Nach Unfall Schadenersatz?

Elektro
Elektro
23.02.2013 | 7 Antworten
Als mich mein Mann Donnerstag Abend von der Arbeit geholt hatte und wir aus einem Kreisel fuhren, fuhr uns ein Auto in die Seite der eine Kreuzung unbeachtet lies. Wir flogen mit dem Auto ein paar Meter. Bis zu einem Massiven Schild aus Stahlträgern. Der Mann sagte noch er würde immer so hier lang fahren und es ist noch nie was passiert. Wurden dann gleich ins Krankenhaus gebracht niemand hat was abbekommen. Ich kann nur nicht laufen und haben blaue Flecken. Wollen ihn verklagen auf Schmerzensgeld hat da schon jmd erfahrungen? Montag Termin beim Anwalt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Nehmt euch einen Anwalt und klagt auf Schmerzensgeld. Und wenn der Fahrer meint er würde immer "so" da lang fahren würde ich das der Polizei auch mal mitteilen... Gute Besserung euch
Eulchen66
Eulchen66 | 23.02.2013
6 Antwort
Ja klar die Polizei war da heute kam auch ein Schreiben von Ihnen dass wir den Unfall schildern sollten. Ja waren alle im Krankenhaus vom Bein die Muskeln sind verzerrt legt sich aber sagte die Ärtzin sind auch beide also mein mann und ich 2 wochen krankgeschrieben
Elektro
Elektro | 23.02.2013
5 Antwort
Verklagen kannnst du ihn auf jeden Fall. Ob und wievile Schmerzensgeld du bekommst hängt von deinen Verletzungen ab. Wegen blauen Flecken bekommst du nix. Die Frage ist warum kannst du nicht laufen, was stimmt da nicht. Warst du stationär im KH oder nur in der NA zur Behandlung?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2013
4 Antwort
habt ihr die polizei gerufen als das passiert is, damit die das alles aufnehmen usw?
gina87
gina87 | 23.02.2013
3 Antwort
Hab schon öfter bei einem Unfall Schmerzengeld bekommen. Mein Heck vom Auto ist wohl sehr anziehend, und ein Motorradunfall. Hat mein Anwalt immer super geregelt.
Tinus79
Tinus79 | 23.02.2013
2 Antwort
Habt ihr die Polizei dazu gerufen?? Sowas sollte man immer nach einem Unfall machen, damit auch beweise vorhanden sind..Kennzeichen und Versicherung vom verursacher sollte auch genommen werden, sowie alles in Bilder festgehalten...
Angel78
Angel78 | 23.02.2013
1 Antwort
bei mir hat das alles die versicherung gemacht ich brauchte nur ein atest vom arzt
bine3krause
bine3krause | 23.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Wichtig
27.04.2014 | 37 Antworten
Unfallmeldung nach Kindergarten unfall
19.10.2012 | 15 Antworten
kopf an kofferraumklappe gestoßen
25.06.2012 | 4 Antworten
Muskelfaser riss
15.06.2012 | 5 Antworten
Warum übertreibt sie Presse immer so
06.11.2011 | 23 Antworten
ad: Horror Baby runtergefallen
01.04.2011 | 5 Antworten
wie kann man sowas verkraften?
07.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading