Wird Elterngeld + Kindergeld auch gezahlt, wenn man nicht mehr in Deutschland wohnt?

Leni2911
Leni2911
30.01.2013 | 7 Antworten
Hallo,

ich hätte mal eine Frage und hoffe irgendjemand weiss das.
Wie ist denn das eigentlich wenn man Elterngeld bezieht und dann während dieser Zeit nach Österreich zieht. Bekommt man das Elterngeld bis zum Ende noch ausbezahlt?
Und wie ist es mit dem Kindergeld wenn man in Österreich wohnt? Bekommt man dann von Deutschland das Kindergeld oder von Österreich?

Wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte.

DANKE schon mal!

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Merkblatt-Sammlung/MB-Kindergeld.pdf
nicos_mami
nicos_mami | 30.01.2013
2 Antwort
also bei elterngeld weis ich nicht aber ich bin in ein anderes bbudesland gezogen und da gibt es schon probleme ich denke mit östereich ist es nicht anders
papi26
papi26 | 30.01.2013
3 Antwort
Hi, also wenn du ins Ausland ziehst, dann bekommst du kein Elterngeld mehr. Du beziehst dann auch kein Kindergeld von Deutschland, sondern von Österreich. Wie hoch dort das Kindergeld angesetzt ist, weiss ich nicht. Ist aber auch logisch, denn warum soll man weiterhin von einem Land Geld beziehen, wenn man nicht mehr in diesem Land wohnt... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2013
4 Antwort
@nicos_mami danke für den Link. Das Merkblatt kenne ich schon nur leider werde ich daraus nicht richtig schlau. Dort steht man muss melden wenn man ins Ausland zieht. Es steht aber nicht wirklich da ob man dann noch Anspruch hat. Ich denke wahrscheinlich nicht. Aber ob man das Elterngeld zu Ende bezahlt bekommt weiss man leider gar nicht, oder? Kann da noch jemand helfen? DANKE
Leni2911
Leni2911 | 30.01.2013
5 Antwort
@pause-lila ja das ist richtig. Das mit dem Kindergeld dachte ich mir schon, ausserdem ist es in Österreich eh höher als in Deutschland.... aber da geht es ja auch nicht um viel Geld. Beim Elterngeld allerdings schon. Wenn ich das 10 Monate beziehe und dann nach 8 Monaten nach Österreich ziehe weiss ich eben nicht ob es dann einfach eingestellt wird, was ja unfair wäre... wo kann man das denn nachlesen? Oder soll ich einfach mal bei der Familienkasse anrufen?
Leni2911
Leni2911 | 30.01.2013
6 Antwort
@Leni2911 Ich verstehe was du meinst, u. ich finde auch, dass jede Mutter ein Anrecht auf das Geld hat, vor allem wenn man immer schon brav gearbeitet hat... das gebe ich dir vollkommen recht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2013
7 Antwort
Nein, dann ist Österreich zuständig. Wie das da läuft, weiß ich nicht.
Kristen
Kristen | 30.01.2013

ERFAHRE MEHR:

Kindergeld und Elterngeld
27.10.2011 | 7 Antworten
habt ihr euer Kindergeld schon drauf?
21.06.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading