Krankenkasse

AliceimWunderla
AliceimWunderla
03.07.2012 | 9 Antworten
Joa, die Krankenkasse hätte da gerne binnen zwei Wochen ne Antwort, ob ein bestimmtes Familienmitglied immer noch familienversichert ist, oder gedenkt bald Arbeit oder Zivildienst auf zu nehmen...

Äh ja... (denk)

Wie formulier ich das jetzt am Besten...

Das wir ab und zu gedenken unseren 3jährigen Sohn zur Fremdenlegion zu schicken, oder dass der Dank § 5 Abs. 1 JArbSchG eine Beschäftigung noch für ca. ein Jahrzehnt ausgeschlossen ist?


(blinzeln)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ja! Datum hab ich als erstes kontrolliert! Besonders lustig ja auch: Es wurde nur nach unserem Sohn gefragt... Die 1jährige stand nicht mit drauf!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 03.07.2012
8 Antwort
heeeß Bist Du sicher, dass die das richtige Geburtsdatum haben? *grins* Aber beruhig dich, bei unserer Kasse gehen diese Familienfragebögen jedes Jahr automatisch raus...oder wie sieht der Brief aus? Man nennt das Familienversicherungs-Bestandspflege...da regen sich viele drüber auf, aber das ist leider für die Prüfungen durch das Bundesversicherungsamt nötig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2012
7 Antwort
heeeß Bist Du sicher, dass die das richtige Geburtsdatum haben? *grins* Aber beruhig dich, bei unserer Kasse gehen diese Familienfragebögen jedes Jahr automatisch raus...oder wie sieht der Brief aus? Man nennt das Familienversicherungs-Bestandspflege...da regen sich viele drüber auf, aber das ist leider für die Prüfungen durch das Bundesversicherungsamt nötig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2012
6 Antwort
. Hier sind einige Apartments frei, falls Sohnemann gedenkt, auszuziehen. Weißt ja, sobald die Kids ihr ersten Geld verdienen, wollen sie von zu Hause raus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2012
5 Antwort
nicht schlecht, da hat wohl jemand ganz gewaltig mit dem geb. datum geschlammt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2012
4 Antwort
lach genau so würde ich es formulieren
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 03.07.2012
3 Antwort
Bbeides ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.07.2012
2 Antwort
Schreibe denen, dass Du der Annahme warst Kinderarbeit sei verboten?! Frage doch, was er verdienen darf mit seinen 3 Jahren, um weiterhin familienversichert zu bleiben??!!
deeley
deeley | 03.07.2012
1 Antwort
Ich finde diese Dinger auch immer zu geil ;-) Na gut, aber ICH bin hauptsächlich der Grund der Nachfrage, da ich in der 2. Ausbildung stecke...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zuzahlungsbefreiung Krankenkasse
14.06.2012 | 10 Antworten
Infos zum PARI BOY und der Krankenkasse
04.02.2011 | 18 Antworten
welche krankenkasse?
23.10.2010 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading