nicht gleich zum kinderarzt. man sollte drauf achten das das kind trinkt und wenn das kind hunger bekommt kann man erstmal eine banane und zwieback geben.
nicos_mami
nicos_mami | 02.04.2013
6 Antwort
wenn unsere Urlaub hat steht meist auch da vorher anrufen, was ich auch für richrig halte, da sie ja auch ne verpflichtung ihrer patienten haben, und ohne termin 8 hin und 8.30 raus kann ich mir nicht vorstellen eher acht hin und 12 raus, dann lieber vorher anrufen. Unser Kinderarzt hat 2 mal am Tag Akkutsprechstunde von 9.30 - 10.30 und von 15.00 -16.30) da geht man dann hin wenn was ist der Nacht war oder am Tag. Wegen erbrechen würde ich nicht gleich heute gehen schauen das er trinkt, vielleicht auch Brühe, und weiter beobachten.LG
deideria81
deideria81 | 02.04.2013

ERFAHRE MEHR:

bin heute beim kinderarzt ausgeflippt
19.12.2011 | 32 Antworten
Würde gerne den Kinderarzt
01.12.2010 | 21 Antworten
kinderarzt - ich reg mich gerade so auf!
28.01.2010 | 31 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x