Weiteren Vornamen eintragen lassen

Dolcezza90
Dolcezza90
01.09.2012 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,

wie ist das eigentlich, wenn man einen weiteren Vornamen eintragen lassen möchte? Ich weiß, dass es in DE sehr schwer ist so etwas nachträglich durchzubekommen. Überall steht, dass es möglich ist wenn der Name eine seelische Belastung darstellt, aber ist damit auch die Mutter gemeint?
Meine Tochter ist 10 Monate alt und heißt Aleyna (ja, an sich wirklich ein schöner Name, vor allem die Bedeutung 'Gottes Geschenk), aber wie viele hier wissen ist meine Tochter ja sehr krank. Sie sollte bis kurz vor der Geburt (3 Tage davor) immer Maya heißen und bis dahin galt sie auch als kerngesunde Prinzessin, irgendwie entschied ich mich dann mit dem Papa zusammen doch für Aleyna.. tja und mit dem neuen Namen kam das Unglück! Klar, der Name ist nicht Schuld an unserem Schicksal, das wäre Quatsch, aber ich verbinde einfach so viele negative Erlebnisse und Gefühle mit ihm, dass er für mich als Mutter nicht zumutbar ist. Wenn ich an die Zeit zurückdenke als sie noch eine Maya sein sollte, dann denke ich an eine wundervolle Zeit zurück und ich bereue es sooo sehr sie nicht Maya genannt zu haben. Sie trägt noch einen 2. Namen, nämlich Joeleen, diesen hat sie bekommen, weil er Kämpferin bedeutet. Er wird und soll auch in keinster Weise verwendet werden, sie hat ihn nur der Bedeutung wegen. So, lange Rede kurzer Sinn :) ist es unter den gegebenen Umständen möglich Maya zumindestens als 3. Namen eintragen zu lassen und ihn dann als Rufnamen zu nutzen? Dass das teuer sind wird weiß ich, aber das ist es mir wirklich wert. Ein psychologisches Gutachten wäre auch kein Problem, da ich mich in psychologischer Behandlung wegen des Erlebten befinde.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Über namensänderung da du ihn ja als rufname eh möchtest. Versuch das doch und lass dich auf Standesamt zb beraten.
Amancaya07
Amancaya07 | 01.09.2012
2 Antwort
soweit ich weiß ist die komplette aenderung schwieriger als das hinzufuegen eines namens.
Dolcezza90
Dolcezza90 | 02.09.2012
3 Antwort
Also ich hätte damals für meinen Sohn über namensänderung gehen müssen. Mein Sohn erhielt einen Namen den es so wie ich ihn wollte angebl nicht gab. Doch ich hatte den Namen aus nem Filmabspann. Ich musste den Namen in eine andere Schreibweise ändern sonst käme er nicht auf geburtsurkunde. Ich stand damals in Beweispflicht den Film zu nennen doch konnte ich mich nicht mehr erinnern wie Film hiess. Ca 3 Wochen später daheim sah ich ein Interview wo der interwiewpartner genau so da stand wie ich es wollte. Entrüstet rief ich Standesamt an und hätte nun den Beweis. Die Dame meinte ich müsste über Wiesbaden nun die namensForschung anschreiben und wenn die es bestätigen bekäme ich schnellstens die Änderung. Liegt ein bisschen anders mein Fall aber es wäre möglich gewesen. ....Achso ich tat es nicht, gerufen wird er eh so wie ich es immer wollte also egal.
Amancaya07
Amancaya07 | 02.09.2012
4 Antwort
die letzte info, die ich habe ist, dass es 13€ kostet einen namen hinzuzufügen. wie es mit der änderung des rufnamens aussieht habsch keine ahnung. einen namen hinzufügen ist weit weniger kompliziert, als einen namen komplett zu ändern oder zu streichen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2012
5 Antwort
woher weisst du das mit den 13 Euro und ist da ein psychologisches Gutachten notwendig ? in Deutschland ist es so dass jeder Vorname zum Rufnamen gemacht werden kann, egal an welcher stelle er steht. selbst wenn sie aleyna joeleen Maya heißen würde, kann Maya ihr Rufname sein und das ist ja eigentlich mein Ziel, da ich denke dass die komplette Streichung von aleyna nicht genehmigt werden würde, da meine Tochter ja keinen Nachteil durch den Namen hat außer vllt dass es nervt, dass niemand weiß wie er geschrieben oder ausgesprochen wird.
Dolcezza90
Dolcezza90 | 02.09.2012
6 Antwort
@Dolcezza90 gehört jetzt nicht her, aber mich würde auch mal interessieren wie er ausgesprochen wird? Aleina oder alejna?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2012
7 Antwort
@Anna0711 alejna
Dolcezza90
Dolcezza90 | 02.09.2012
8 Antwort
@Dolcezza90 Danke, gefällt mir sehr gut der Name, aber mir gefällt auch Maya gut :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2012
9 Antwort
@Anna0711 es geht aber eigentlich nicht ums gefallen ...:/
Dolcezza90
Dolcezza90 | 02.09.2012
10 Antwort
Ich denke mal , da man bei mehreren Namen ja immer den rufnamen angeben muss, das deins doch eine namensänderung ist. Da du ja den rufnamen ändern willst. Oder nur offiziell einen hinzufügen möchtest aber sie Maya als rufname rufst. Das kann man sicher machen doch stellt sich hier das Problem des Kindes dar denn es muss ja überall dann den anderen eigentlichen offiziellen rufnamen angeben. Das wäre doch für Kind und alle anderen verwirrend. Steht der Rufname zb in 6 Namen auf Ausweis muss dieser entweder an 1.Stelle stehen, tut er es nicht muss er unterstrichen sein. Wie gesagt, hinzufügen bestimmt doch das Kind muss vollständigen Namen immer angeben und dies wäre ja dann immer ein anderer der offiziell als Rufname gilt. Ich vermute wirklich nur aber lass dich doch beraten auf Amt.
Amancaya07
Amancaya07 | 03.09.2012

ERFAHRE MEHR:

2 Vornamen passend für rowland
01.10.2017 | 3 Antworten
baby kurz alleine lassen?
07.04.2015 | 17 Antworten
Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
Schöne Vornamen mit F -) für Jungs
27.10.2011 | 15 Antworten
Jungen Vornamen
12.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading