Sparbuch fürs Baby ist das zu früh?

Lawinja
Lawinja
23.03.2013 | 16 Antworten
Hallo,
Mein Sohn ist Jz 2 Monate alt wir haben ihm Jz ein Sparbuch geöffnet , und tun jeden Monat was drauf ( haben wir auf jedenfalls vor) ist das Zu früh? Damit er sich vllt später den Führerschein holen kann oder so...?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Ich habe meiner Maus von Anfang an ein Sparbuch gemacht und mache jeden Monat was drauf und wenn sie zum Geburtstag Ostern Nikolaus oder Weihnachten Geld bekommt mach ich es drauf und später mal kann sie ihren Führerschein machen wenn sie es möchte Mann kann nie früh genug damit anfangen Meine Mutter hat das Da Mals mit meinen 3 Brüdern und mit mit gemacht. Von Anfang an ein Sparbuch Ich finde das nicht schlimm
babymaus93
babymaus93 | 24.03.2013
15 Antwort
Also ich und mein Mann haben Jz ein eigenes Sparbuch und eins für den kleine. Aber an beide können wir jederzeit ran... Ich hatte als ich klein war auch eins dann wurde ich schwer krank und meine Eltern haben alles ersparte für mich ausgegeben wegen Krankenhaus kosten usw .. Bei ihnen war es auch fest angelegt aber durch meine Krankheit sind sie dann vor Gericht um es frei vergnüglich zu machen... Ich lege es deswegen nicht fest an da ich Angst habe später auch so eine Situation zu haben und nicht ran zu können .. :(
Lawinja
Lawinja | 23.03.2013
14 Antwort
achso, an das Sparbuch das wir angelegt haben können wir jeder zeit ran! Da zahlen meine Ellis, meine schwiegermama u wir drauf ein! Mein schwiegerpapa hat eines für Mia eröffnet in unserem namen, da kommen wir bzw sie erst mit 18 jahren dran!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2013
13 Antwort
Unsere Kinder haben auch kurz nach der Geburt ihr erstes Sparbuch bekommen. Jetzt kommt da immer alles Geld drauf, was es an Weihnachten, Geburtstagen, Taufe... gibt und der Inhalt der Sparschweinchen wird auch regelmäßig auf das Sparbuch eingezahlt. Da es aber da nur wenige Zinsen gibt, werden wir einen Betrag fest anlegen für paar Jahre, das Geld bekommen sie ja eh erst mit 18 Jahren.
Antje71
Antje71 | 23.03.2013
12 Antwort
Ich habe auch 3 Kids und habe für jedes Kind auch kurz nach der Geburt ein Sparbuch gehabt!!! Dort spare ich auch jeden Monat per Dauerauftrag 10€ im Monat drauf! Zusätzlich kommt dann Taufgeld oder wenn es mal so was besonderes ansteht und Weihnachtsgeld oder so drauf ! Dort hat dann jeder bis zum 18 Lebensjahr einiges drauf, dass sie dann von mir bekommen! Ich denke mit sowas kann man nie früh genug anfangen, denn Geld kann man doch nie genug haben! Wer weiß was die Zukunft noch alles kostet :(
jungeMama1
jungeMama1 | 23.03.2013
11 Antwort
hab ich auch für meine tochter gemacht, da war sie 1Jahr. ich bringe immer wieder was rauf, wenn mal von Oma oder opa etc.ein, zwei taler in die Sparbüchse wandern. das ist doch schön, wer weiß, was das Kind sich mal leisten möchte
Sonne121210
Sonne121210 | 23.03.2013
10 Antwort
Bänkerin^^ blödes handy!!!!!
mami0813
mami0813 | 23.03.2013
9 Antwort
Alles richtig... Meine Mama ist Bäckerin ich habe alles... Sparbuch klar aber auch einen ausbildungsfont hatte ich und jetzt wo mein Baby kommt einen Riester wohnsparpremien und Festgeldkonten... Gut das sie da nen plan hat aber sparen und anlegen kann man nie genug auch für das Baby. Wir werden dann auch ab Geburt ein Sparbuch haben wo alle drauf einzahlen. Nach der Kommunion lege ich dann alles fest an für 5 Jahre und spare nochmal neu an... So holt man am meisten raus für Führerschein Ausbildung etc ;)
mami0813
mami0813 | 23.03.2013
8 Antwort
jule hat auch ein sparbuch. Jule hat ein kleines sparschwein da tue ich hin und wieder kleingeld rein. ist es voll bringen wir es gemeinsam zur bank. bekommt sie geld zum geburtstag kommt das geld auch aufs sparbuch.
Bienchen76
Bienchen76 | 23.03.2013
7 Antwort
Wir haben für unsere Tochter direkt nach der Geburt ein Sparbuch und ein extra Führerscheinsparbuch eröffnet wo wir einen Dauerauftrag eingerichtet haben. So das wirklich auch jeden Monat etwas drauf geht. Man kann nie früh genug sparen und ich möchte meiner Tochter später wirklich eine Finanzielle Stütze geben um anzufangen, sowas hatte ich leider nicht!
darkxtenshi
darkxtenshi | 23.03.2013
6 Antwort
nein, ist nicht zu früh ... gut gemacht. So könnt ihr ne kleinere Summe rauftun, als wenn ihr erst Jahre später damit anfangt !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.03.2013
5 Antwort
also unsere 3 Kids haben jeder zur Geburt ein Sparbuch bekommen, welches auf ihren Namen läuft und das 18 Jahre lang, eher kommen sie da nicht dran, da geht jeden Monat Betrag X aufs Sparbuch, wir können dran aber nur wenn der andere mit Unterschreibt, also im Trennungsfall doof gesagt mal eben die Sparbücher der Kids leerräumen geht nicht ;) und mit 18 bekommen sie es zum Geburtstag, als Start in ihr eigenes Leben. Der Opa hat auch noch jeweils ein Sparbuch für jedes Enkelkind, was da drauf geht wissen wir allerdings nicht, müssen wir auch nicht. Also zu früh ist es finde ich nicht. Es ermöglicht deinem Kind später ein sorgenfreien Start ins eigene Leben und wenns nur der Führerschein und ein kleines Auto ist, oder ein Teil der Wohnungseinrichtung etc. Ich finde sowas wichtig. Ich habe mit 18 damals 13.000 DM bekommen für Führerschein und Auto und war da sehr dankbar drüber.
Blue83
Blue83 | 23.03.2013
4 Antwort
Wir haben auch gleich nach der Geburt ein Sparbuch für unsere Tochter angelegt und zusätzlich eine private Rentenversicherung wo wir monatlich einzahlen.
Tagesmutti12203
Tagesmutti12203 | 23.03.2013
3 Antwort
unsere bekamen alle direkt nach der geburt ein sparbuch!
tate
tate | 23.03.2013
2 Antwort
Damit kann man nicht früh genug anfangen. Wir haben auch Sparbücher für die Kinder mit einem schön hohen Zinssatz.
wossi2007
wossi2007 | 23.03.2013
1 Antwort
Ne warum soll es zu früh sein? Mia war 4 wochen als wir ihres eröffnet haben! Mittlerweile ist sie 3, 5 jahre u ordentlich geld drauf ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2013

ERFAHRE MEHR:

Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten
Was würdet ihr machen?
04.10.2010 | 10 Antworten
Baucheinziehen in der Früh SS?
27.07.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading